La Pèira, „Les Obriers de la Pèira”, rouge 2017

Wenn so schon der Basis-Rotwein schmeckt...
Coup de Cœur Logo
„Les Obriers de la Pèira”, rouge
13,95 €

Art.-Nr.: FLA150117 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 18,60 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

15,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

„Les Obriers de la Pèira”, rouge 2017

Coup de Cœur Logo
„Les Obriers de la Pèira”, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

La Pèira, „Les Obriers de la Pèira”, rouge 2017

15,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

13,95 €

Art.-Nr.: FLA150117 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 18,60 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Wenn so schon der Basis-Rotwein schmeckt...

Seit 15 Jahren sorgen der aus Australien stammende und in London lebende Musiker, Komponist und Produzent („Clubbed to Death“, The Matrix-Soundtrack) Robert Dougan und seine Partnerin Karine Ahton mit ihrem Weinen aus dem Anbaugebiet Terrasses du Larzac im südfranzösischen Languedoc für Furore. Um die rund 12, Hektar Wein mit geringsten Erträgen kümmert sich Weinmacherin Audrey Bonnet-Koenig. Eine gebürtige Elsässerin, die bereits Château Cheval Blanc beriet.

Einen grandiosen Ausblick auf den Spitzenwein „La Pèira“ gibt der kleinste der Rotweine, der „Les Obriers de la Pèira“. Doch was heißt in diesem Zusammenhang schon klein? Hier erwartet Sie ein großer Wein zu einem mehr als fairen Preis. Ein herrlich dunkelroter Wein aus Cinsault und Carignan aus den Lagen Belle Fiolle und Les Points mit purpurnen Reflexen. In der Nase gekochtes Fruchtkompott, verführerische Kirsche und kleine, ganz reife Zwetschken und eine würzige, blumige Note. Als einziger Wein des Weinguts wird der Les Obriers leicht kühler vergoren und reift anstelle im Holz im Stahltank. Das betont die Frucht, die im Mund noch mehr als hält, als die Nase versprach. Das hat Extrakt, das hat Alkohol. Doch der seidige Wein ist nicht heiß, sondern von eleganter Wärme. Seine weichen Gerbstoffe und seine feingliedrige, bestens eingebundene Säure dieses charmanten Charakterkopfs begeistern uns. In seiner für die Region kühlen und geradezu zärtlichen Textur ist dieser famose Rotwein ein neuer Meilenstein in der grandiosen Entwicklung des Languedoc. Seit über 20 Jahren kümmern wir uns intensiv um die Weine des Languedoc. Unser ,Obriers’ ist, rückblickend in all den langen Jahren, einer der herausragenden Weine in dieser attraktiven Preisklasse in unserem Programm geworden.

Aus der Region kommen Roquefort, nahe der Weinberge grasen Schafe. Der Blauschimmelkäse oder mit mediterranen Kräutern geschmortes Lamm passen kulinarisch bestens dazu. Oder bereiten Sie ein Ratatouille mit Oliven zu. Wenn die Flasche nicht schon vorher oder spätestens beim Kochen leer ist.

Zu genießen sofort bis 2024, empfehlenswert ist eine Trinktemperatur von 15-16°C

Kurz zusammengefasst:

„Les Obriers de la Pèira”, rouge

Wenn so schon der Basis-Rotwein schmeckt...

Der „Les Obriers de la Pèira“ ist der grandiose Einstiegsrotwein des innerhalb kurzer Zeit zur Legende aufgestiegenen Weinguts La Pèira. Der tiefdunkle Wein aus Cinsault und Carignan hat herrliche dunkle Frucht, seidige Tannine und ist von wunderbarer Länge. Das Anbaugebiet Terrasses du Larzac im südfranzöischen Languedoc ist eine Entdeckung.

Rebsorten: Carignan, Cinsaut, Syrah, Mourvèdre

Anschrift des Winzers:
La Pèira
La Pèira en Damaisela for Lindfield Partnership
109 Rotherhithe Street
SE16 4NF London
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionLanguedoc
WeingutLa Pèira
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenCarignan, Cinsaut, Syrah, Mourvèdre
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FLA150117
Alkoholgehalt15,0 Vol.%
Restzucker2,3 g/l
Gesamtsäure4,3 g/l
Schwefelige Säurefrei: 29 mg/l
gesamt: 43 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
La Pèira
La Pèira en Damaisela for Lindfield Partnership
109 Rotherhithe Street
SE16 4NF London
Frankreich