Clos Marie, „Olivette”, rouge

Clos Marie, „Olivette”, rouge
14,90 €

Art.-Nr.: FLA080211 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 19,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Clos Marie, „Olivette”, rouge 2011

Clos Marie, „Olivette”, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Clos Marie, „Olivette”, rouge 2011

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

14,90 €

Art.-Nr.: FLA080211 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 19,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Michele Bettane, die Legende des französischen Weinjournalismus, feiert in seinem brandaktuell erschienenen „Guide de vins de France 2014” euphorisch diesen phantastischen Tropfen: „Schon der Einstiegswein (Olivette) nähert sich dem Ideal des Languedoc.”

Tino Seiwert: „In seiner Preisklasse ist dieser noble Schmeichler der Sinne selbst im Languedoc ein (fast) unvergleichlicher Traum von feinfruchtigem Wein, der eine grandiose Frische, eine große innere Harmonie und eine sprichwörtliche burgundische Finesse in sich vereint”.

Ja, das ist fast ein Pinot Noir des Languedoc, „Erinnerungen selbst an große Baroli werden wach wegen seiner Würze und Veilchenaromen” (Ralf Zimmermann) und so ist dieser feinst balancierte, harmonische Grandseigneur vom Fuße des mythischen Pic Saint Loup geprägt von seiner für den französischen Süden extrem raren, seidigen und unvergleichlich kühlen Finesse und einer fabelhaft seidenen Tanninstruktur. Die expressive Mineralität in der Nase umhüllt noch die sich erst in Ansätzen verströmende komplexe Frucht (wilde Heidelbeeren vermählen sich mit roten und blauen Früchten, Kirschen, frisch gemahlenem weißen Pfeffer, Lorbeer und einer subtilen Lavendel-Aromatik) und betört, verbunden mit burgundischer Noblesse, mit seiner samtenen Fülle einschmeichelnd den Gaumen, hüllt ihn ein mit ihrem seidenen Tuch, verweilt, will nicht mehr loslassen. Assoziationen werden geweckt zu den legendären Gewächsen von Gauby und dennoch ist dieser rare Tropfen aus edlen Syrah-, Grenache- und Mourvèdretrauben ein unverwechselbares, authentisches Urgestein des Pic St. Loup mit einer faszinierenden Frische und Kühle in den geschliffen Gerbstoffen, einem harmonischen Zungengefühl von zartem Schmelz und fabelhafter Mineralität: ein kleiner Geniestreich von Françoise und Christoph, Terroir pur und WeinGENUSS in Vollendung!

Clos Maries Meisterwerk aus biodynamischem Anbau ist in seiner Preisklasse selbst im Süden Frankreichs fast ohne Konkurrenz und bietet ungewöhnlich viel Gegenwert fürs Geld!

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt Frühjahr 2014 bis nach 2020.

Kurz zusammengefasst:

Clos Marie, „Olivette”, rouge

Clos Maries Meisterwerk aus biodynamischem Anbau ist in seiner Preisklasse selbst im Süden Frankreichs fast ohne Konkurrenz und bietet ungewöhnlich viel Gegenwert fürs Geld!

Rebsorten: Grenache, Syrah, Cinsaut

Anschrift des Winzers:
Clos Marie
EARL Clos Marie
Route de Cazeneuve
34270 Lauret
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionLanguedoc
WeingutClos Marie
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenGrenache, Syrah, Cinsaut
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FLA080211
Alkoholgehalt13,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Clos Marie
EARL Clos Marie
Route de Cazeneuve
34270 Lauret
Frankreich