Châteauneuf-du Pape „Tradition”, rouge

„Le Clos du Caillou bietet Jahr für Jahr einige der besten und beständigsten Châteauneufs”, heißt es in Robert Parker’s The Wine Advocate.
BioWein Logo
Châteauneuf-du Pape „Tradition”, rouge
26,90 €

Art.-Nr.: FRS020717 · Inhalt: 0,75 l · Euro/
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Châteauneuf-du Pape „Tradition”, rouge 2017

BioWein Logo
Châteauneuf-du Pape „Tradition”, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Châteauneuf-du Pape „Tradition”, rouge 2017

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

26,90 €

Art.-Nr.: FRS020717 · Inhalt: 0,75 l · Euro/
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

„Le Clos du Caillou bietet Jahr für Jahr einige der besten und beständigsten Châteauneufs”, heißt es in Robert Parker’s The Wine Advocate.

Verschiedenste Bodenformationen des an unterschiedlichen Terroirs reichen Châteauneuf-du-Pape bilden die Grundlage des ‚Le Caillou‘ genannten Guts-Châteauneufs. Der Einstiegswein, den es erst im zweiten Jahrgang gibt, entsteht aus 70 % Grenache sowie je 15 % Syrah und Mourvèdre mit einem Mindestalter von 30 Jahren bei den Reben. Sie stehen in eigenen Weingärten des Weinguts und in denen befreundeter, ebenfalls biologisch bzw. biodynamisch arbeitender Winzer. Der 2017er Jahrgang bot mit 19 hl/ha historisch niedrige Erträge, weshalb es ein Segen war, auf die Ernte befreundeter Betriebe zurückgreifen zu können. Der Qualität tat das keinen Abbruch, die Trauben waren perfekt und jahrgangsbedingt frisch sowie saftig mit brillanter Säure und tiefer Würze. Ausgebaut wurde der Wein mit 100 % entrappten Trauben im klassischen Beton-Cuve. Der kirschrote, leicht transparente Châteauneuf bietet eine sehr einladende Frucht von Schwarzkirschen und Kirschlikör sowie von dunklen Himbeeren und Pflaumen, die begleitet werden von einer Würze, die an Unterholz, schwarze Oliventapenade, Garrigue und dunklen Würztabak erinnert. Der Wein hat am Gaumen eine exzellente Struktur und Textur, die sich einerseits seidig zeigt, andererseits aber Grip und Druck besitzt. Auch hier zeigt sich die leicht tabakige Würze, die der Frucht eine herrlich pikante Note verleiht. Die Säure ist klar sowie frisch und wirkt lebendig mineralisch. Das ist ein starker Auftritt!

Antrinken darf man diesen Wein schon jetzt. Seinen Höhepunkt wird er gegen 2021 erreichen und diesen dann sicher über sieben weitere Jahre halten.

Kurz zusammengefasst:

Châteauneuf-du Pape „Tradition”, rouge

„Le Clos du Caillou bietet Jahr für Jahr einige der besten und beständigsten Châteauneufs”, heißt es in Robert Parker’s The Wine Advocate.

Le Caillou Châteauneuf-du-Pape von 2017 verbindet auch in seinem erst zweiten Jahrgang eine pure Frucht mit der typischen seidig eleganten Textur des Caillou-Stils und der feinen Würze der Region. 70 % Grenache bilden hier die Cuvée mit je 15 % Syrah und Mourvèdre von den Sable- und Safre-Böden des Châteauneuf-du-Pape.

Anschrift des Winzers:
Caillou
LE CLOS DU CAILLOU


Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionSüdliche Rhône
WeingutCaillou
Inhalt 0,75 l
WeinartRotwein
Verschlussnicht spezifiziert
Bestell-Nr.FRS020717
Bio-KontrollstelleFR-BIO-10
Alkoholgehalt14,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Caillou
LE CLOS DU CAILLOU


Frankreich