Saarwellingen, am 18. Mai 2019

Pinard de Picard - Newsletter

Marangona – Lugana

Ein Sommertraum vom Gardasee!
Goldmedaille bei der Challenge Millsésime Bio und bester Lugana!

Marangona - Lugana

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

welch fulminanter Einstieg, den die Weine unseres neuen Kleinods Marangona vom Ufer des bezaubernden Gardasees im letzten Jahr nach ihrer ersten Präsentation hingelegt haben. Damit haben wir nicht in unseren kühnsten Träumen gerechnet. Diese ungemein frischen Weißweine aus dem milden Norden Italiens scheinen im Moment wie keine anderen die Sehnsucht vieler Weinliebhaber nach Frühlingsonne und italienischer Lebenslust zu stillen.

Auf den durch Gletschermuränen angeschwemmten ton- und kalkhaltigen Böden und in dem einzigartigen Seeklima am südlichen Ufer des Gardasees, finden die Trebbiano-Reben ideale Wachstumsbedingungen. Und unter der feinfühligen, stillen Regie von Alessandro Cuttolo entstehen hier völlig eigenständige Lugana, die meilenweit entfernt sind von den oftmals etwas einfach gestrickten Weinen, die mancher Winzer zur Bespaßung der Touristen-Heerscharen in großen Mengen auf die Flasche zieht.

Alessandro geht komplett andere Wege. Biologische Bewirtschaftung der Weinberge, niedrige Erträge statt Massenproduktion, Handlese statt Vollernter, spontane Vergärung statt Reinzuchthefen und längerer Ausbau auf der Feinhefe ergeben individuelle Weinunikate, die die wahre Größe Luganas aufzeigen und der Region ein neues Gesicht verleihen.

Nicht nur Sie, unsere Kunden, zeigten sich von den Weinen unseres persönlichen Lugana-Favoriten begeistert. Im Frühjahr wurde der „Cemento” von Marangona auf der Millésime Bio mit der Goldmedaille ausgezeichnet, eine große Ehre für den zurückhaltenden und öffentlichkeitscheuen Winzer, der lieber im Weinberg unterwegs ist als im Rampenlicht zu stehen.

Bella Italia lässt grüßen. Holen Sie sich den Zauber des Südens auf Ihre Terrasse mit diesen authentischen, vielschichtigen, aromenintensiven und gleichzeitig herrlich frischen Luganas der Extraklasse.

Ein schönes Wochenende wünschen Ihnen

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

Marangona, Lugana DOC „Marangona” bianco 2018
Bioprodukt

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Lugana DOC „Marangona” bianco
Charaktervoller Lugana at its best! Unser Favorit.

Lange, sehr lange haben wir nach einem exzellenten Lugana bianco gesucht. Und mit der Azienda Agricola Marangona endlich unseren glasklaren Favoriten gefunden! Alessandro Cutolos „Marangona“ ist ein Bilderbuch-Lugana allererster Güte. Der aus Trebbiano di Soave (von Einheimischen auch Turbiana genannt) gekelterte Sommer-Erfrischer stammt von bereits 20–35jährigen Rebstöcken und wird in kleinen 12kg Kisten von Hand gelesen!

2018 war auch im Norden Italiens ein warmes Jahr, allerdings mit kühlen Nächten und dadurch relativ großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. Genau diese Spannung macht den Reiz des Weines aus. Die Textur ist etwas stoffiger, die Frucht intensiver, und gleichzeitig glänzt dieser verführerische Tropfen mit seinem saftigen frischen Stil, das ist Trinkfreude pur und macht einfach nur Spaß. In der Nase betören gelbfruchtige Aromen, die so typisch für diese Weine sind. Eine feine, elegante Frucht, leicht zitrisch, aber auch florale Blütennoten, nicht überbordend, sondern animierend.

