Giacosa, Barolo Faletto „Vigna Le Rocche” Riserva, rosso 2014

14,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

98 Punkte von James Suckling: „Er hallt so lange nach, stoppt dann und setzt wieder von Vorne an.“

Giacosa, Barolo Faletto „Vigna Le Rocche” Riserva, rosso 2014
97 Punkte: „Dieses Weingut ist bekannt, das Bestmögliche aus den so genannten off-Jahrgängen herauszuholen. Auf 2014 zu setzen, hat sich als brillanter Schachzug erwiesen.“ – Parker

Bruno Giacosas „Red Label“ genießen Kultstatus. Sie kennzeichnen Weine, die im Weingut als Riserva gefüllt wurden. Sie stellen die höchsmögliche Auszeichnung dar, die ein Rotwein hier erreichen kann. Gleichermaßen eint jene Weine auch eine bestmögliche Herkunft. Nur die besten Parzellen ermöglichen die Investion, ihn über Jahre im Keller reifen zu lassen und diese sind seit 2011 allesamt im Eigenbesitz des Weinguts. Die Lage Falletto di Seralunga krönt das Werk Giacosas. Ihr hat er zur wahren Reputation verholfen, seitdem er im Jahre 1982 einen Lagenbarolo füllte, auf den kurze Zeit später die Riserva folgte. Mit dem Jahrgang 1997 stand dem Weingut ein historischer Moment bevor. Falleto, mittlerweile nicht nur Bezeichnung der Spitzenlage, sondern auch Name der Azienda Agricola Giacosas, erhält Zuwachs, den heutigen Spitzenwein „Rocche del Falletto di Serralunga.“ Er löst gewissermaßen den „Falleto Riserva“ ab, der bis heute nicht mehr produziert wurde und stamm aus vier Parzellen.

Das Non-Plus-Ultra für Barolo: Nur wenn die Qualität der Trauben exorbitant gut war, entschließt sich Giacosa, einen Rocche del Falletto mit dem legendären roten Etikett abzufüllen, produziert aus selektionierten Trauben von den höchstgelegenen Kämmen der großartigen Lage Falletto. Noch intensiver in der Farbe als der „normale“ Falletto, auch noch komplexer (zur Stilistik des Falletto gesellen sich Noten gemahlener Steine und süßlicher Tabak hinzu) und ausdrucksstärker in den Aromen, mit einer phantastischen Dichte, ultrafein in den rassigen Gerbstoffen und mit einem unendlich langen Nachklang von Pflaumen, Rosen, Amarenakirsche und Teer, präsentiert sich ein Gentleman in Samt und Seide, ein Traum aus Finesse und Eleganz, der den Gaumen mit seinen überaus wohlschmeckenden Aromen vollständig auskleidet und der wegen der grandiosen Qualität seiner Ingredienzien von einer edlen Noblesse zeugt, wie sie nur den größten Weinen der Welt zu eigen ist. Legenden sterben nie! Einer der mythischen Rotwein- Lagen der Welt mit einem ewigen Potential. Die Essenz des Barolo!

Zu genießen mit größtem Vergnügen ab 2024 bis ca. 2050+.
Land: Italien
Region: Piemont
Weingut: Bruno Giacosa - Piemont
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Nebbiolo
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: IPI020214
Alkohol: 14,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Az.Agr. Falletto di Giacosa Bruno
Via XX Settembre, 52
12057 Neive (CN)
Italien

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
439,00 €
(entspricht 585,33 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen