Jules Desjourneys, Beaujolais, rouge 2020

NEU! Wunderschöner Basis-Beaujolais aus Gamay Saint-Romain
Beaujolais, rouge
28,00 €

Art.-Nr.: FBJ021120 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 37,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Beaujolais, rouge 2020

Beaujolais, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Jules Desjourneys, Beaujolais, rouge 2020

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

28,00 €

Art.-Nr.: FBJ021120 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 37,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

NEU! Wunderschöner Basis-Beaujolais aus Gamay Saint-Romain

„Je m’applique volontiers à penser aux choses auxquelles je pense que les autres ne penseront pas“, lautet das Motto für diesen Beaujolais, Fabien Duperrays Basis-Beaujolais. Und tatsächlich hat er lange darüber nachgedacht, was dieser Wein für ihn und andere bedeuten soll. Das Motto ist ein Zitat von Boris Vian, Romanautor, Dichter, Dramatiker, Sänger, Trompeter – zu Lebzeiten kaum gelesen, in den 1960er-Jahren wiederentdeckt, in den 1980ern „heiliggesprochen“, aber von den Universitäten gemieden. Ein Unruhestifter, der „seine ganze Ernsthaftigkeit einsetzte, um nicht ernst zu sein.“ Übersetzt heißt das Zitat so viel wie „Ich bemühe mich gerne, über Dinge nachzudenken, von denen ich glaube, dass es andere nicht tun.“ In diesem Falle könnte es sein, dass Fabien Duperray länger über den Gamay nachgedacht hat, denn den gibt es in verschiedenen Varianten. Typisch für das Beaujolais ist der „Gamay noir à jus blanc“, also der schwarze Gamay mit weißem Saft. Es gibt aber beispielsweise auch den Gamay de Bouze mit dunklem Saft. Eine andere Variante ist der Gamay Saint-Romain, der vor allem in der Côte Roannaise und den Côtes du Forez vorkommt. Diese beiden Appellationen liegen an der oberen Loire, unweit von Lyon und der Rhône. Diese Gamay-Variante besitzt kleinere, festere Beeren, und wenn sie auf eisenhaltige Böden gepflanzt wurde, dann schmeckt sie so würzig wie eine Mischung aus Beaujolais und Saint Joseph. Duperrays Gamay stammt von granithaltigen Lagen, wird bei voller Reife gelesen und dann als ganze Traube für sieben Tage zur Mazeration in emaillierte Bottiche gelegt. Die Weinbereitung erfolgt also nach der traditionellen Beaujolais-Methode. Der Wein bleibt dann für elf Monate in Fässern, bevor er mit minimalem Schwefel gefüllt wird.

Im Duft wirkt der „Beaujolais“ noch ein wenig verhalten und erinnert an Lavendel und Veilchen, Kirschen und Aprikosen sowie an Walderdbeerenkompott mit einem Hauch Pfeffer. Am Gaumen bietet der Gamay die reine Wonne. Die Mischung aus purem Beeren- und Kirschsaft wird garniert mit leichten Süßholz- und Minzakzenten. Auch hier findet man wieder saftige Steinobstfrucht. Das Tannin wirkt stimmig, leicht kernig und doch rund, und die Säure belebt den Wein mit beeindruckender Frische. Was für ein Charmeur! Jetzt wünscht man sich nur noch die passenden Terrinen und Wurstwaren aus der Lyonnaiser Küche dazu.

Ab sofort und bis 2028.

Kurz zusammengefasst:

Beaujolais, rouge

NEU! Wunderschöner Basis-Beaujolais aus Gamay Saint-Romain

Die Beaujolais von Jules Desjourneys sind längst legendär. Es sind Weine voller Tiefe und Anmut. Die Basis, schlicht „Beaujolais“ genannt, setzt weniger auf Komplexität denn auf Charme und unwiderstehlichen Trinkfluss. Der Wein entsteht aus der seltenen Gamay-Saint-Romain-Variante, steckt voller Saft und Frische, Würze und feinsten Tanninen.

Rebsorten: Gamay

Anschrift des Winzers:
Jules Desjourneys
Jules Desjourneys SCEA
rue Jean Thorin 75
71570 La Chapelle de Guinchay
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionBeaujolais
WeingutJules Desjourneys
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenGamay
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FBJ021120
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Jules Desjourneys
Jules Desjourneys SCEA
rue Jean Thorin 75
71570 La Chapelle de Guinchay
Frankreich