Saarwellingen, am 6. Dezember 2016

Pinard de Picard - Newsletter



Château Mansenoble – Corbières

Weinexperte Stuart Pigott urteilte schon vor einigen Jahren: „Guido Jansegers – Lichtgestalt im Languedoc: Seine Weine gehören zu den beeindruckendsten neuen Rotweinen in ganz Frankreich und sind für ihre hohe Qualität immer noch sehr günstig! Der Réserve zu 14,95 Euro: Dagegen hätten die allermeisten roten Bordeaux in der Preisklasse zwischen zwanzig und vierzig Euro keine Chance!“ Und der neue Jahrgang ist schlichtweg phänomenal!

Mansenoble
Mansenoble, „Le Nez”, Vdp des Coteaux de Miramont, rouge 2015

Allergene: Sulfite |
Mansenoble, „Le Nez”, Vdp des Coteaux de Miramont, rouge
Sehnsucht im Kopf, Sinnlichkeit im Mund.

Jede Menge getrockneter Kräuter duften mir entgegen. Darin eingepackt ein Berg voll Johannisbeeren, Lavendel und auch Zedernholz. Würze pur im Riechorgan. Im Mund scheint es, als würde einem der sanfte Wind der Garrigue über die Zunge und den Gaumen wehen. Südliche Kräuter und etwas Lavendel. Doch daneben verzaubert eine Fruchtsüße, die der Konterpart ist zu der enormen Würze, sie neckt, sie spielt, sie hänselt die Würze. Und zwar so sympathisch, dass man sich den Mund am liebsten richtig anfüllt und an allem lang und intensiv herumkaut. Bemerkenswert der Herkunftscharakter, man weiß mit jedem Schluck, wo man ist, was man im Mund hat und man genießt es lustvoll, wenn der Saft sich würzig-süß im Mund ausbreitet. Man schmeckt süßen Pfeffer, herben Lavendel, dazwischen blitzt Cassis ganz frech auf. Es macht einfach Spaß, den Le Nez im Mund zu haben, ihn zu schmecken und zu spüren. weil er auch weich und cremig ist, ohne auch nur in die Nähe von Gewicht zu kommen. Ein großer kleiner Wein, der für den täglichen Genuss gemacht ist. Ein Traum von Alltagswein, der mit Charakter und Persönlichkeit beeindruckt.

Zu genießen ab sofort bis 2022+

6,95 €

(entspricht 9,27 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FLA040115

Inhalt: 0,75 l

Mansenoble, Montagne d’Alaric, rouge 2014

13,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Mansenoble, Montagne d’Alaric, rouge
Pinard de Picard - Lieblingswein
Best Montagne d’Alaric ever! Und ein Lieblingswein von Tino Seiwert!

Die bei unseren Kunden legendäre Cuvée d’Alaric mit ihrer dichten, dunklen Farbe besticht zum einen durch eine intensive, betörende, wild-würzig Frucht, die an süße Himbeeren, reife Erdbeeren, Sauerkirschen und Waldbeeren erinnert, zum anderen durch eine feingliedrige Würze, die Assoziationen an noblen Tabak, schwarzer Pfeffer, und Zedernholz, aber auch an Lavendel und etwas Lakritz evoziert. Der faszinierende Duft nach Oregano und wilder Eukalyptus, der dezent im Hintergrund zu erkennen ist, verleiht diesem Schmeichler der Sinne einen erfrischenden würzigen Anstrich. Am Gaumen präsentiert sich diese leckere Cuvée (aus Syrah, Grenache, Carignan) komplex, dicht, weich und ausdrucksstark, vor allem aber noch finessenreicher und trinkanimierender als früher, da ihr die anregende Säure (DAS ist 2014!) einen vibrierenden Charakter verleiht, der durch die reife Frucht perfekt ausbalanciert wird. Cremige Tannine, gepaart mit einer feinen Frucht, einer zarten Süße und weichem Druck am Gaumen liefern ein stimmiges Gesamtbild und einen charaktervollen Wein, der ab sofort bereits Trinkfreude pur bereitet und mit etwas Lagerzeit (trinkbar sicherlich bis 2020) noch an Komplexität zulegen wird. Kurzum: Ein fabelhaft fein ausbalancierter Alltagswein der Luxusklasse!

Stuart Pigott urteilt in der FAS über einen qualitativ gleich guten Vorgänger: Diese begeisternde Cuvée „vereint für den Süden Frankreichs ungewöhnlich strahlende Fruchtaromen (vor allem schwarze Johannisbeeren und Preiselbeeren) sowie eine lebendige Art mit der gewohnten Fülle dieser Weine. Keine Holznote stört das Bild, die sanftherben Gerbstoffe entstammen gänzlich der Traube. Das führt zu einer hervorragenden Ausgewogenheit für einen Rotwein dieser Preisklasse – bei einem Reifepotential in der Flasche von mindestens fünf Jahren”.

