Due Palme, „Serre” Susumaniello, rosso 2015

Sein gleich guter Vorgänger war unser meist verkaufter italienischer Wein im Jahr 2015 und dann wieder in 2016!
„Serre” Susumaniello, rosso
9,90 €

Art.-Nr.: IPU010315 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 13,20 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Voraussichtlich wieder verfügbar ab Mitte April 2018!

„Serre” Susumaniello, rosso 2015

„Serre” Susumaniello, rosso
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Due Palme, „Serre” Susumaniello, rosso 2015

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Voraussichtlich wieder verfügbar ab Mitte April 2018!

9,90 €

Art.-Nr.: IPU010315 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 13,20 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Sein gleich guter Vorgänger war unser meist verkaufter italienischer Wein im Jahr 2015 und dann wieder in 2016!

Mit diesem schnurrenden Wildkätzchen im Glas genießen Sie das Feuer des Südens und können die Seele erwärmen: Fleischig, saftig, sündhaft. Ein Tropfen, dem man hilflos verfällt.

2 rote Gläser und die Auszeichnung für ein besonders günstiges Preis-Genuss-Verhältnis im Gambero Rosso 2016: „In diesem von der Natur begünstigten Erntejahr besonders gut gelungen!“

Welch erotisierendes Parfum entsteigt diesem göttlichen Nasenbär. Ein Feuerwerk von reifen Pflaumen und dunklen Brombeeren explodiert geradezu in der Nase, und, weil das noch lange nicht genug ist, geht's im Mund genauso weiter. Saftig, als würde man in dieses frische Obst beißen, so macht sich der Serre über die Zunge her. Überschwemmt sie mit seinen dichten, fleischigen Aromen und macht richtig Druck im Mund. Erst später fällt eine ganz dezente Süße auf, bemerkt man die feinen Röstaromen, die vom Gaumen tropfen und welch muskulösen Körper dieser Modellathlet hat. Erinnert ganz entfernt an Sangiovese, nur dass der Susumaniello, so ist der Name dieser Rebsorte, wesentlich fruchtiger und noch frischer in seinem Säurespiel ist. Die Zunge lechzt nach dem Saft, der so neckisch zwischen frischer Säure und verführerischer Süße hin- und herspringt, der Gaumen macht Männchen, weil er mehr will von dem Stoff, der sich so weich und füllig an ihn anschmiegt. Kaum ist der Serre seinen letzten Weg gegangen, macht sich im Abgang wieder die Pflaume wichtig, sorgt für Fleisch und Biss, bis alles in einem zärtlich angerösteten fruchtigen Nachhall endet. Dieser Kerl schreit nach Steak, nach Geschmortem und nach Wild. Und nach Freunden zum gemeinsamen Zechen. Er steht seinem Jahrgangsvorgänger, DEM absoluten Publikumsliebling des letzten Jahres aus Italien, in Nichts, aber auch überhaupt Nichts, nach.

Am besten leicht gekühlt genießen. Bereitet locker bis 2020 große Freude.

Kurz zusammengefasst:

„Serre” Susumaniello, rosso

Sein gleich guter Vorgänger war unser meist verkaufter italienischer Wein im Jahr 2015 und dann wieder in 2016!

Reife Pflaumen, schwarze Brombeeren und herrlich feine Röstaromen, alles eingebettet in einem fleischig-muskulösen Körper, einfach sündhaft. Lebendiges Säurespiel und eine kecke letzte Süße lullen einen ein und lassen einen von gegrillten Wildschweinkeulen träumen. Obelix würde diesen Rotweintraum ganz sicher aus dem Kübel trinken.

Rebsorten: Susmaniello

Anschrift des Winzers:
Due Palme
Cantine Due Palme
Via San Marco 130
72020 Cellino San Marco (BR)
Italien

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandItalien
RegionApulien
WeingutDue Palme
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenSusmaniello
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.IPU010315
Alkoholgehalt13,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Due Palme
Cantine Due Palme
Via San Marco 130
72020 Cellino San Marco (BR)
Italien