Barba, „Collemorino” Cerasuolo d’Abruzzo DOC, rosato 2020

Italopop bester Machart, der jede Party zum Tanzen bringt!
„Collemorino” Cerasuolo d’Abruzzo DOC, rosato
5,95 €

Art.-Nr.: IAB010220 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 7,93 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

„Collemorino” Cerasuolo d’Abruzzo DOC, rosato 2020

„Collemorino” Cerasuolo d’Abruzzo DOC, rosato
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Barba, „Collemorino” Cerasuolo d’Abruzzo DOC, rosato 2020

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

5,95 €

Art.-Nr.: IAB010220 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 7,93 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Italopop bester Machart, der jede Party zum Tanzen bringt!

Häufig fällt der Blick bei Roséweinen zurecht auf Südfrankreich, doch für Liebhaber – und nicht nur die – farbenfrohen sommerlichen Vergnügens könnte auch die Denominazione di origine controllata Cerasuolo d’Abruzzo in Italien interessant sein. Bis 2010 gehörten die Rosé-Weine noch zur DOC Montepulciano d’Abruzzo, schließlich bestehen die Weine hauptsächlich aus Montepulciano-Trauben, doch die eigene denominazione für die rosati ist hochverdient.

Darunter findet sich auch dieser stets hochgelobte und besonders beliebte Rosé, ein qualitativ und preislich ziemlich unschlagbarer Gute-Laune-Sommerwein. Und was hat der für eine spannende Farbe für einen Rosé! Es leuchtet, es schimmert glasklar hellrot und rosa, wir müssten die RAL-Farben checken, ob es sich um Kirschrosa oder Korallenrosa handelt – auf jeden Fall sind es die ausschließlich verwendeten schwarzvioletten Montepulciano-Trauben, die wichtigste Rebsorte der Region, mit ihren dicken Beerenhäute, die bei der Saignée-Methode, die eigentlich helle Weine hervorbringt, durch ihre Farbintensität einen knalligen Wein verantworten.

Das Saignée-Verfahren ist eine aus Frankreich (saigner heißt bluten) stammende Methode, um aus Rotweintrauben Rosé zu erzeugen. Das passiert bei Barba sobald die Vergärung der Maische beginnt. Ohne Pressen der Trauben, allein durch den Druck der Maische, wird ein Teil des Mostes abgenommen und dann vergoren. Das reicht an Kellertechnik-Info, denn „gemacht“ schmeckt hier gar nichts.

Auch das Bouquet ist ein Knaller: Kleine dunkle, reife Erdbeeren, vielleicht eine Nuance Rhabarber, Walderdbeeren und -himbeeren, etwas Kirsche. Alles ohne dropsige Primärfrucht, dafür mit umso einladenderer Wildkräuterwürze, steinigen Noten und feinnussigem Unterton. Vor allem ist der rosato zum lässigen Genuss bestimmt, ist aber seriös genug für sommerdurstige Rotweinfans, passt wunderbar zu sämtlichen Grilladen, vor allem auch zu Gerichten mit Tomate. Am Gaumen geht es geschmacklich fruchtig-rund mit den olfaktorischen Eindrücken weiter, der erste Schluck ist animierend schlank und spritzig, was einfach nur Spaß macht und auf „null“ Widerstand stößt. Feiner Gerbstoff-grip und eine Spur Orangenschalen tragen Spannung hinein, die für ein würziges und erfrischendes sommerliches Rosé-Vergnügen aus bella italia sorgt!

Ab sofort und all summer long!

Kurz zusammengefasst:

„Collemorino” Cerasuolo d’Abruzzo DOC, rosato

Italopop bester Machart, der jede Party zum Tanzen bringt!

So schmeckt würziges, erfrischendes rosato-Glück aus den Abruzzen, Ein Rosé, der nach der Saignée-Methode aus Montepulciano-Trauben gekeltert wird. So entsteht ein fruchtiges Sommervergnügen aus roten Früchten, einladender Wildkräuterwürze, feinem Gerbstoff-grip und Orangenschalen-Anklängen, das per tutta l’estate Freude macht!

Rebsorten: Montepulciano

Anschrift des Winzers:
Barba
Soc.Agr. Fratelli Barba S.r.l.
Via Patini, 7
64026 Roseto degli Abruzzi (TE)
Italien

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandItalien
RegionAbruzzen
WeingutBarba
Inhalt Normalflasche 0,75
WeinartRosé
RebsortenMontepulciano
VerschlussKorken (Diam®)
Bestell-Nr.IAB010220
Alkoholgehalt12,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Barba
Soc.Agr. Fratelli Barba S.r.l.
Via Patini, 7
64026 Roseto degli Abruzzi (TE)
Italien