Bodegas Alejandro Fernández

Bis vor etwa 30 Jahren wurde die Region Ribera del Duero als Weinanbaugebiet kaum wahrgenommen, mit Ausnahme der Kultbodega Vega Sicilia. Dies änderte sich schlagartig zu Beginn der 80er Jahre, als der heute 67jährige "Großmeister der Tempranillo-Traube", wie Alejandro Fernández respektvoll tituliert wird, mit seinem "Pesquera" die internationale Fachwelt und die Weinfreunde gleichermaßen in Erstaunen versetzte.

Gar weltberühmt wurde die im kleinen Ort Pesquera ansässige Bodega, als wieder einmal Robert Parker ihre Spitzencuvée mit den Weinen von Pétrus auf eine Stufe stellte. Alle Rotweine werden ausschließlich rebsortenrein aus der Tempranillo-Traube erzeugt, weder geschönt noch filtriert und nach langer Gärung in neuen Barriques aus amerikanischer und französischer Eiche ausgebaut.

Wie kaum einem anderen spanischen Erzeuger ist es Alejandro Fernández dabei gelungen, Traubenreife und kraftvolle Fruchtkonzentration mit großer Finesse und Eleganz zu verbinden, und mittlerweile sind die gesuchten Weine dieses Pioniers des qualitativen Anbaus in Ribera del Duero neben denen von Vega Sicilia nicht nur zu Aushängeschildern dieser Region, sondern ganz Spaniens geworden.

Zu den Weinen

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen