Gros, „Domaine Guillaume Gros” Luberon, rouge 2014

14,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Komprimierter Ausdruck alter Rhône-Reben

Gros, „Domaine Guillaume Gros” Luberon, rouge 2014
Vom „mineralischen Gedächtnis“ der Weine spricht man gerne im Luberon und in diesem Fall stammen die Trauben allesamt von Stöcken, die zumindest 45 Jahre alt sind. Sie haben etwas zu erzählen! Dörfer wie aus den Romanen Marcel Pagnols sind schließlich die Herkunft der vier Rebsorten, darunter neben Taillades, Robion, Maubec und Oppède auch das pittoreske Oppède le Vieux, in dem die Zeit stillzustehen scheint. Klarheit und Finesse ist Guillaume Gros‘ Ziel bei diesem Gutswein, der gut die Hälfte seiner Produktion ausmacht. Oder, wie es der Winzer selbst formuliert: „Der »Domaine« soll liebkosen und verführen, aber alles ohne Aufdringlichkeit“.

So verwundert es nicht, dass zwei der beliebtesten Früchte, Himbeere und Walderdbeere, schon im Duft ein Netz aufspannen, in dem man sich verlieren kann. Mit den klassischen Sorten zieht Gros bei dieser Cuvée auch alle Register seines kleinen Portfolios: 50% Grenache Noir, 25% Syrah, 20% Carignan und, wie ein Gewürz eingesetzt, 5 % Mourvedre. Ertragsreduktion gehört zu diesem Wein dazu, mehr als 1800 Kilo pro Hektar werden nicht geerntet. Die außergewöhnliche Finesse für einen „Einstiegswein“ liegt aber auch an der sanften Kellertechnik. Umgepumpt wird nicht, die Schwerkraft selbst leitet den Wein von Metamorphose zu Metamorphose. Wozu auch die lange Lagerung auf der Feinhefe gehört, die im Betontank 26 Monate Kontakt mit den Weinen hat. Fast schon apodiktisch wird am Weingut auch auf eine Filtration der Cuvée verzichtet.

Am Gaumen sind der Nachdruck und die Frische dieses Rhône-Weins überraschend, der aus einem Guss ist und mit seiner Länge verblüfft. Die Malventöne eines ungesüßten Früchtetees werden von einem raffinierten Gerbstoff begleitet, als „missing link“ agiert die Säure, die im Finish die würzigen, ja fast blättrig frischen, „Bouquet garni“-Akkorde des Syrahs noch einmal anhebt. Die Textur verblüfft den gesamten Trinkverlauf über, die Kräuter-Noten lassen von den kühlen Hängen des Luberon träumen. Ein Rotwein, dessen Duft von seiner Heimat erzählt, vom Geruch warmer Steine und dem Geschmack der würzigen Vegetation zwischen den alten Bergdörfern. Trés bien fait, kann man da nur sagen!

Ab sofort bis 2027.
Land: Frankreich
Region: Südliche Rhône
Weingut: Domaine Guillaume Gros - Lubéron
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Carignan, Grenache, Syrah, Mourvèdre
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: FRS040214
Alkohol: 14,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Sarl Guillaume Gros
325, Chemin du Carraire
84660 Maubec
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
18,90 €
(entspricht 25,20 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen