Diel, Pinot Noir „Cuvée Caroline” 2019

„Des Vaters Hommage an die Tochter ist erst durch sie erwachsen geworden.“ – Stephan Reinhardt (Robert Parker’s WINE ADVOCATE)
Pinot Noir „Cuvée Caroline”
65,00 €

Art.-Nr.: DNA010319 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 86,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

Pinot Noir „Cuvée Caroline” 2019

Pinot Noir „Cuvée Caroline”
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Diel, Pinot Noir „Cuvée Caroline” 2019

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

65,00 €

Art.-Nr.: DNA010319 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 86,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

„Des Vaters Hommage an die Tochter ist erst durch sie erwachsen geworden.“ – Stephan Reinhardt (Robert Parker’s WINE ADVOCATE)

Viel wurde über die gelungene Fortführung des Schlossguts Diel geschrieben, seit Caroline Diel das Zepter schwingt. Über die Cuvée Caroline schrieb Stephan Reinhardt nach einem Besuch: „Des Vaters Hommage an die Tochter ist erst durch sie erwachsen geworden.“ Und selbst Papa Armin Diel, sicher eine der gewichtigsten Persönlichkeiten des deutschen Weinbaus, resümiert stolz über die Weine seiner Tochter: „Unsere Weine waren nie besser als heute!“

Den Grundstein für diese Cuvée, seit dem Jahrgang 2001 eine Hommage an Caroline, legte natürlich bereits ihr Vater. Auch er orientierte sich an den Tugenden der französischen Weinkultur. Kein Wunder, dass Pinot Noir auch für ihn eine wichtige Stellung einnahm. Heute kümmert sich Caroline um ihre persönliche Cuvée. Sie hat sie über die Jahre noch verfeinert. Für diesen Spitzenwein werden die selektiv von Hand gelesenen Trauben direkt am Lesetag größtenteils entrappt und in großen Holzbottichen vergoren. Eine mehrtägige Mazeration, unter regelmäßigem Unterstoßen des Tresters, bringt eine feine Frucht in den Wein, der dann lediglich im kleinen Eichenholzfass über 18-20 Monate seine Harmonie und Spannung findet. Geblieben ist der Gedanke, dass es sich hierbei um eine Selektion handelt, die im Keller Fass für Fass festgelegt wird, wobei die Cuvée Caroline den grand vin des Hauses darstellt.

Dass 2019 hervorragende Spätburgunder in Deutschland hervorbrachte, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Der Jahrgang besitzt eine attraktive Grundreife und bleibt bei aller Kraft feingliedrig und verspielt, wie guter Spätburgunder immer sein sollte. Schon das tiefe Kirschrot deutet an, dass der Wein intensiv ausfällt aber kein Extraktionsmonster ist. Das Bouquet ist ungemein duftig. Ein Hauch Holzfass steigt hervor, feine Würze und Hagebutten nebst Erdbeeren. Auch am Gaumen erweist sich die Spitzencuvée des Hauses als hochkomplex und anspruchsvoll. Die Tannine sind reif und fleischig, die Frucht intensiv rotstichig: Erdbeeren, Hagebutten, Herzkirschen tummeln sich hier, unterlegt von einer noblen Säurestruktur, welche die hohe Grundreife zusammenhält. Das ist ein Pinot Noir mit Kraft und Tiefe, voller Saftigkeit. Dass die Reben auf Schiefer anstatt Kalk gedeihen, hebt ihn so auch vom burgundischen Typus ab und verleiht dem Wein eine eigenständige Note, wie wir sie andernorts höchst von einer Handvoll Spätburgunder der Mosel kennen. Neben intensiver Frucht prägt dieser Wein eine ungemein ausgeklügelte Würze, die sich bis ins Finale trägt.

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt wohl ab 2024 bis 2035+

Kurz zusammengefasst:

Pinot Noir „Cuvée Caroline”

„Des Vaters Hommage an die Tochter ist erst durch sie erwachsen geworden.“ – Stephan Reinhardt (Robert Parker’s WINE ADVOCATE)

Diese Cuvée, ein Pinot Noir, ist die Hommage an Armins Tochter Caroline. Seit dem ersten Jahrgang 2001 hat sie bei diesem Wein – aus den besten Partien des Guts – immer auch Hand angelegt. Heute zeichnet Caroline alleine für „ihre“ Cuvée verantwortlich. Man könnte auch sagen: Beide sind erwachsen geworden! 2019 besticht durch Kraft und enormen Charme.

Rebsorten: Pinot Noir

Anschrift des Winzers:
Diel
Schlossgut Diel KG
Burg Layen 16-17
55452 Rümmelsheim
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionNahe
WeingutDiel
Inhalt Normalflasche 0,75
WeinartRotwein
RebsortenPinot Noir
Verschlussnicht spezifiziert
Bestell-Nr.DNA010319
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Diel
Schlossgut Diel KG
Burg Layen 16-17
55452 Rümmelsheim
Deutschland