Chainchon, Chainchon, Valmy Dubourdieu Lange, Côtes de Castillon rouge 2007

Chainchon, Valmy Dubourdieu Lange, Côtes de Castillon rouge
12,90 €

Art.-Nr.: FBX020307 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 17,20 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Chainchon, Valmy Dubourdieu Lange, Côtes de Castillon rouge 2007

Chainchon, Valmy Dubourdieu Lange, Côtes de Castillon rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Chainchon, Chainchon, Valmy Dubourdieu Lange, Côtes de Castillon rouge 2007

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

12,90 €

Art.-Nr.: FBX020307 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 17,20 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Vom WEINGOURMET in einer Reportage zu den „50 besten Bordeaux-Schnäppchen zu vergleichsweise kleinem Geld” (bis 34,90 Euro!) gezählt: „Es gibt sie noch – gute Bordeaux zum reellen Preis!”

Ausschließlich aus im naturnahen Anbau gewachsenen, kerngesunden Merlottrauben mit optimaler physiologischer Reife vinifizierte Patrick ohne jegliche kellertechnische Manipulation einen tiefdunklen, attraktiven, klassisch-traditionellen Wein des rechten Ufers mit faszinierenden Anklängen an hoch aromatische, herrlich reife rote und schwarze Früchte (Cassis, Kirsche, Holunder, Blau- und Brombeeren), fein verwoben mit zarten Anklängen an edle Nougatschokolade, schwarzen Tee, Holunderblüten, feine Gewürze, Tabak und Walnüsse. Am Gaumen gleitet dieses faszinierende Extrakt fast zärtlich über die Zunge und ummantelt liebevoll eine perfekt eingebundene Säure, die ein gutes Entwicklungs- und Lagerpotential aufzeigt; dazu überzeugen faszinierend weiche, cremige, seidig-elegante Tannine und ein sehr moderater Alkoholgehalt von ca. 13%, der nicht ermüdet, sondern lustvoll animiert auf das nächste Glas! In seiner Stilistik nicht so konzentriert wie in 2005, aber von einer ungemein feinen und eleganten Art. Noblesse oblige!

Ein ganz großer Wurf von Patrick, der es sich mit seinem mutigen Schritt in die Selbständigkeit nicht leichte machte und sich nicht auf seinen Lorbeeren und seiner sicheren Anstellung als renommierter Kellermeister von Canon-La-Gaffelière ausruhte, stattdessen mit unermüdlichem Elan, höchstem vinologischem Können und enorm viel Intuition das alt eingesessene Gut an die Spitze der mittlerweile glänzend beleumdeten Aufsteiger-Appellation führte. Was mir so besonders an Patricks Weinen imponiert: So viele moderne Bordelaiser Gewächse sind mittlerweile vom aufdringlichen Holz dominiert, das in Wahrheit nur mangelnde Weinbergsarbeit unzulänglich kaschiert! Bei Patrick hingegen finden Sie das genaue Gegenteil: Komplexe Aromatik, Geschmeidigkeit, ein Hauch von zartherber Fruchtsüße, extrem feine Struktur, Tiefgründigkeit, Eleganz, Ausgewogenheit und Finesse pur, kernige, dennoch feinsaftige, cremige Tannine für ein großes Lager- und Entwicklungspotential und nicht den Hauch einer marmeladigen Opulenz.

Dieser große Wein ist nichts anderes als ein phänomenaler Triumph des Terroirs über alle moderne Kellertechnik. Ein unglaublich beeindruckendes Bordelaiser Gewächs, und das zu einem fabelhaft fairen Preis. Immer noch ein Geheimtipp klassischen Stils mit tiefgründiger Mineralität, der nicht nur Maßstäbe in seiner Preisklasse setzt, sondern wesentlich berühmtere Nachbarn in St. Émilion teilweise ganz schön alt aussehen lässt!

P.S.: Die WEINWELT urteilt in einer sehr interessanten Reportage über die Möglichkeiten, in Bordeaux noch „Entdeckungen zu besten Preisen” zu machen: „Bordeaux gilt als Herkunft teurer Weine. Ganz Bordeaux? Nein. Wir haben für Sie ausgiebig die fünf Côtes de Bordeaux durchkreuzt. Und haben entdeckt: In den historischen Randbezirken der Grands Crus lassen sich verborgene Schätze heben... Die Côtes de Castillon liegt nur den berühmten Steinwurf von den benachbarten Nobelvierteln Saint-Émilion und Pomerol entfernt”. Und dann werden 5 Weine mit 4 Sternen geadelt und damit als die besten Entdeckungen des Bordelais gefeiert: Darunter unser Valmy Dubourdieu Lange!

Kurz zusammengefasst:

Chainchon, Valmy Dubourdieu Lange, Côtes de Castillon rouge

Ein unglaublich beeindruckendes Bordelaiser Gewächs, und das zu einem fabelhaft fairen Preis. Immer noch ein Geheimtipp klassischen Stils mit tiefgründiger Mineralität, der nicht nur Maßstäbe in seiner Preisklasse setzt, sondern wesentlich berühmtere Nachbarn in St. Émilion teilweise ganz schön alt aussehen lässt!

Rebsorten: Merlot

Anschrift des Winzers:
Chainchon
Chateau de Chainchon

33350 Castillon-la-Bataille
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionBordeaux
WeingutChainchon
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenMerlot
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FBX020307
Alkoholgehalt12,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Chainchon
Chateau de Chainchon

33350 Castillon-la-Bataille
Frankreich