Am Gaumen folgt dann wieder die Überraschung: der Wein besitzt eine ungewohnte Tiefe für einen Weißwein dieser Region, und wir sprechen hier von Alessandros Basiswein! Das ist richtig klasse und schlägt das Gros vieler anderer Luganas locker aus dem Feld. Gut balanciert, eine ausgewogene Melange aus dezent gelben Früchten, eingepackt in einer weichen Textur, exotische Anklänge sind da, aber auch zart kräutrige Würznoten, Ingwer, Ananas, alles immens frisch und saftig und herrlich anregend. Im letzten Jahr bereits der Publikumsliebling, und auch in diesem Jahr begeistert dieser klasse Lugana wieder mit seinem individuellen Charakter und zaubert unsere Urlaubserinnerungen an den Gardasee zurück auf die sommerliche Terrasse. Ein Lugana, der in dieser Preisklasse eine besondere Exzellenz besitzt.

Zu genießen ab sofort bis ca. 2021

9,80 €

(entspricht 13,07 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: ILO010318

Inhalt: 0,75 l

Marangona, Lugana DOC „Trecampane” bianco 2017
Bioprodukt

13,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Lugana DOC „Trecampane” bianco
Wahre Größe durch alte Reben!

„Unser Ziel ist, nicht zu überdecken, was uns der Boden gibt. Das definiert die Stilistik unseres Hauses,” erklärt uns der Alessandro. Dieser Lugana hat rein gar nichts mit den oftmals äußerst milden und gefälligen, aber dadurch leider oft auch etwas langweiligen Lugana-Füllungen zu tun, die meist den Markt dominieren und rund um den Gardasee an die vielen Touristen ausgeschenkt werden. Alessandro Cutolo fertigt hier vielmehr einen extrem vielschichtigen Weißwein aus der Paraderebsorte Trebbiano di Lugana von über 50jährigen Reben. Neben der biologischen Bewirtschaftung der alten Rebanlagen und der sorgfältigen Handlese ist der Faktor Zeit das stilprägende Mittel für die Tiefe, die dieser außergewöhnliche Wein erreicht. 2017er ist der aktuelle Jahrgang, den Alessandro nun zum Verkauf freigegeben hat. Er reifte zuerst länger im Keller auf der Feinhefe und anschließend auch noch etwas auf der Flasche. Dies erklärt die ungewöhnliche Aromenintensität, die wir in solch einer expressiven Weise noch niemals bei einem Lugana im Glas hatten. Fast schon pikant und mit einer faszinierenden Frische (10 Monate Stahltankausbau) strahlt der Wein förmlich aus dem Glas. Das duftet nach frischen gelben Früchten, Ananas und Mirabellen und hat wie sein kleinerer Bruder etwas Kräuterwürze im Bouquet. Die feine mineralische Note, die mit leicht salzigen Noten die Frucht unterstreicht, verleiht dem Trecampane, einer Cuvée aus drei verschiedenen Weinbergen, eine gewisse Seriosität. Sehr vielschichtig.

Ein trockener Lugana, der geradlinig und mit Pfiff daherkommt, ja eine feste Textur besitzt. Und im Ausklang blitzt dann wieder eine frische Ananasnote auf, die die tolle Frische des Weines nochmals unterstreicht und den komplexen Gesamteindruck wunderbar abrundet.

Liebe Kunden, einen Lugana dieser Klasse hatten Sie garantiert noch nicht häufig im Glas. Das ist ein hoch seriöser Nektar, den Alessandro hier seinen Weinbergen abringt. Lugana, der den Blick auf diese Urlaubsregion neu ausrichtet und vom großartigen Potenzial der Lagen und des Klimas spricht. Lugana im Smoking anstatt mit hochgestelltem Polokragen. Zudem ein grandioser Essensbegleiter, der auch kräftigere italienische Speisen verträgt. Probieren Sie diesen Wein doch mal zum gegrillten Stockfisch, Steinpilzpasta, Fritto di porcini oder Risotto alla Milanese. Ein wahres Aromenfeuerwerk steht Ihnen gewiss bevor!

Zu genießen ab sofort bis ca. 2024

11,80 €

(entspricht 15,73 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: ILO010217

Inhalt: 0,75 l

Marangona, Lugana DOC „Cemento” bianco 2017
Bioprodukt

13,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Lugana DOC „Cemento” bianco
Gewinner bei der Challenge Millésime Bio 2019 in Montpellier – Gold!

Das ist er also, der Preisträger der großen Bio-Weinpräsentation in Montpellier. An seinem Namen ist schon zu erkennen, was in ihm steckt.

Alessandro Cutolo steckt voller Ideen, möchte Lugana wieder eine Identität verleihen, die dem Potenzial der Region gerecht wird. Und mit seinem „Cemento“ zeigt er dieses auf und liefert gleichzeitig eine neue geschmackliche Facette der Region. Dieser reinsortige Trebbiano di Lugana wurde im Zementbottich ausgebaut. Dadurch frei von Holzaromen, aber deutlich weicher als die häufig im Stahltank liegenden Weißweine der Region. Dieser Ausbau verleiht dem Wein zudem eine neue aromatische Tiefe, die wir so von klassischem Lugana noch nicht kannten.

Bereits beim Einschenken wird die Vielschichtigkeit dieses hellgoldenen Weins deutlich. Denn das duftet verführerisch nach Aprikosen, floralen Noten, Blütenblätter, grünem Tee und frischem Sesam. Aber auch eine feine Würze ist da, weißer Pfeffer und exotischer Anis vitalisieren geradezu die reintönige gelbliche Frucht. Am Gaumen zeigt der Cemento dann einerseits eine angenehme Fülle mit cremigem Einschlag, hat aber eine ungemein frische Ader, die den Wein durchzieht und ihm stets einen leichten Pulsschlag versetzt. Enorm kraftvoll für die Region. Das hat viel Charakter, ist lang und wechselt sich im Ausklang immer wieder zwischen würzig-nussigen, fruchtigen und floralen Aromen ab. Bittermandeln neben kandierter Orange und viel kalkige Mineralität verleihen ein faszinierendes, immer aber dezent bleibendes Aromenspektrum. „Bitterwseet” nennt Alessandro dieses Geschmacksfeuerwerk und ist genauso von ihm gewollt, weil es den letzten Frischekick auf die Zunge zaubert. Riesenkompliment an Alessandro Cuttolo, ein richtig großer Wein vom Gardasee!

Zu genießen ab sofort bis ca. 2024+

16,50 €

(entspricht 22,00 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: ILO010117

Inhalt: 0,75 l

Hier präsentieren wir Ihnen, liebe Kunden, beliebte Bestseller unseres Programms – zu reduziertem Schäppchenpreis:

90 Punkte (WINE ENTHUSIAST)!

Blaufränkisch
Was ist das nur für ein Trinkfluß, was macht das Spaß, wie verleitet dieser Wein zum rücksichtslosen Bechern! Das ist Zechwein, allerbester, hochwertiger Zechwein, Wein für den täglichen Mittagstisch und für das Vergnügen zwischendurch. Zum Lamm, zum Rind, zur Pasta und zur Wurstplatte. Oder einfach ohne alles.
Art.-Nr.: OBL020315 · Inhalt: 0,75 l · 12,53 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

à 9,40 € statt 11,50 €

Bockstein: Einfach bockstark!

Bockstein „Steinmetzrausch”, Riesling trocken
Der Ockfener Bockstein ist legendäres Terroir. Das ist ein echter Steinwein, ein Speisenbegleiter zur asiatischen Küche oder zum Saibling mit Pfirsichspalten und Fenchelsalat. Ein aromatisch komplexer, allerdings den Gaumen stets belebender Wein, wie man ihn nur hier an der Saar derartig geschliffen und vielschichtig erzielen kann.
Art.-Nr.: DMO041216 · Inhalt: 0,75 l · 34,53 Euro/l · inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

à 25,90 € statt 32,00 €

Aktuelle Veranstaltungen
jeden Donnerstag, Freitag und Samstag: Offene Verkostung - Sie sind herzlich eingeladen uns in Saarwellingen zu besuchen!
Luxus Grillkurs & Gourmet-Menü
inkl. Weinreise von Pinard de Picard
„Weinabende”
Es erwarten Sie erlesene Weine
präsentiert von „Pinard de Picard“.
Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen