Lamartine, „Cuvée Particulière” AOC Cahors rouge 2018

13,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

97 Punkte! – und Platinmedaille (DECANTER World Wine Awards 2020)

Lamartine, „Cuvée Particulière” AOC Cahors rouge 2018
„Cuvée Particulière“, die Nummer Eins: einziger Wein aus dem Südwesten mit 97 Punkten und Platinmedaille bei den DECANTER World Wine Awards

Werte Kunden, in fünfter Generation bewirtschaftet die Familie Gayraud das Château Lamartine. Alain Gayraud, der 2016 die Verantwortung für das Weingut an seine beiden Kinder übergab, darf sich entspannt zurücklehnen. Nicht nur hat er seit den späten 1970er-Jahren das Bild einer ganzen Weinbauregion geprägt, sondern darf sich über aktuelle und tatsächlich sensationelle Erfolge seiner Kinder Lise und Benjamin freuen. Die beiden wurden vom DECANTER mit 97 Punkten für ihre „Cuvée Particulière“ bedacht. Genau, für diesen Wein der 15-Euro-Preisklasse! Der einzige aus Frankreichs Südwesten mit Platinmedaille und 97 Punkten! Die Nummer Eins! Kraftvolle und tieffarbene Weine (als black wines haben die Preziosen aus der Region ihren Ruf erlangt) sind die Paradedisziplin des Cahors. Auf Château Lamartine gelingt es vor allem die kraftvollen Gerbstoffe der Malbec-Traube zu bändigen. Für viele Kenner und Liebhaber sind die Rotweine der Gayrauds die burgundischsten der Region. Im Windschatten des Topweines, des „Expression“, hat sich die „Cuvée Particulière“ –ihres attraktiven Preis-Genussverhältnisses wegen – bereits seit einigen Jahren zum Publikumsliebling gemausert. Ihre Qualitäten überzeugen dabei erneut auch die Fachpresse.

Diese einzigartige Cuvée besteht aus 90% Malbec von 40- bis 60-jährigen Reben. Anders als beim „Malbec“ runden hier nicht etwa 10% Merlot die Cuvée ab, sondern Tannat. Um diese kraftvollen Rebsorten etwas zu domestizieren, reift der Wein nach der Gärung bis ins Frühjahr hinein in Zementtanks. Dann verbringt er nach altbewährter (und ausgeklügelter) Methode weitere 12 bis 14 Monate in großen Eichenfässern aus überwiegend gebrauchtem Holz, sodass die Röstnoten nicht überhandnehmen. Das Ergebnis ist ein intensiv violetter statt schwarzer Wein, dessen Bouquet einen regelrecht in den Bann zieht. Hier wird gleich klar, dass Radio, TV oder Social Media ausgeschaltet bleiben können – der Wein hat genug zu erzählen! Schwarze Beeren, auch rote Waldfrucht, allen voran eine zart florale Himbeernote steigen aus dem Glas, unterlegt von Nelke, Zedernholz und etwas Waldlaub. Die satte Frucht und die kraftvollen aber fein polierten Tannine (deren Qualität wird nur noch von denen der Spitzencuvée des Hauses übertroffen) ergeben ein komplexes Zusammenspiel aus saftiger, reifer Frucht und kerniger Struktur. Lakritz, etwas Garrigue und Sauerkirschsaft tummeln sich im dichten Wein. Das ist ein bildhübsches Zeugnis von der Einzigartigkeit der Rotweine aus dem Cahors, die weiterhin zu den langlebigsten Weinen Frankreichs zählen, dabei für vergleichsweise kleines Geld schon enormes Potenzial bieten und doch auch bei aller Kraft in ihrer jugendlichen Phase jede Menge Trinkspaß bieten. Ein echter „Schnapper“, der – trotz der ruhmreichen Historie speziell dieser Cuvée – noch nie derart hoch bewertet wurde. Darauf dürfen alle Gayrauds stolz sein!

Ein Stündchen in der Karaffe ist ideal, zu Cassoulet und Schmorgerichten und lackierter Entenbrust in Cassis-Jus ist die „Cuvée Particulière“ eine Bank – Cahors kann so schön sein! Höhepunkt ab ca. 2022 bis 2032.
Land: Frankreich
Region: Cahors
Weingut: Château Lamartine - Cahors
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Malbec, Tannat
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: FSW080218
Alkohol: 13,5 % vol.
Restzucker: 0,3 (g/L)
Gesamtsäure: 5,0 (g/L)
   
schwefelige Säure: 26 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 59 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 06.07.20
   
Allergene: Sulfite

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
13,90 €
(entspricht 18,53 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen