Poliziano, „Le Stanze” IGT rosso 2016

14,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Steigerung auf 95 Punkte bei James Suckling! Super Toskaner, super Jahrgang!

Poliziano, „Le Stanze” IGT rosso  2016
„Prall, saftig und üppig. Bei diesem rassigen, extravaganten Rotwein von Poliziano gibt’s viel zu genießen.”, schwärmt Antonio Galloni.

Über „...viele konzentrierte und köstliche dunkle Früchte.”, freut sich James Suckling und haut 95 Punkte raus.

Wir sind erst einmal von purpurnen Wein im Glas fasziniert. Der hat einen tiefdunklen Kern und hellere, violette Reflexe am Rand. Zwei Stunden scharrten wir ungeduldig mit den Hufen, bevor es soweit war. So lange haben wir dem Wein Zeit im Dekanter gegeben.

Doch Geduld mit den jungen Pferden. Erst einmal stecken wir die Nase in die typische Bordeaux Assemblage aus 90 Prozent Cabernet Sauvignon und 10 Prozent Merlot. Wie wunderbar das bereits jetzt durftet. Nach Brombeeren, nach Kirsche und einem Hauch schwarzer Johannisbeere. Dazu gesellt sich eine feine Holzwürze. Der Wein reifte 16 Monate in neuen französischen Eichen-Barriques. Versteckt hinter einem Stückchen grüner Paprika und einer Messerspitze fein gemahlenem Piment liegt ein Geruch, der uns an Opas riesigen Wohnzimmerschrank erinnert, dort, wo er seine Vinylplatten aufbewahrte, wo seine Zigarrenkiste stand und sich die ledernen Untersetzer für Gläser stapelten. Schöne Erinnerungen. Und mit leicht mineralischen und dezent fliederfloralen Ahnungen die kaum benötigte Motivation zum ersten Probeschluck. Doch was heißt hier Probieren? Das wollen wir direkt trinken. Diese saftige dunkle Frucht. Die jetzt schon schmeichelnden Tannine und die balancierte Würze, die lange zum Nachschmecken am Gaumen haftet. Der 2016er Le Stanze ist bereits in seiner Jugend mehr auf der elegant konzentrierten, als auch der animalisch wilden Seite zu finden.

Klar, ist das eine typische Bordeaux-Cuvée. Weine, die eine Zeitlang als „Supertuscans“ immer fetter und holziger wurden. Doch bei Poliziano schafft es Federico Carletti, dem Le Stanze die toskanische Seele und die Eigenschaften seines Terroirs zu lassen. Diesem wunderbar dichten und eleganten Wein, der sich jetzt schon öffnet wie die warmen Farben der Landschaft hinterm nächsten Hügel rund ums malerische Montepulciano, und der noch längst nicht seinen Höhepunkt in seinem langen Weinleben erreicht hat.

Liebe Kunden, geben Sie dem Wein jetzt Luft oder geben Sie ihm Zeit und holen ihn in zwei Jahren aus dem Keller. Für ein konzentriertes Hineinschmecken bei einer stimmungsvollen Musikaufnahme, egal ob italienische Oper oder Italo-Pop, oder als gleichberechtigter Begleiter zu einem Rindersteak oder einem Sonntagsbraten. Als Kombination aus beidem marinieren wir gerne ein Rinderfilet über Nacht in Rotwein, etwas rotem Balsamico und Gewürzen wie einen Sauerbraten und verfeinern die Sauce später mit Sojasauce, eingelegten Rosinen und Rübenkraut. Zum Wein ein Gedicht, erst recht serviert mit Gewürz-Rotkohl.

Zu genießen ab sofort und über 2030 hinaus.
Land: Italien
Region: Toskana
Weingut: Poliziano - Montepulciano
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Merlot
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: ITO120516
Alkohol: 14,0 % vol.
Restzucker: 1,0 (g/L)
Gesamtsäure: 6,1 (g/L)
   
schwefelige Säure: 21 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 69 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 13.04.19
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Azienda Poliziano
Via Fontago 1
53040 Montepulciano Stazione
Italien

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Vegan
37,95 €
(entspricht 50,60 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen