Dujac, Fils&Père, Nuits Saint Georges 1er Cru „Les Damodes” , rouge 2018

Nutzen Sie die Chance: Es ist der letzte Jahrgang dieses exzellenten 1er Cru aus Nuits-Saint-Georges.
Fils&Père, Nuits Saint Georges 1er Cru „Les Damodes” , rouge
69,95 €

Art.-Nr.: FBU190518 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 93,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Fils&Père, Nuits Saint Georges 1er Cru „Les Damodes” , rouge 2018

Fils&Père, Nuits Saint Georges 1er Cru „Les Damodes” , rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Dujac, Fils&Père, Nuits Saint Georges 1er Cru „Les Damodes” , rouge 2018

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

69,95 €

Art.-Nr.: FBU190518 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 93,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Nutzen Sie die Chance: Es ist der letzte Jahrgang dieses exzellenten 1er Cru aus Nuits-Saint-Georges.

Die große Harmonie!

Am Rande von Nuits-Saint-Georges, jenem Ort, der der gesamten Côte ihren Namen gegeben hat, befindet sich die Lage Les Damodes am Rande nach Vosne-Romanée hin. Die Lage, die auf 280 bis 340 Metern recht hoch liegt, gehört zu den besten des Ortes und geht in die fast gleichnamige Lage Les Damaudes in Vosne über. Übersetzt heißt es so viel wie „die kleinen Frauen“, und man spekuliert, ob dies früher ein Platz war, der von Druidinnen genutzt wurde. Wie auch immer, dieser Ort ist gesegnet mit einem exzellenten Terroir mit feinem Kies und Kalk auf rosa Premeaux-Marmor. Leider ist es für das Négociant-Projekt von Dujac der letzte Jahrgang, da der Besitzer den Weinberg verkauft hat. Es ist ein echter Verlust im Portfolio; denn der Wein hat viel Charakter. Natürlich wurde er genauso erzeugt wie alle anderen Premier Crus in der Domaine Dujac, also in 2018 mit 90 % Ganztrauben, spontan im Edelstahl und dann über zwei Wochen hinweg auf der Maische vergoren. Nachdem die Trauben in einer pneumatischen Presse leicht gepresst worden waren, gelangte der Wein durch Schwerkraft in den Keller, wo der „Premier Cru“ etwa 16 Monate in Eichenfässern lagerte. Diese sind eine Mischung aus wenig neuem Holz sowie einjährigen, zweijährigen und dreijährigen Barriques.

Der „Les Damodes“ ist heller als die Weine aus Morey oder Chambolle, und er zeigt ein wunderschönes Bouquet von Iris und Veilchen, frischen und getrockneten Kirschen, Brombeeren und Pflaumen samt Gewürznoten wie Zimt und Kardamom sowie von Mürbegebäck und Hefe. Am Gaumen ist der Pinot noir süß und reif mit einer seidig eleganten Säure und einem ebenso strukturierten Tannin. Der Wein gleitet nur so dahin, besitzt Noblesse, hat aber gleichzeitig Kraft, Intensität und Spannung. Hier ist den Seysses noch einmal ein großer Wurf gelungen, bevor sie sich von diesem Weinberg verabschieden mussten.

Zu genießen ist der Wein sofort. Den Höhepunkt erreicht er ca. 2023 bis mindestens 2028.

Kurz zusammengefasst:

Fils&Père, Nuits Saint Georges 1er Cru „Les Damodes” , rouge

Nutzen Sie die Chance: Es ist der letzte Jahrgang dieses exzellenten 1er Cru aus Nuits-Saint-Georges.

Es ist der letzte Jahrgang eines fantastischen Weins von Dujac Fils & Père. Der „Nuit-Saint-Georges ,Les Damodes‘“ stammt aus einer der besten Lagen des Ortes, die direkt in eine Ortslage in Vosne-Romanée übergeht. Die Seidigkeit, für die Vosne bekannt ist, findet sich auch in diesem noblen und ausgesprochen attraktiven „Nuits“.

Rebsorten: Pinot Noir

Anschrift des Winzers:
Dujac
Domaine Dujac
7, rue de la Bussière
21220 Morey Saint Denis
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionBurgund
WeingutDujac
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenPinot Noir
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FBU190518
Alkoholgehalt13,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Dujac
Domaine Dujac
7, rue de la Bussière
21220 Morey Saint Denis
Frankreich