Deux Clés, „Clés en main“ Vin de France, rouge 2022

Säure und Tannin werkeln frisch an Hell-Dunkel-Wechseln der Aromenwelt
VeganWein Logo
Coup de Cœur Logo
„Clés en main“ Vin de France, rouge
14,50 €

Art.-Nr.: FLA290122 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 19,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

„Clés en main“ Vin de France, rouge 2022

VeganWein Logo
Coup de Cœur Logo
„Clés en main“ Vin de France, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Deux Clés, „Clés en main“ Vin de France, rouge 2022

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

14,50 €

Art.-Nr.: FLA290122 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 19,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Säure und Tannin werkeln frisch an Hell-Dunkel-Wechseln der Aromenwelt

Und wieder haben Gaelle und Florian die Cuvée geändert: was in vergangen Jahren noch Carignan und Syrah beziehungsweise Grenache Noir und Piquepoul Noir waren sind heuer Grenache Noir, Piquepoul Noir und Cinsault – und wir sind wieder fasziniert! Von ihren Weingärten in Lagen auf 300 Metern Höhe bei Fontjoncouse mit zum Teil uralten Reben, die auf biodynamisch gehegten Kalk-Lehmböden leben dürfen, kommen selbstverständlich nur von Hand früh gelesene (der Alkohol soll ja nicht ins Uferlose ansteigen) und selektierte Trauben nach Sorten getrennt in die Gärbehälter. Nur zum Teil entrappt, werden die Trauben eingemaischt, gären spontan und ohne Kontrolle der Temperatur. Die Maische wird zur Vermeidung der Oxidation und allzu intensiver Tannine nur einmal am Tag und auch nur für fünf Minuten überschwallt. Nach zwölf Tagen und dem Abpressen wird dann verschnitten und der Wein darf im Edelstahl reifen.

Das dunkle Violettrot des „Clés en main“ rouge von 2022 lässt gerne Licht hindurch und schon ein leichtes Anheben des Glases legt einen leuchtenden Rubin frei. Diese winzige Bewegung hat auch schon ausgereicht, dichte Würzaromen freizusetzen und Humus, geröstete Cashew, getrocknete Champignons, Karamell, Kakao, Mokka, Pfeffer, Lorbeer erfüllen die Luft. Wie Leuchtsignale entsteigen dieser recht dunklen Welt Pflaume und süße Kirsche und zur Bestätigung eines insgesamt gefahrlosen Eindrucks wird ein üppiger Strauß roter Rosen überreicht.

Säure und Süße breiten sich zusammen aus. Der Gaumen erfährt allerdings sofort eine ungeheuer angenehme Erfrischung durch das Zusammenspiel von Säure und Tanninen, die beide an Hell-Dunkel-Wechseln der Aromenwelt zu arbeiten scheinen. Die Sanftheit dieser beiden Gaumenreize ist so gekonnt dosiert, dass vollkommene Harmonie entsteht: Breite ohne Last! Was wollte man mehr?

Ab sofort bis mindestens 2028+.

Kurz zusammengefasst:

„Clés en main“ Vin de France, rouge

Säure und Tannin werkeln frisch an Hell-Dunkel-Wechseln der Aromenwelt

Breite ohne Last, ein erfrischendes Zusammenspiel von Säure und Tanninen und eine spannungsreiche Aromenwelt (Humus, geröstete Cashew, getrocknete Champignons, Karamell, Kakao, Mokka, Pfeffer, Lorbeer, Pflaume, süße Kirsche und rote Rosen) lassen bei Deux Clés’ rotem Vin de France „Clés en main“ von 2022 von keine Wünsche offen. Perfektion!

Anschrift des Winzers:
Deux Clés
Domaine des Deux Clés
Avenue de Saint Victor 1
11360 Fontjoncouse
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionLanguedoc
WeingutDeux Clés
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FLA290122
Alkoholgehalt14,0 Vol.%
Restzucker1,0 g/l
Gesamtsäure4,0 g/l
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Deux Clés
Domaine des Deux Clés
Avenue de Saint Victor 1
11360 Fontjoncouse
Frankreich