Saarwellingen, am 13. März 2019

Pinard de Picard - Newsletter

Clos du Caillou – Châteauneuf-du-Pape

Der beste Les Safres aller Zeiten!
Parker vergibt dem 2016er die höchste Wertung aller erzeugten Jahrgänge!

Clos du Caillou – Châteauneuf-du-Pape

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

Clos du Caillou hat mit dem Jahrgang 2016 schlichtweg eine geniale, unfassbar gute Kollektion abgeliefert. Durch die Bank, vom einfachen Côtes du Rhône bis zur Réserve, verzaubern uns die Weine mit einer kühlen, würzigen Struktur, einer frischen und saftigen Frucht sowie einer wunderbaren inneren Balance. Nicht nur Parkers WineAdvocate urteilt begeistert. Für ihn ist der Les Safres 2016 der beste Safres aller Zeiten. Niemals wurde diese Cuvée höher bewertet (95 Punkte).

Eine wahre Liebeserklärung erhält der Les Safres aktuell im Internetblog Weinquellen.at.

Wir erlauben uns zu nur einen kleinen Ausschnitt aus der Eloge zu zitieren:

„Kraftvoll, kühl und lässig...

Der ‚Les Safres‘ ist definitiv ein Châteauneuf-du-Pape zum Fliegen. Er ist die perfekte Vermählung von Kraft und Klarheit, von Saft und Würze, von Anspruch und Easy going-Mentalität, welche sich in einem flotten Trinkfluss bemerkbar macht. Sogar ein feiner salzig-süsser Lakritzestich macht sich nach einer Weile auf der Zunge bemerkbar, sorgt für ein Lächeln und bringt Spass ins Spiel. Die 15 Umdrehungen, mit denen der Safres vorangetrieben wird, sind überhaupt nicht spürbar, vielmehr steht kühle Frische sowie ungewöhnlich klare Mineralität im Vordergrund. Der Safres ist ein Châteauneuf-du-Pape, in den man sich verlieben muss, nachdem man ihn einmal im Mund gehabt hat. Dann lässt er einen nämlich nicht mehr los. Dann “gehört” man ihm und ist am Schluss auch froh darüber. Grosses Kino.”

Und dann wäre da ja noch der langjährige Lieblingswein unserer Kunden, der Bouqet des Garrigues, ebenfalls aus dem Jahrhundertjahrgang 2016, von dem Paula Bosch einmal sagte: „Das ist die eigentliche Sensation im Portfolio von Clos du Caillou!”.

Genießen auch Sie diese dichten, eleganten, geschliffenen und herrlich harmonischen Gewächse von einem der Vorzeigeweingüter aus der Topregion der südlichen Rhône.

Viel Spaß wünschen

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

Caillou, Châteauneuf-du Pape „Safres”, rouge 2016
Bioprodukt

15,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Châteauneuf-du Pape „Safres”, rouge
95 Punkte (PARKER)

Wieder einer der größten Weinwerte des Jahrgangs, schlicht herausragend!

Châteauneuf du Pape zum Fliegen. Welch Vermählung zwischen Kraft und glockenklarem Stil. Welch ein Trinkfluß!

Wenn die Aromen von dunkelbeeriger Frucht und ein paar Kräutern der Garrigue in die Nase hüpfen, dann ist das eine echte Wohltat. Wenn dann im Mund das Spiel so weitergeht, kommt richtig Freude auf. Reife dunkle Waldbeeren becircen die Zunge, schwarze Oliven und Garriguekräuter lassen uns sofort an eine sommerlich gedeckte Tafel im Garten denken, mit den besten Freunden. Viel fruchtige Noten, saftig und durchaus mit verhaltener Kraft. Der Gaumen giert nach dem Tanninkleid, das so sanft wie samtig ist. Man taucht ein in ein ganzes Orchester sinnlicher Frucht auf der Zunge. Der Les Safres, mit 95% ein fast sortenreiner Grenache, auf den sandigen Böden des lieut-dit „Les Bédines“ gewachsen, braucht in seiner Jugend noch die Karaffe, dann geht er auf im Glas und auch im Mund. Dann wird er richtig süffig wie auch ungemein sympathisch. Er dreht von Würze hin zu Frucht, wird immer klarer und auch immer straffer. Er wirkt frisch und fühlt sich bei aller Kraft und Konzentration des Jahrgangs ungemein reintönig und geschliffen im Mund. Die reifen, saftigen, geschliffenen Tannine sind eingebettet in eine feine Mineralität, sehr lang anhaltend, ein nobler Châteauneuf-du-Pape, ein Archetyp seiner Appellation, gleichwohl in seiner edlen Stilistik (aus Samt und Seide gewoben) wie ein Chambertin aus dem Burgund daherkommend! Noblesse oblige!

36,00 €

(entspricht 48,00 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FRS020316

Inhalt: 0,75 l

Caillou, Bouquet des Garrigues, Côtes-du Rhône rouge 2016
Bioprodukt Veganes Produkt

15,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Bouquet des Garrigues, Côtes-du Rhône rouge
Ein verkappter Châteauneuf-du-Pape, und ein Klassiker in unserem Sortiment! Parker vergibt bis 92 Punkte!

„DIE Sensation im Angebot von Clos du Caillou“, so urteilte Deutschlands renommierte Sommelière Paula Bosch bereits vor Jahren über diesen samtig eleganten Tropfen, der mit Auszeichnungen überhäuft wird: So belegte er im weltweiten Grenachetest des FEINSCHMECKERs mit einem überragenden Preis-Genussverhältnis einen Platz unter den Top Ten und wurde von Parker („the essence of Provence“) zu den „größten Schnäppchen der gesamten Weinwelt“ gezählt!

Qualitativ liegt dieses Juwel annähernd auf der Ebene ansprechender Châteauneuf-du-Pape, preislich aber nur auf der eines sehr guten Côtes-du-Rhône, denn die erstklassigen Trauben für unser Kleinod stammen aus den exzellenten, unmittelbar an Châteauneuf angrenzenden und mit Kieselsteinen übersäten Terroirs von „Le Coudoulet“ und „Les Garrigues“. So haben wir das Vergnügen, Ihnen einen erstklassigen Wein präsentieren zu können, der in jedem Jahr zu unseren beliebtesten Angeboten gehört. Dieser komplexe Wein riecht so ungemein vibrierend und schmeckt so tiefgründig erfrischend, wie es im Süden Frankreichs vielfältig duftet! In der Nase vermählen sich wilde Würznoten der Garrigue (Nomen est Omen) und feine Pfeffernoten mit einem verführerischen Schwarzkirschenbukett, Lakritze und feinen Brombeeraromen. Am Gaumen eine traumhafte Fruchtsüße (Kirschen und Himbeeren) und eine sinnliche Opulenz. Weiche, runde, würzige Tannine mit einer Spur salzigen Kalksteins streicheln zärtlich die Zunge! Im betörenden Abgang begeistern eine dem großen Jahrgang 2016 geschuldete animierende Cremigkeit, eine enorme Frische und Finesse sowie noble Schokoladenanklänge. Dieser samtig elegante Tropfen ist einer unserer meist verkauften Roten in dieser Preisklasse überhaupt. Und er ist bereits gut antrinkbar, wird seinen Höhepunkt in 2 bis 3 Jahren erreichen und dann noch diese exzellente Qualität für mindestens 10 Jahre bewahren.

14,95 €

(entspricht 19,93 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FRS020216

Inhalt: 0,75 l

Aktuelle Veranstaltungen
jeden Donnerstag, Freitag und Samstag: Offene Verkostung - Sie sind herzlich eingeladen uns in Saarwellingen zu besuchen!
Luxus Grillkurs & Gourmet-Menü
inkl. Weinreise von Pinard de Picard
„Weinabende”
Es erwarten Sie erlesene Weine
präsentiert von „Pinard de Picard“.
Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen