Saarwellingen, am 5. Dezember 2018

Pinard de Picard - Newsletter

CHAMPAGNE DEUTZ – Ay

Neue geniale Champagner und sensationelle Testerfolge:
Sieger in gleich zwei Kategorien! Und weitere Top-Platzierungen!

Deutz

Liebe Freunde von Pinard de Picard,

welch grandiose Schlagzeilen liefert rechtzeitig vor den kommenden Festtagen und dem bevorstehenden Jahreswechsel unser traditionsreiches Champagnerhaus Deutz! Und dies in der ganzen Bandbreite der vorzüglichen Kollektion, sowohl weiß wie rosé, sowohl in der absoluten Spitze als auch bei den Basisqualitäten!

In einer großen Spezialausgabe bewertet das Fachmagazin VINUM die aktuellen Champagner, und Deutz räumt dabei aber mal so richtig ab, stellt gleich in zwei Kategorien den Sieger: Platz 1 für den Amour de Deutz Rosé 2009 und 6. Platz für den Rosé Millesimé 2013 in der Kategorie „Jahrgangsrosés” und der Brut classic Rosé in der Top-10-Bestenliste platziert!

Noch erfolgreicher gar die weißen Jahrgangschampagner: hier belegt Deutz sage und schreibe die Plätze 1-4 und reüssiert mit den frisch erschienenen Einzellagen-Champagnern aus Ay!!! Platz 1 für den ‚Meurtet’ 2012 mit der Traumnote 20/20, direkt gefolgt mit lediglich einem halben Punkt Abstand auf Platz 2 für den „La Côte Glacière” 2012 sowie auf Platz 3 der Amour de Deutz blanc 2009 und Platz 4 für ‚William Deutz’ 2009! Das ist unübertrefflich gut!

Aber es geht noch weiter:
Sowohl im Sommelier-Magazin als auch in der WEINWIRTSCHAFT veröffentlicht der Meininger-Verlag die Ergebnisse der „größten Champagnerprobe Deutschlands”. Auch hier Doppelsieg für Deutz: in der Kategorie „Top 10 Blanc de Blancs” mit der höchsten Punktzahl auf Platz 1: Amour de Deutz blanc 2009! In der der Kategorie „Top 10 Blanc de Noirs” auf Platz 1: ‚La Glacière brut 2012’! Ebenfalls in den „Top 10 Beste Rosé Champagner”: der Basischampagner ‚Brut Rosé’! Über diese Bestenliste stellt die Redaktion noch die Selektion der „10 größten Champagner!”: auf Platz zwei dieser Auswahl: Deutz ‚Meurtet 2012’, (flankiert von Roederer Cristal und Krug Vintage, die aber das Doppelte kosten!).

Wenn dies mal kein Grund ist, mit einem guten Champagner anzustoßen!

Viel Freude wünschen wir Ihnen mit dieser Selektion außergewöhnlich guter Champagner aus dem Hause Deutz. Die Festtage können kommen.

Ralf Zimmermann, Markus Budai
und das Team von Pinard de Picard

Dankeschön-Aktion
Deutz, Brut Classic, blanc

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Brut Classic, blanc
Zweithöchste Bewertung in der umfangreichen Verkostung der Revue du Vin de France!

VINUM: „Hervorragend! Transzendenter Schaumwein. Für Verliebte gegen des Blues – und 25 Stunden am Tag!”

Aufgrund seiner Geschichte, Tradition und Qualität zählt Deutz zu jener Handvoll Produzenten, die das Prestige, den Ruhm und das Image, das Champagner heute weltweit genießt, höchstselbst begründet haben. Der „Brut Classic“ des Hauses gilt weltweit als Paradebeispiel für einen Top-Champagner mit verlässlich konstanter Qualität zu einem geradezu unerhört provokant günstigem Preis. Alle Deutz-Champagner ohne Jahrgang beinhalten neben den Weinpartien des aktuellen Jahres auch 20 bis 40 % Reserveweine älterer Jahrgänge – um die Qualität und den Stil des Hauses über die Jahre hinweg gleich hoch zu halten. Dieser wunderbare Brut Classic, jeweils 1/3 Pinot Noir, Pinot Meunier, Chardonnay ist 3 Jahre auf der Flasche gereift und präsentiert sich als klassisch-vielseitiger Champagner: Ein perfekter Aperitif, der aber mühelos auch ein ganzes Menü begleiten kann und der stilistisch als Referenzqualität wie ein Fanal aus der Masse seelenloser, häufig genug süßlich-pampiger Supermarktchampagner herausragt. Seine reife, fruchtige Art, seine spielerische, gleichwohl cremige Opulenz, sein Reichtum und seine Balance und innere Harmonie machen aus ihm einen Champagner zum Verwöhnen, einen traumhaft sich verströmenden, weinigen LeckerSchmecker für alle freudvollen Gelegenheiten des irdischen Daseins! Unser Wort drauf!

