Boscarelli, „De Ferrari” IGT Toscana, rosso 2020

Frisch und floral: „De Ferrari“ weckt unmittelbar kulinarische Begehrlichkeiten
„De Ferrari” IGT Toscana, rosso
11,95 €

Art.-Nr.: ITO110120 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 15,93 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

„De Ferrari” IGT Toscana, rosso 2020

„De Ferrari” IGT Toscana, rosso
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Boscarelli, „De Ferrari” IGT Toscana, rosso 2020

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

11,95 €

Art.-Nr.: ITO110120 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 15,93 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Frisch und floral: „De Ferrari“ weckt unmittelbar kulinarische Begehrlichkeiten

Die Hügel von Cervognano, wo das Weingut Boscarelli über 18 Hektar Reben kultiviert, gelten als einer der besten Plätze für Sangiovese im gesamten Montepulciano-Terrain. Dort stehen die Reben auf kalkhaltigem Boden mit Anteilen von Ton, Schlick und Sand. Dieser reiche Besitz an erstklassigem Terrain erlaubt es dem rührigen Familienbetrieb, der heute von den Brüdern Luca und Nicolò De Ferrari geleitet wird, eine beeindruckende Phalanx an großartigen Weinen zu keltern, die von der Sangiovese-Traube geprägt werden. Neben 90 Prozent Prugnolo Gentile, wie die lokale Variante der Sangiovese in und um Cervognano genannt wird, wurde „De Ferrari“ auch noch mit zehn Prozent Merlot ergänzt und bereichert. Die Trauben wurden von Hand gelesen und nach einer sanften Pressung mit natürlichen Hefen bei kontrollierten Temperaturen zwischen 28 und 30 Grad in Edelstahltanks vergoren; anschließend wurde der Wein über sieben Monate in klassischen Zementtanks ausgebaut. „De Ferrari“ duftet fruchtig und würzig nach Kirsche, Waldhimbeere und Blaubeere, auch florale Noten, Veilchen, Haselnuss und etwas nasses Laub und Tinte kommen zum Zug. Herrlich saftig und feinfruchtig am Gaumen mit schöner Frische und tragender Säure, zur Kirsche findet auch Schattenmorelle, die Frucht ist pur und saftig. Kompakte Struktur, die Gerbstoffe sind präsent und griffig, trocken und animierend bis zum straffen Ausklang. Spielt den ganzen Reiz der Sangiovese aus, der kleine Anteil Merlot sorgt zusätzlich für fruchtige Geschmeidigkeit. Der wunderbar frische und unverkopfte „De Ferrari“ weckt unmittelbar kulinarische Begehrlichkeiten nach Pasta oder einem gegrillten Stück Fleisch. Ein Genusswert für jeden Tag zum überaus fairen Tarif!

Sofort bis 2024/2025.

Kurz zusammengefasst:

„De Ferrari” IGT Toscana, rosso

Frisch und floral: „De Ferrari“ weckt unmittelbar kulinarische Begehrlichkeiten

Die Poderi Boscarelli der Familie De Ferrari wartet gleich mit einer ganzen Phalanx an großartigen Weinen auf, die von der Sangiovese-Traube geprägt werden. „De Ferrari“, eine Cuvée aus 90 Prozent Sangiovese Prugnolo Gentile und zehn Prozent Merlot, gefällt mit seiner saftig-frischen Art, die unmittelbar kulinarische Begehrlichkeiten weckt zum äußerst fair kalkulierten Tarif.

Rebsorten: Prugnolo, Merlot, Canaiolo Nero

Anschrift des Winzers:
Boscarelli
BOSCARELLI s.s.a. di Luca e Nicolò De Ferrari
Via di Montenero 28
53045 Cervognano di Montepulciano (Siena)
Italien

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandItalien
RegionToskana
WeingutBoscarelli
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenPrugnolo, Merlot, Canaiolo Nero
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.ITO110120
Alkoholgehalt13,5 Vol.%
Restzucker2,0 g/l
Gesamtsäure5,3 g/l
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Boscarelli
BOSCARELLI s.s.a. di Luca e Nicolò De Ferrari
Via di Montenero 28
53045 Cervognano di Montepulciano (Siena)
Italien