Thienpont, Château Clos Fontaine, Côtes de Francs, rouge (6 Flaschen) 2016

14,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Thienpont, Château Clos Fontaine, Côtes de Francs, rouge  (6 Flaschen) 2016
Liebe Kunden, wenn Sie unser Sortiment kennen, so wissen Sie, dass wir nur eine handvoll ausgewählter Bordelaiser Weine führen. Dem Primeur-Geschäft sind wir über die Jahre tatsächlich überdrüssig geworden, zu sehr schweben viele Weine in einem eigens kreierten Kosmos und rare Lieblingsweine werden wie börsenähnliche Waren gehandelt. Mit all diesen Auswüchsen hat ‚Clos Fontaine’ nichts zu tun. Und dabei entspringt er der Famillie Thienpont, einer der berühmtesten Weinfamilien des Bordelais, die in allen berühmten Fleckchen des Anbaugebiets Besitztümer haben. Doch die Thienponts haben ein Händchen für exzellente kleine Châteaux wie auch absolute Spitzenadressen (z.B. Vieux Château Certan) und haben sich als höchst ehrliche Kaufleute und gleichermaßen passionsgetriebene Enthusiasten etabliert.

Der ungemein delikate und elegante Tropfen unseres ‚Clos Fontaine’ erzählt die Geschichte seines großen Terroirs und erinnert an vergangene Zeiten, als die großen Weine des Bordelais noch keine Alkoholbomben waren, sondern der Inbegriff von Finesse! Und daher bieten wir Ihnen mit Stolz eine der im wahrsten Wortsinne preiswerten Perlen der Region an. Die Trauben werden hier selbstredend von Hand gelesen, im Edelstahl vergoren und anschließend reift der Wein dann 18 Monate im nur dezent schmeckbaren Eichenfass.

Den Thienponts geht es bei diesem wunderbaren Tropfen um einen ehrlichen, trinkfreudigen, gleichwohl anspruchsvollen Bordeaux, der für jedermann bezahlbar ist und den man gerne solo genießt, der aber auch ein Festmahl kongenial begleitet, weil er einfach so unglaublich bodenständig und gut schmeckt. Früher stand Bordeaux genau für diesen eleganten, frischen Stil mit Feinheit und Schliff, heute steht es zu oft für dick mit Gerbstoffen beladene, opulente Weine, die teuer und in ihrer Jugend kaum freiwillig zu trinken sind. Dagegen ist unser Kleinod ein leckerer, klassisch-traditioneller Bordeaux mit Anspruch und individuellem Charakter. Die Trauben stammen vom Plateau der Côtes de Francs, wenige Kilometer östlich von Saint-Emilion. Dieser reinsortige Merlot von alten Reben duftet fein nach Brombeere, Cassis und reifen Schwarzkirschen. Mit der Luft erweitert sich das Bouquet um Kaffee und einen Hauch Lakritze. Das hat Finesse anstatt erzwungener Konzentration und eine natürliche Tiefe. Am Gaumen sind die Tannine fleischig aber gleichermaßen weich und fein, strukturieren den gut balancierten Bordeaux. Auch hier keinerlei süß-einkonzentrierte Frucht, sondern Finesse und Frische. Ein wunderbarer Vertreter des frischen und gleichermaßen konzentrierten 2016er Jahrgangs, der in seiner Größe und Struktur uns am ehesten an 2010 erinnert. Alexandre Thienpont merkt hierzu an: „2016 ist erstaunlich gut. Was die Qualität anbelangt, so befinden sich die besten Weine auf Augenhöhe mit 2015, sind vielleicht sogar besser.“

Genießen ab sofort bis etwa 2024+
Land: Frankreich
Region: Bordeaux
Weingut: Maison Dominique Thienpont
   
Inhalt: 6 Flaschen 4,5 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Merlot
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FBO441016P
Alkohol: 14,0 % vol.
Restzucker: 1,4 (g/L)
Gesamtsäure: 5,3 (g/L)
   
schwefelige Säure: 21 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 73 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 04.07.18
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: SARL Dominique Thienpont Vins Fins
Le Bourg 5
33570 Saint Cibard
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
65,00 €
(entspricht 14,44 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

6 Flaschen in der OHK!

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen