Burgaud, Burgaud, Beaujolais Villages „Les Vignes de Thulon”, rouge 2011

Sie sparen € 1,65
Burgaud, Beaujolais Villages „Les Vignes de Thulon”, rouge
6,30 € statt 7.95 €

Art.-Nr.: FBJ010111 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 8,40 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Sie sparen über 20% !

Burgaud, Beaujolais Villages „Les Vignes de Thulon”, rouge 2011

Sie sparen € 1,65
Burgaud, Beaujolais Villages „Les Vignes de Thulon”, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Burgaud, Burgaud, Beaujolais Villages „Les Vignes de Thulon”, rouge 2011

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Sie sparen über 20% !

6,30 € statt 7.95 €

Art.-Nr.: FBJ010111 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 8,40 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Das fröhliche Image eines leckeren fruchtbetonten Beaujolais ist durch kriminelle Primeur-Panschereien und -Orgien sowie den obligatorischen Kopfschmerz danach arg ramponiert. Das aber haben die (zugegebenermaßen wenigen) guten Produzenten dieser landschaftlich so reizvollen Region überhaupt nicht verdient. Dennoch hatten sie lange Zeit keine Chance gegen die Massenbetriebe, die das Beaujolais quantitativ beherrschen. Und der kundige Weinkenner wandte sich ab mit Grausen! Aber die wenigen aufrechten Gallier haben einfach niemals aufgegeben, haben gearbeitet wie irre in ihren schönen, sanft gewellten Weinbergen, sind teilweise auf biologischen oder gar biodynamischen Anbau umgestiegen, haben nach und nach begeisterte Käufer für ihre liebevoll produzierten Gewächse gefunden und heute sind ihre Weine unter Kennern weltweit mit Kultstatus versehen und auf einmal so gesucht wie die rarsten Pretiosen des Burgunds. Und die dramatisch zu nennende Nachfrageexplosion nach den absoluten Preisknüllern unseres neuen Kleinods aus Morgon beginnt bereits bei seiner Einstiegsdroge, die aus dem wohl besten Jahrgang des Beaujolais kommt seit Ende der 20er Jahre des 20. Jahrhunderts! Welch animierende Frische im Trunk (wie in 2010!), welch köstliche Orgie an Frucht (Cassis, Schattenmorellen und schwarze Herzkirschen, Zimt, feinste mineralische Note, hierin dem 2009er sehr nahe!) entschwebt dem Glase, welch spielerische Leichtigkeit (gerade einmal 12,5 Volumenprozent Alkohol!) auf der Zunge. Wie ungemein süffig rinnt dieser betörende Stoff die Kehle herunter und: Welch qualitativer Hammerschlag für einen phantastischen Alltagswein, der jedoch alles andere als alltäglich schmeckt! Und wo um alles in der Welt ist denn Tannin? Es ist kaum schmeckbar, nur ganz dezent als Struktur gebende Komponente eingebunden. Daher zu trinken mit höchstem Genuss ab sofort.

Kategorie persönlicher Lieblingswein!

Oder wie Jancis Robinson meint: „Das große Vorbild für alle Bemühungen in der ganzen Welt, rote Erfrischung in Flaschen zu füllen!”

Kurz zusammengefasst:

Burgaud, Beaujolais Villages „Les Vignes de Thulon”, rouge

Jancis Robinson: „Das große Vorbild für alle Bemühungen in der ganzen Welt, rote Erfrischung in Flaschen zu füllen!”

Rebsorten: Gamay

Anschrift des Winzers:
Burgaud
Domaine Jean-Marc Burgaud
Morgon - La Côte de Py
69910 Villié-Morgon
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionBeaujolais
WeingutBurgaud
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenGamay
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FBJ010111
Alkoholgehalt12,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Burgaud
Domaine Jean-Marc Burgaud
Morgon - La Côte de Py
69910 Villié-Morgon
Frankreich