8,95 €

(entspricht 11,93 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FLA040314

Inhalt: 0,75 l

Chateau Mansenoble
Mansenoble, Réserve du Château Mansenoble, rouge 2014

Allergene: Sulfite |
Mansenoble, Réserve du Château Mansenoble, rouge
Von der „Revue du Vin de France” zu den „größten Schnäppchen des gesamten Languedoc” gezählter TOP-Wein. Sein heute vorgestellter kongenialer Nachfolger aus ganz großem Jahr ist nochmals besser: Ein Monument der Weinwelt!

Aus dem Glase steigt eine bezaubernde Duftigkeit: Ein sinnliches Parfum mit hedonistischer Fruchtsüße, eine spannende Liaison aus Kirschen, Feigen, Datteln, Schokolade und eine freche kleine Nelke schmeicheln der Nase. Aber auch schwarze Oliven, noble Schokolade, Rosenblüten und ein mediterraner Kräuterstrauß. So schmeckt schwarzer Samt: Substantiell und ausdrucksstark, ganz Seide und provençalische Würze, mit einer zarten Graphitnote wie in einem hochklassigen Bordeaux aus dem Médoc aus den 90er Jahren. Eine dichte, harmonische, samtige, komplexe Cuvée (Syrah, Grenache, Mourvèdre, Carignan) mit einer immensen Fülle und Kraft sowie einer schmelzigen Textur, die den Gaumen verführerisch auskleidet. Phantastisch, bombastisch, außergewöhnlich! Da arbeitet ein Kompressor unter der Motorhaube und es ist fast unverständlich, wie soviel Kraft so fein und frisch und kühl sein kann. Man spürt, wie dicht und konzentriert da Saft von Waldbeeren und auch Kirschen auf der Zunge stehen, man spürt den Druck am Gaumen, der aber alles andere als schwer ist. Man spürt die Physis dieses Weines und wundert sich, wie man soviel Muskelmasse so gekonnt verstecken kann. Des Rätsels Lösung ist die Säure die dem Réserve soviel Leben einhaucht, soviel Rasse, Frische und Lebendigkeit. Welch authentischer Corbières mit einer ausgeprägten Aromenfülle und mit einer becircenden feinwürzigen, cremig-seidenen Tanninstruktur. Das ist ein Monument, ein Wein für die großen Momente, für die absoluten Höhepunkte. Das ist ein Wein, der einen einnimmt, der verzaubert und den man niemals nimmer missen möchte. Horten Sie was sie kriegen können. Das Zeug ist genial! Großer Nachhall!

Nicht erst seit der FEINSCHMECKER dieses herrliche Gewächs schon einmal in seiner Bestenliste zu den „100 besten Weinen der Welt” zählte, gehört der Réserve von Mansenoble zu den beliebtesten Klassikern in unserem Programm. Ein großartiger Stoff aus traumhaftem Jahrgang!

Dieser Grandseigneur aus den wildromantischen Corbières ließ auch Stuart Pigott ins Schwärmen geraten: „Dagegen hätten die allermeisten roten Bordeaux in der Preisklasse zwischen zwanzig und vierzig Euro keine Chance!”

Recht hat der Kerl. Solch grandiose Terroirweine zeichnen verantwortlich für einen Ruf wie Donnerhall, den Languedocweine in aller Welt genießen, allen standardisiert-langweiligen Massenweinen des Midi zum Trotz. Guidos „Réserve” 2014 besitzt Seele und ist ein Referenzwein des Languedoc!

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt 2018 bis mindestens 2025.

14,95 €

(entspricht 19,93 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FLA040214

Inhalt: 0,75 l

Mansenoble, „Cuvée Marie-Annick”, rouge 2014

Allergene: Sulfite |
Mansenoble, „Cuvée Marie-Annick”, rouge
Monumental-phänomenales Weinerlebnis. Das ist wahre Liebe!

Überwältigend: Ein tiefgründig beeriger wie auch grafitischer Monumentalduft, der sich die Nasenflügel hochzieht. Blaubeeren, Weichsel, Bleistift, Minze und viel mehr. Parfum für die Nase. Im Mund so etwas wie die Erfüllung aller Träume. Die Cuvée Marie-Annick Reserve ist zurück, sie ist wieder da, wie eben nur in ihren besten Jahren. Mit komplexer Textur im Mund, mit Aromen von Schwarzkirschen, die sich mit der Bleistiftmine um den Vorrang streiten, mit Blaubeeren, die im Lavendelbett gelegen sind, mit einer dermaßen subtilen Süße bereits nach einer halben Stunde in der Karaffe, dass man nicht genug von diesem Elixier bekommt. Ein samtiges Gerbstoffkleid, das man sonstwo bestenfalls nach vielen Jahren Reifung zu erwarten hat, nämlich seidig, kühl und elegant. Eine Dichte am Gaumen, die enorm und trotzdem äußerst fein ist. Ein Konzentrat auf der Zunge, das frisch und auch erfrischend ist. Und einer Würze, welcher „Marie-Annick” ein großes Stück Lakritze hinterher wirft. Lassen Sie sich ein auf diesen grandiosen Tropfen, gönnen sie ihm eine Stunde in der Karaffe und dann nehmen Sie sich nichts mehr vor weil dieser Wein Sie verzaubern wird und sie ihm ausgeliefert sein werden. Das ist ein Monument, ein Fels in der Brandung, ein Held, ein Superstar. Das ist Wein, der die Erotik erfunden hat. Das ist einfach phänomenal!

19,95 €

(entspricht 26,60 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FLA040414

Inhalt: 0,75 l



Maison Bouvet-Ladubay – Loire

„Dieser Wein ist eine Unverschämtheit: Ein Schaumwein dieser Qualität zu einem derart niedrigen Preis gehört eigentlich verboten…“ – VINUM

Bouvet
© Sophie Boursier
Bouvet-Ladubay, Cuvée Saphir Blanc Brut 2014
Veganes Produkt

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |
Bouvet-Ladubay, Cuvée Saphir Blanc Brut
Unser meistverkaufter Crémant! Verführung. Sinnlichkeit. Prickeln im Bauch...

Fein ausbalancierte, frische, harmonische Cuvée aus 95% Chenin blanc und 5% Chardonnay, glänzende Goldfarbe mit grünen Reflexen, feine, lang anhaltende Perlage, fruchtige Nase, dezent-elegante Aromen von hellen Früchten, Mandeln, Akazien und weißen Blumen, Sieger zahlreicher Degustationen! Dieser Beau schmiegt sich cremig am Gaumen an und besticht zugleich mit seinerm anregenden Prickeln, das eingebettet ist in eine saftige Fruchtfülle von reifen Quitten, Pfirsich und Honigmelone. Unser meistverkaufter Crémant unseres begnadeten Spezialisten für edle Schaumweine von der Loire: Fast unglaubliches Preis-Genussverhältnis!

Christina Hilker, Deutschlands Sommelière des Jahres 2005 urteilt: „Genialer Stoff. Nicht nur der perfekte Apéritif, sondern auch vortrefflicher Begleiter zu den klassischen Häppchen wie Crevetten Cocktail, Lachshäppchen und Parma Schinken mit Honigmelone.“

Schnäppchenpaket - 12 Flaschen kaufen, nur 11 bezahlen!

Statt 142,80 €
nur 130,90 €

(entspricht 14,54 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FLO010114P

Inhalt: 9 l (12 Flaschen)

11,90 €

(entspricht 15,87 Euro/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: FLO010114

Inhalt: 0,75 l



Präsentidee für die kommenden Feiertage

Präsentpaket „Chocolat & Café”

Allergene: Sulfite |
Präsentpaket „Chocolat & Café”


1 Packung (250g) Lagoa do Morro, Caffè ganze Bohnen, 100% Arabica
Lagoa do Morro: 100 % Arabica-Bohnen verleihen diesem „Caffè” sein ausgeprägtes Aroma. Ein milder und feiner Geschmack, nach Schokolade und von ausgewogener Säure. Ein weicher, aber voller Körper.

Was kann schon wunderbarer dazu passen als ... Schokolade!

3 Tafeln (je 70 g) Chocolat Dolfin:

„Die Leute wollen wieder entdecken, wie die Dinge wirklich schmecken – und das trifft auch auf Schokolade zu”, sagt Jean-François Poncelet, Chocolatier. So ist die Schokolade der Familie Poncelet selbstverständlich nur aus reiner Kakaobutter hergestellt, mit den subtilen Aromen unterschiedlichster, sorgfältig ausgesuchter natürlicher Zutaten raffiniert kombiniert:
Dolfin, Edelbitter mit Kakaobohnen - 70% Kakao
(Edle Bitterschokolade mit 70% Kakaoanteil und kleinen Splittern von Kakaobohnen. Sehr intensiv im Geschmack.)
Edelvollmilch mit Ceylon-Zimt
(Der feine Milchgeschmack harmoniert besonders gut mit dem Aroma des Zimtes.)
und Dolfin, Chocolat Noir - Cafée
(Mit fein gemahlenem Kaffee aromatisierte Zartbitterschokolade. Sehr intensiver, feiner Geschmack. Für alle Liebhaber von Espresso und Bitterschokolade.)

Das alles in einer stilvollen Präsentverpackung

21,95 €

(entspricht | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Best.-Nr.: 990032

Inhalt: 1 l

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen