Thillardon, „Les Carrières”, Chenas rouge 2018

Junger Chénas, voller Saftigkeit und Spannung. Ein Wein zum Verlieben – inklusive 93 Parker-Punkten.
BioWein Logo
„Les Carrières”, Chenas rouge
18,50 €

Art.-Nr.: FBJ050118 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 24,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

„Les Carrières”, Chenas rouge 2018

BioWein Logo
„Les Carrières”, Chenas rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Thillardon, „Les Carrières”, Chenas rouge 2018

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

18,50 €

Art.-Nr.: FBJ050118 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 24,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Junger Chénas, voller Saftigkeit und Spannung. Ein Wein zum Verlieben – inklusive 93 Parker-Punkten.

Das ist jugendlicher Chénas, wie wir ihn besser kaum je getrunken haben. Les Carrières stammt vom Silexboden innerhalb eines Steinbruchs. Daher der Name Les Carrières, die Steinbrüche. Der Silexboden sorgt für Spannung in diesem jungen Chénas von Paul-Henri und Charles Thillardon. Die Brüder, Paul-Henri mit Mitte 30 der Erfahrene, Charles mit Mitte 20 derjenige, der seit 2014 in Vollzeit mit dabei ist, arbeiten das Terroir von Jahr zu Jahr noch immer feiner heraus. Dabei hilft ihnen seit dem 2018er Jahrgang eine neue Vertikalpresse, die ihr zurückhaltendes Arbeiten unterstützt. Im Weinberg wird seit 2008 schon biologisch, seit 2011 zertifiziert gearbeitet, und zwar mit vielen biodynamischem Komponenten. Im Keller wird so zurückhaltend wie möglich vinifiziert: keine Mostschwefelung, keine Filtration oder Schönung. Das Jahr 2018 war besonders herausfordernd, da die Gärung so langsam verlief, dass die beiden die Moste süß gepresst haben und dann den Saft haben weiter vergären lassen, indem sie immer wieder die Hefe im Most aufgerührt haben. Aber das hat bestens funktioniert. Entstanden ist ein Chénas von großer Klarheit – obwohl er leicht trüb geblieben ist, da er ja nicht filtriert wurde. Die Klarheit ergibt sich in der Frucht: denn nach einem kurzen Moment im Glas, strahlt die Frucht von Sauerkirschen, Himbeeren und Walderdbeeren. Sie wird begleitet von Grapefruits, Rosenblättern und gemahlenem Stein. Am Gaumen ist dieser Wein die pure Lust. Die Frucht ist saftig und frisch, die Mineralität und die Säure sind elektrisierend, das Tannin gleitet wie Satin über den Gaumen. Das hat etwas von Erotik, ist sinnlich, schmeichelnd und so entwaffnend, dass man sich dem Les Carrières kaum entziehen kann. Von Robert Parker’s The Wine Advocate gibt es dafür übrigens 93 Punkte! Ja, die Zeiten, in denen dieser Weinführer vor allem konzentrierten Fruchtbomben hohe Punkte gegeben hat, sind vorbei. Auch bei Parker hat man die Weine entdeckt, die auf eine ganz andere Art Größe zeigen.

Der Les Carrières ist ab jetzt bis mindestens 2028 mit Genuss zu trinken.

Kurz zusammengefasst:

„Les Carrières”, Chenas rouge

Junger Chénas, voller Saftigkeit und Spannung. Ein Wein zum Verlieben – inklusive 93 Parker-Punkten.

Dieser Chénas steht leicht trüb, aber leuchtend rot im Glas. Schon die Farbe ist lebendig, noch mehr aber das Aroma des Les Carrières – so frisch, so klar, so saftig und rotbeerig mit einem Tannin, das wie Satin über den Gaumen gleitet. Beaujolais-Erotik darf man das wohl nennen, und zwar von der Art, der man kaum standhalten kann.

Rebsorten: Gamay

Anschrift des Winzers:
Thillardon
Domaine Thillardon
Les Brureaux
69840 Chenas
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionBeaujolais
WeingutThillardon
Inhalt Normalflasche 0,75
WeinartRotwein
RebsortenGamay
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FBJ050118
Bio-KontrollstelleFR-BIO-15
Alkoholgehalt12,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Thillardon
Domaine Thillardon
Les Brureaux
69840 Chenas
Frankreich