Moric, Blaufränkisch Burgenland 2016

Ein Original des Burgenlands.
Blaufränkisch Burgenland
12,80 € statt 15.90 €

Art.-Nr.: OBL030416 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 17,07 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Blaufränkisch Burgenland 2016

Blaufränkisch Burgenland
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Moric, Blaufränkisch Burgenland 2016

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

12,80 € statt 15.90 €

Art.-Nr.: OBL030416 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 17,07 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Ein Original des Burgenlands.

Der perfekte Einstieg in die Faszination Blaufränkisch!

Roland Velichs Blaufränkisch ist ein echtes Original. Er zählt zu den Pionieren des Burgenlands, die zeitig auf die stille Kraft der Rebsorte setzten und deren großes Potenzial, um neben den größten Weinen dieser Welt aus dem Burgund, dem Piemont und der Rhône stehen zu können, früh erkannten. Weil er mit großem Mut gegen den damals von Holz, Extraktion und Fruchtsüße geprägten Rotweinstil ankämpfte und ihm die kalte Schulter zeigte, zählt er heute zu den großen Winzern Österreichs und hat für seinen Weg viele Anhänger gefunden. Sein Burgenland Blaufränkisch ist für uns der perfekte Einstieg in die Faszination dieser Rebsorte. Da wäre etwa der kühle, würzige Duft im Bouquet. Das delikate Aroma von Waldbeeren, besonders Blaubeeren und Wacholder, die leicht würzigen Noten, fast schon balsamisch anmutend, ein Hauch Graphit und Liebstöckel. Am Gaumen will ein Moric-Blaufränkisch keine Muskeln zeigen. Es ist die österreichische, selbstbewusste und auch leicht schroffe Art, mit der dieser Wein zu punkten weiß. Ein Unikat, von größtem Wiedererkennungswert. Und er beweist große Klasse. Kein Wunder, denn die Reben stammen von bis zu 50-jährigen Reben aus den besten Herkünften Neckenmarkt, Lutzmannsburg und Zagersdorf. Die Tannine sind so seidig fein und strukturieren dennoch dabei doch den Wein. Wie an einer Schnur gezogen wirkt dieser Wein, voller Frische und Eleganz, um dann mit einer leicht herben Note am Gaumen auszuklingen. Wenn so oft von Cool-Climate-Weinen gesprochen wird, so wäre dieser Blaufränkisch das perfekte Exempel eines solchen Weins. Er ist aber noch viel mehr, er trägt nämlich die pure Handschrift Roland Velichs. Ein echter Moric eben.

Zu genießen sofort bis ca. 2024

Kurz zusammengefasst:

Blaufränkisch Burgenland

Ein Original des Burgenlands.

Der perfekte Einstieg in die Faszination Blaufränkisch! Roland Velichs Blaufränkisch ist ein echtes Original. Er zählt zu den Pionieren des Burgenlands, die zeitig auf die stille Kraft der Rebsorte setzten und deren großes Potenzial, um neben den größten Weinen dieser Welt aus dem Burgund, dem Piemont und der Rhône stehen zu können, früh erkannten.

Rebsorten: Blaufränkisch

Anschrift des Winzers:
Moric
Roland Velich GmbH
Kirchengasse 3
7051 Grosshöflein
Österreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandÖsterreich
RegionBurgenland
WeingutMoric
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenBlaufränkisch
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.OBL030416
Alkoholgehalt12,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Moric
Roland Velich GmbH
Kirchengasse 3
7051 Grosshöflein
Österreich