Magnum
77,00 €

(entspricht 51,33 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FCH060100M

Inhalt: 1,5 l

Halbe Flasche
19,50 €

(entspricht 52,00 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FCH060100H

Inhalt: 0,375 l

Normalflasche
35,90 €

(entspricht 47,87 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FCH060100

Inhalt: 0,75 l

Deutz, „La Côte Glacière” Hommage à William Deutz Brut 2012

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
„La Côte Glacière” Hommage à William Deutz Brut
Champagner, der dem Hedonismus frönt!

Eine Hommage an William Deutz!

Vinum: 19,5/20 Punkte

Als Hommage an William Deutz lancierte das Haus Deutz im Jahrgang 2010 einen Verschnitt aus den beiden Einzellagen. Mit dem Jahrgang 2012 baut Deutz konsequenterweise beide Lagen getrennt aus, mit welchem Erfolg! Sie stammen aus Aÿ und befinden sich im Eigenbesitz. Die unterschiedlich exponierten Lagen stachen über viele Jahre in Verkostungen immer derartig heraus (bisher gingen sie zu großen Teilen in die Prestige-Cuvée ‚William’ ein), dass man sie nun erstmals bewusst separat füllt. Damit beweist das Haus Deutz Weitsicht und Mut zur Avantgarde, wird der Trend zum Lagen-Champagner doch aktuell vor allem von unabhängigen Champagne-Winzern vorangetrieben, anstatt von den etablierten Häusern. „La Côte Glacière“ und „Meurtet“ heißen die beiden exzellenten Parzellen. „Meurtet“ ist dabei der etwas kühlere und dadurch schlankere Champagner, wohingegen „La Côte Glacière“ in höchsten Tönen dem Hedonismus frönt.

Dieser frisch dégorgierte Spitzenschaumwein, ein reinsortiger Pinot Noir, also Blanc de Noir, duftet intensiv nach frischen Teiglingen, Tannenhonig und roten Früchten. Das Bouquet ist intensiv, die Schaumkrone setzt sich geduldig im Glas ab. Finesse und Präzision kennzeichnen diese kraftvolle Pretiose, die neben unglaublichem Tiefgang auch eine charmant ausufernde Charakteristik an den Tag legt. Harmonie, Feinheit und Tiefgang zeichnen „La Côte Glacière“ aus. Das ist ein wunderbarer Champagner, der in seiner Intensivität und noblen Klasse ein idealer Begleiter fürs elegante Festmahl ist, als Begleiter über ein ganzes Menü oder zur kalten Jahreszeit als Krönung eines besonderen Abends. Perlhuhn mit Steinpilze, Hummer Thermidor mit Sauce Diable oder ein intensives Thunfischcarpaccio wären hier würdige Partner, die der Klasse des Champagner entsprächen.

Fabrice Rosset, Generaldirektor von Deutz, bringt diese Einzellagen-Meisterwerke heraus, weil er damit unter Beweis stellen möchte, welch großartiges Terroir das Haus Deutz in Aÿ besitzt und auch, dass nicht nur die Kunst der perfekten Assemblage beherrscht wird. „Deutz ist eine internationale Marke, ein Handelshaus. Doch Deutz ist auch Weinbergsbesitzer und damit Winzer. An unseren Schuhsohlen klebt Erde.“ Nur rund 6.000 Flaschen gibt es insgesamt von den beiden Top-Lagen pro Jahrgang und wir sagen: Die Aufgabe wurde ganz und gar meisterlich umgesetzt! Das ist eine absolut gelungene Hinleitung zur legendären ‚Cuvée William Deutz’!

Die Vinum urteilt druckfrisch über das neue Projekt: „Dass eine alte Marke wie Deutz neu zwei Lagencuvées abfüllt, ist eine kleine Sensation. Dass sie trotz beschränkter Menge zu fairem Preis gehandelt werden, eine große. Der Flurname erinnert an ein Burgunder Climat, und der Inhalt, ein reinsortiger Pinot Noir, schmeckt auch so.“

89,00 €

(entspricht 118,67 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FCH061112

Inhalt: 0,75 l

Deutz, „Meurtet” Hommage à William Deutz Brut 2012

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
„Meurtet” Hommage à William Deutz Brut
In einer Liga mit Roederer Cristal und Krug!

