Bosquets, Domaine de la Jerôme, CdR rouge 2015

Welch geniale Frische für einen südländischen Wein: Elegantes Traumduett von reifem Saft und dunkler Würze! Lässt selbst viel höherpreisige Châteuneuf-du-Pape klar hinter sich. Versprochen!
Domaine de la Jerôme, CdR rouge
10,95 € statt 13.50 €

Art.-Nr.: FRS260115 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 14,60 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Domaine de la Jerôme, CdR rouge 2015

Domaine de la Jerôme, CdR rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Bosquets, Domaine de la Jerôme, CdR rouge 2015

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

10,95 € statt 13.50 €

Art.-Nr.: FRS260115 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 14,60 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Welch geniale Frische für einen südländischen Wein: Elegantes Traumduett von reifem Saft und dunkler Würze! Lässt selbst viel höherpreisige Châteuneuf-du-Pape klar hinter sich. Versprochen!

Wow! Côtes du Rhône-Duft vom Betörendsten! Saftig stehen Pflaumen, Kirschen und Waldbeeren in der Nase. Etwas Tinte, ein wenig Grafit und sonst einfach ein Traum von schwarzer Frucht. Brombeeren, schwarze Johannisbeeren und eine „verirrte” Pflaume haben das Kommando. Gefolgt von einer dunklen, afrikanisch angehauchten noblen Würze. Im Mund ein einziger Traum. Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Holunder, man ringt um Fassung ob dieses wunderbaren Fruchtspektakels, das von einer feinen Tabaknote untermalt wird. Erst wenn man sich beruhigt hat, stellt man eine äußerst angenehme Würze fest am Gaumen, merkt man, wie elegant der Wein, wie verspielt und lebendig er vom Charakter her ist. Rund im Mundgefühl dank seines weichen Saftes, elegant dank feiner Würze, seidig aufgrund geschliffener Tannine, die sich in den nächsten Monaten noch weiter abschleifen werden.

So, ich muss jetzt nochmals in die Beschreibung einsteigen, nachdem der Wein ein paar Stunden geöffnet ist. Die Zunge eingelullt vom feinem Saft des La Jerome, der, trotz seiner Cremigkeit, sehr elegant und griffig ist. Eine weiche Textur zum Niederknien, edel, seidig, kühl. Und das in einem warmen Jahrgang wie 2015! Tannin von edler Herkunft, sozusagen. Der Gaumen sprichwörtlich benebelt von soviel Sündigkeit, der Abgang rot und schwarz und würzig und überhaupt ein grandioser Schlussakt. Und ganz am Ende blitzt noch einmal die Johannisbeere im Finale auf und sorgt für freche Frische im Zentrum des Geschmacks. Und was für eine würzige Tabakigkeit!

Geht sogar ohne Karaffe, am besten mit frischen 16º zu Filet Mignon oder feiner Lammkeule. Oder trinken Sie den Stoff ganz einfach ohne alles und erleben sie, wie traumhaft saftig Côtes du Rhône sein kann.

Kurz zusammengefasst:

Domaine de la Jerôme, CdR rouge

Welch geniale Frische für einen südländischen Wein: Elegantes Traumduett von reifem Saft und dunkler Würze! Lässt selbst viel höherpreisige Châteuneuf-du-Pape klar hinter sich. Versprochen!

Rund im Mundgefühl dank seines weichen Saftes, elegant dank feiner Würze, seidig aufgrund geschliffener Tannine, die sich in den nächsten Monaten noch weiter abschleifen werden. Zu Filet Mignon oder feiner Lammkeule. Oder trinken Sie den Stoff ganz einfach ohne alles und erleben sie, wie traumhaft saftig Côtes du Rhône sein kann.

Rebsorten: Grenache, Syrah

Anschrift des Winzers:
Bosquets
Domaine des Bosquets
Chemin des Bosquets 2
84190 Gigondas
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionSüdliche Rhône
WeingutBosquets
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenGrenache, Syrah
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FRS260115
Alkoholgehalt14,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Bosquets
Domaine des Bosquets
Chemin des Bosquets 2
84190 Gigondas
Frankreich