Aires Hautes, „Clos de l’Escandil“ Minervois- La-Livinière, rouge 2018

Geheimtipp auf dem Genuss-Gipfel: Sommeliers Liebling aus dem Minervois
15 % Rabatt
„Clos de l’Escandil“ Minervois- La-Livinière, rouge
19,10 € statt 22.50 €

Art.-Nr.: FLA020618 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 25,47 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

15,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

„Clos de l’Escandil“ Minervois- La-Livinière, rouge 2018

15 % Rabatt
„Clos de l’Escandil“ Minervois- La-Livinière, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Aires Hautes, „Clos de l’Escandil“ Minervois- La-Livinière, rouge 2018

15,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

19,10 € statt 22.50 €

Art.-Nr.: FLA020618 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 25,47 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Geheimtipp auf dem Genuss-Gipfel: Sommeliers Liebling aus dem Minervois

Es war schon eine mittlere Sensation: Vom englischen Observer nach seinen Lieblingsweinen befragt, bekannte sich der legendäre Sommelier David Ridgway einst stolz zum „Clos de l’Escandil“ aus dem südfranzösischen Minervois La Livinière – und das neben einem Jahrgangs-Champagner, einem Chevalier-Montrachet und einem Romanée-Conti. Als Chefsommelier im La Tour d’Argent, dem traditionsreichsten Gourmetrestaurant von Paris, durfte sich Ridgway mehr als 35 Jahre lang um eine der weltweit größten und besten Sammlungen französischer Weine kümmern (zeitweise über eine halbe Million Flaschen). „Die Cuvée aus Grenache, Syrah und Carignan“, so schwärmte der Mundschenk, „hat eine Ausgewogenheit und Definition, wie ich sie im Languedoc-Roussillon nur selten finde. Eine meiner besten Entdeckungen der letzten Zeit“. Wer den warmen Jahrgang 2018 des mittlerweile zum Klassiker avancierten Tropfens probiert, kann die Begeisterung für diesen beinahe undurchsichtigen, dunkel rubinrot schimmernden Wein mit violetten Reflexen selbst nachempfinden: Dem Glas entsteigen üppige Aromen von Himbeerkonfitüre, Süßkirschen, kandierten Brombeeren und Cassis, dazu würzige Noten von Kräutern der Provence, schwarzem Pfeffer, Zimt und einer Spur Zedernholz. Im Mund kommen Bitterschokolade, Lakritz und Oliventapenade hinzu. Er ist vollmundig und wird von geschmeidigen Tanninen eingerahmt, die im langen Finale wie ein feinduftiger Gartentee nachklingen. Ein tiefgründiger, konzentrierter Minervois mit fester Struktur und nachhaltiger Fruchtfrische, den man leicht für einen großen, weitaus kostspieligeren Priorat halten könnte. Ein Wein, der sowohl Kraft als auch Eleganz besitzt und dadurch Lust auf ein zweites oder auch drittes Glas macht. Und der sicher perfekt zur berühmten Ente im La Tour d’Argent passen würde.

Ab sofort und bis 2033.

Kurz zusammengefasst:

„Clos de l’Escandil“ Minervois- La-Livinière, rouge

Geheimtipp auf dem Genuss-Gipfel: Sommeliers Liebling aus dem Minervois

Dem Glas entsteigen üppige Aromen von Himbeerkonfitüre, Süßkirschen, kandierten Brombeeren und Cassis, dazu würzige Noten von Kräutern der Provence, schwarzem Pfeffer, Zimt und einer Spur Zedernholz. Im Mund kommen Bitterschokolade, Lakritz und Oliventapenade hinzu. Er ist vollmundig und wird von geschmeidigen Tanninen eingerahmt.

Rebsorten: Syrah, Grenache, Mourvèdre

Anschrift des Winzers:
Aires Hautes
SASU Aires Hautes
12, Rue du Couvent
34210 Siran
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionLanguedoc
WeingutAires Hautes
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenSyrah, Grenache, Mourvèdre
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FLA020618
Alkoholgehalt15,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Aires Hautes
SASU Aires Hautes
12, Rue du Couvent
34210 Siran
Frankreich