20/20 Punkte, Vinum: „Von absoluter Harmonie“

96 Punkte, Sascha Speicher, Meiningers SOMMELIER

Unter dem Titel „die 10 Größten Champagner“ veröffentlichte Sascha Speicher, Chefredakteur des Meininger-Fachmagazins SOMMELIER in der aktuellen Winterausgabe einen großen Artikel. Unter 250 verkosteten Champagner hebt die Redaktion dabei die 10 Besten aufs Siegertreppchen. Und auf Anhieb steht dort der brandneue Jahrgang (ein Erstlingswerk!), des Lagen-Champagner aus Aÿ, „Meurtet“, aus dem traditionsreichen Hause Deutz, lediglich der 2008er Prestige-Champagner ‚Cristal’, aus dem Hause Roederer steht noch über ihm, dahinter der Jahrgangschampager 2004 aus dem Hause Krug, beides Prestige-Weine, die das Doppelte kosten! Aber es kommt noch besser: Die Jury der Vinum vergibt die perfekte Note von 20 Punkten für den „Meurtet“, urteilt: „Bereits in der Nase von unglaublicher Delikatesse und Fruchtigkeit, mit Noten, die an grosse Burgunder erinnern, Rote Johannisbeere, ein Hauch Cassis und Kirsche; im Mund luftig, delikat, elegant, verführerisch und doch gut strukturiert und lang, von absoluter Harmonie.“

Nachdem wir die Möglichkeit hatten, die mit dem Jahrgang 2012 erstmalig in dieser Form lancierten beiden neuen Lagen-Champagner von Deutz zu probieren, überrascht uns das Ergebnis nicht. Dieser sortenreine, aus 100% Pinot Noir-Trauben vinifizierte Champagner entspringt einer Parzelle namens „Meurtet“, direkt in Aÿ gelegen und im Eigenbesitz des Hauses Deutz. Auch im großen Haus Deutz hat man erkannt, welch unglaubliche Ausdruckskraft in guten Jahrgängen einzelne Parzellen ausstrahlen können und so freuen wir uns besonders, dass auf Anhieb eines der spannendsten Projekte der Champagner innerhalb kürzester Zeit bei den Kritikern höchsten Anklang findet. „La Côte Glacière“ und „Meurtet“ sind die beiden exzellenten Einzel-Parzellen, die sich in ihrer Exposition unterscheiden. „Meurtet“ ist dabei die etwas höher gelegene, nach Osten geneigte, kühlere Weinbergslage und ergibt dadurch einen etwas schlankeren Champagner, wohingegen „La Côte Glacière“ als Südlage und nur etwa 200m entfernt in höchsten Tönen dem Hedonismus frönt.

Beim frisch dégorgierten „Meurtet“ setzt sich die Schaumkrone wie ein weiches Daunenkissen im Glas ab. Hefige Noten, allen voran frisch getoastetes Brioche, auch Nougat und weißer Pfeffer duften aus dem Glas. Das ist komplex und vielschichtig, wird dann aber am Gaumen direkt wieder auf die Rennpiste gebracht. Denn dieser Lagen-Champagner besticht durch Spannung, Präzision und Druck, den er am Gaumen erzeugt. Das ist sinnlich und herausfordernd zugleich, man spürt die Substanz, die weiße Frucht bleibt schüchtern hinterm kreidigen Aroma zurück, erst im Ausklang kommen rote Früchte heraus. Und dann wäre da dieses seidige und elegante Perlenspiel, welches den Champagner in seiner Klasse von so vielen anderen abhebt. Châpeau, das hat das Zeug zur Topcuvée und wir sind gespannt, welche Entwicklung diese beiden Lagen-Champagner noch vollziehen werden.

89,00 €

(entspricht 118,67 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FCH061012

Inhalt: 0,75 l

Leider bereits ausverkauft!

Deutz, Cuvée William Deutz 2006

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Cuvée William Deutz
VINUM: „Jahrhundertwein!” 20/20 Punkten

„Selten einen Wiliam verkostet, bei dem aromatische Komplexität, Rasse, Eleganz und beherrschte, kristallene Frische so perfekt zu einem Ganzen fanden. Das Finale von Grapefruit mit einem Hauch Eukalyptus bleibt minutenlang im Mund. Die hohe Schule der Weinmacherkunst! 20/20 Punkte” (VINUM, World of Champagne)

Komplexer Jahrgangs-Champagner aus den jeweils besten Lagen des Weingutes. Der stilistische Gegenpol zum ‚Amour’ ist diese betörende Cuvée William Deutz: Ungemein kräftig, fruchtig, bodenständig, rassig und bei aller Konzentration doch von unvergleichlicher Eleganz.

VINUM urteilt: „Superbe, fruchtige, komplexe, lupenreine Aromatik, mineralische, fruchtige, würzige Komponenten; kristallklar, herrlich ausgewogen, nicht wuchtig oder muskulös, sondern filigran und fest, sehr lang, mit herrlich fruchtigem Finale von Berner Rosen – superb.”

NEU: In der Geschenkbox mit zwei Sektgläsern gratis!
129,00 €

(entspricht 172,00 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FCH060706P

Inhalt: 0,75 l

129,00 €

(entspricht 172,00 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FCH060706

Inhalt: 0,75 l

Deutz, Amour de Deutz Blanc 2009

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Amour de Deutz
WEINWIRTSCHAFT: Platz 1 in der Top-10-Liste der besten Blanc de Blancs

19 Punkte in VINUM unter 200 Champagnern und Platz 3 der besten Jahrgangschampagner!!


Amour de Deutz ist mit Sicherheit eine der sinnlichsten Prestige-Cuvées der gesamten Champagne und darf getrost als Legende bezeichnet werden. Der aktuelle Jahrgang 2009 wurde im großen Spezial der Vinum (World of Champagne) mit 19 Punkten geadelt, reiht sich damit unter die Spitzenwertungen ein und nimmt selbstbewusst Platz 3 in der Kategorie ‚Sondercuvées mit Jahrgang’ ein. Damit sind hier die Plätze 1 bis 4 komplett vom Maison Deutz belegt! Welch ein Triumph!

Die Prestige-Cuvée ist ein Blanc de Blanc Champagner aus 100% Chardonnay-Trauben und zählt zu den seidigsten und verführerischsten Champagnern, die wir kennen. Kein Wunder, stammen die Trauben doch aus Avize- Mesnil-sur-Oger und Villers-Marmery, prädestinierte Crus der Champagne für eine kreidig-kalkige Chardonnaystilistik. Und so duftet diese feminin anmutende Cuvée nobel nach Mirabellen, frischen Brioche und Menthol sowie Kumquats und Amalfi-Zitronen. Das sinnliche Bouquet wird am Gaumen erweitert um feine Einschläge von Anis, auch Pfirsich und weißen Blüten sind zu erschmecken. All dies durchwoben von einer seidigen und feinen Perlage, die eine mineralische Ader durch den Champagner zieht und jeden Schluck zum reinsten Vergnügen werden lässt. Amour de Deutz, das ist im sonnigen Jahrgang 2009 einerseits eine enorm verführerische reife Frucht, verfeinert durch einen Hauch Bisquit, und frisch getoastete Nüsse, schmeichlerisch, gleichwohl immer präzise und nie ins Kitschige abgleitend, dabei stets sinnlich. Eine Orgie betörender Aromen! Es mag gleich gute Champagner geben, bessere wohl kaum! Prädikat: Große Oper!

149,00 €

(entspricht 198,67 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FCH060809

Inhalt: 0,75 l

Deutz, Brut Rosé

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Brut Rosé
Top-10-Bestenliste „Rosé Classic“

Erstklassige Pinot Noir-Trauben mit etwas Chardonnay und der Zugabe von etwas Rotwein von alten Reben aus der Lage „Meurtet“ in Aye ergibt einen besonderen Rosé-Champagner, der Finesse, Weinigkeit und Komplexität verbindet. In der Nase ein betörendes Bouquet aus weißen Blüten, kleinen roten Früchten und Rosen in einer vielschichtigen Komposition. Nicht nur wir sind begeistert, auch VINUM schwärmt: „Von kompromissloser Qualität, hervorragender Rosé, ausgewogen, saftig, frisch!”

Und FINE WINE urteilt: Zählt zu den feinsten Exemplaren in der Champagne!”

