La Pèira, „Les Obriers de la Pèira”, rouge 2020

Hoch lebe der ganz normale Wochentag!
Coup de Cœur Logo
„Les Obriers de la Pèira”, rouge
13,95 €

Art.-Nr.: FLA150120 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 18,60 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

„Les Obriers de la Pèira”, rouge 2020

Coup de Cœur Logo
„Les Obriers de la Pèira”, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

La Pèira, „Les Obriers de la Pèira”, rouge 2020

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

13,95 €

Art.-Nr.: FLA150120 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 18,60 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Hoch lebe der ganz normale Wochentag!

Was die Domaine La Pèira en Damaisèla hier den Arbeitern („Obriers“) auf dem herrlichen Etikett widmet, ist schon fast ein Ritterschlag zu nennen. Das soll ein Wein für den normalen Wochentag, der „vin ordinaire“ wie er dem Gründer des Weinguts, Rob Dougan, vorschwebte sein? Da können dann aber herkömmliche Wochenendweine nicht mithalten.

Der „Les Obriers de la Pèira“ von 2020, eine Cuvée aus den klassischen Rebsorten der Pays de l’Herault (Cinsault und Carignan), die in den lieu-dits Belle Fiolle und Les Points selbstredend händisch gelesen werden, will so gar nicht alltäglich funzeln. Er leuchtet vielmehr in Samtrot und Rubin – Geschenke, die dem arbeitenden Volk viel zu selten gemacht werden.

Eine Erzählung von dortiger Landschaft gibt uns dieser Rote in seinen Aromen. Hier Leder, Erde, Tabak, Olive, Waldboden und Kakao, dort Pflaume, Brombeere, schwarze Kirsche, Lavendel, Vanille, Bohnenkraut; das ist Nobelpreiswürdige Hochliteratur, nicht einfache Erzählung am zerschrammten Tisch nach Feierabend von Gesten schwielenreicher Hände begleitet.

Die Hände mögen zuvor noch mühsam das Blätterdach der Rebstöcke beschnitten und geformt haben. Nun aber dürfen die Arbeiter sich an samtenen Tanninen laben, an ungeheuer angenehmer Säure. Die Mineralität ist prächtig, gar Edelgestein und die liebevollen Süßespitzen nötigen in der Begleitung zu Jubelschreien. Die Vanille zieht sich alsbald mit Eiche, Leder, Erde in den Hintergrund zurück. Der Waldboden lichtet sich, hellt auf zur freieren Garrigue. Etwas Pfeffer blitzt auf. Der lange Abgang belebt die Pflaume neu, Himbeere erwacht und ganz hinten, wie ein Weihnachtsglöckchen im Haus nebenan bimmelt etwas Cassis.

Die Arbeit selbst hat sich hier zum Ritter geschlagen. Der Feierabend nimmt die erholsamst-denkbaren Wochenenden vorweg. Ein französisches Grundsatzprogramm: Feiere jeden Tag! Das Leben ist kurz!

Ab sofort bis mindestens 2026+.

Kurz zusammengefasst:

„Les Obriers de la Pèira”, rouge

Hoch lebe der ganz normale Wochentag!

Das soll ein Wein für den normalen Wochentag sein? Der „Les Obriers de la Pèira“ rouge von 2020 läutet in Farbe, Aromatik (Leder, Erde, Tabak, Olive, Waldboden, Kakao, Pflaume, Brombeere, schwarze Kirsche, Lavendel, Vanille, Bohnenkraut) und in reizvollem Zusammenspiel von Tanninen, Säure, Mineralität und Süße schon montags das Wochenende ein.

Rebsorten: Carignan, Cinsaut

Anschrift des Winzers:
La Pèira
La Pèira en Damaisela for Lindfield Partnership
109 Rotherhithe Street
SE16 4NF London
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionLanguedoc
WeingutLa Pèira
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenCarignan, Cinsaut
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FLA150120
Alkoholgehalt14,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
La Pèira
La Pèira en Damaisela for Lindfield Partnership
109 Rotherhithe Street
SE16 4NF London
Frankreich