Magnum
99,95 €

(entspricht 66,63 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FCH060300M

Inhalt: 1,5 l

Halbe Flasche
25,50 €

(entspricht 68,00 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FCH060300H

Inhalt: 0,375 l

Normalflasche
49,00 €

(entspricht 65,33 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FCH060300

Inhalt: 0,75 l

Deutz, Brut Rosé Millesime 2013

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Brut Rosé Millesime
Vinum-Roséchampagner mit Jahrgang: Platz 6 in den Top 10 der Besten!

Der beste Vintage-Roséchampagner stammt von Deutz. Es ist natürlich der Spitzenschauwein des Hauses, der legendäre Amour de Deutz. Doch nicht nur diese Prestige-Cuvée zählt die Jury der Vinum in der aktuellen Spezialausgabe mit über 200 Champagnern zu den feinsten ihrer Kategorie. Auch der ‚einfache’ Rosé-Millesime aus 2013 darf sich zu den Top-10 der feinsten Rosés zählen. „Zum Tête-à-Tête, zu leichten Speisen der kreativen Küche“ eignet sich dieser noble Champagner laut Vinum. Das können wir absolut nachvollziehen, handelt es sich doch bei der Stilistik von Maison Deutz um besonders präzise und elegante Champagner. Der fast reinsortige Rosé aus Pinot Noir und einem geringen Anteil Chardonnay-Trauben stammt aus 1er- und Grand Cru Lagen rund um Ay.

Seine zartes Lachrosa deutet bereits an, dass dieser Roséchampagner mit leisen Tönen aufspielt. Ein introvertierter, eleganter Champagner, der Aromen von knackigen Erdbeeren, Herzkirschen und Himbeeren verströmt, die von einem Hauch Minze umgeben sind. Am Gaumen ist dies ein feinperliger Champagner, mit saftiger Aromatik, Granatapfel und auch ein Hauch Anis umgeben diese verführerische Cuvée. Das ist sinnlich, animierend und strahlt mit Selbstverständlichkeit eine Klasse aus, die selbst viele Spitzen-Cuvées anderer Häuser niemals erreichen. Das ist Top!

59,80 €

(entspricht 79,73 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FCH060513

Inhalt: 0,75 l

Deutz, Amour de Deutz Rosé 2009

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Amour de Deutz Rosé
VINUM: Platz 1 und damit bester Jahrgangsroséchampagner!

Der beste Vintage-Roséchampagner kommt von? Natürlich aus dem Hause Deutz! Ganz oben aufs Siegertreppchen stellt die Jury der Vinum dieses Meisterwerk brandaktuell in der Spezialausgabe, die sich über 200 Champagnern widmet. Und dort schwärmen die Verkoster: „Im Mund die Opulenz des Jahrgangs und der luftige Stil von Amour, als feierten William und Amour Hochzeit“.

Dies ist dritte große Prestige-Cuvée aus dem Hause Deutz: Überwiegend Pinot Noir aus Lagen in Ay, Verzenay, Bouzy sowie Chardonnay aus Avize, Chouilly, Villers- Marmery. Diese Assemblage wird verfeinert durch ein Zehntel Rotwein-Anteil: Pinot Noir von alten Reben aus der Hügellage La Pelle in Ay sowie aus den Lagen Cumaine und Charmont in Mareuile-sur-Ay, veredelt mit 7 Jahren Reifezeit. Ein Rosé-Champagner ganz nahe an der Erhabenheit.

Fabrice Rosset, der intellektuelle Kopf des Weinhauses, sagt voller Stolz: „Dieser Rosé-Champagner ist ein Meilenstein für uns, geprägt von der ,Deutz-DNA’: dem Bestreben, es immer noch besser zu machen, dem Versuch, das ‚Erhabene’ des Champagners zu erreichen. Er ist die reinste Verkörperung des Stils von Deutz.“

PS: Für alle Romantiker versteckt Maison Deutz eine kleine funkelnde Aufmerksamkeit in der Verschlusskappe der Flasche. Ein echtes Schmuckstück!

169,00 €

(entspricht 225,33 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FCH060909

Inhalt: 0,75 l

Aktuelle Veranstaltungen
jeden Donnerstag, Freitag und Samstag: Offene Verkostung - Sie sind herzlich eingeladen uns in Saarwellingen zu besuchen!
Luxus Grillkurs & Gourmet-Menü
inkl. Weinreise von Pinard de Picard
„Weinabende”
Es erwarten Sie erlesene Weine
präsentiert von „Pinard de Picard“.
Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen