Ortega, Kinki 2018

11,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Verónicas neustes Werk!

Ortega, Kinki 2018
Schon beim Einschenken wird klar, dass es sich hier um einen Individualisten allererster Güte handelt! Verónicas neustes Werk ist ein purer und unverfälschter Terroirbotschafter des Bierzo. Der unfiltrierte Wein liegt mit zart trübem kirschrot im Glas. Man kann unter ihm Zeitung lesen, so burgundisch transparent funkelt dieser nur 11,5% vol. leichte Rotwein im Glas. Der ‚Kinki‘ stammt von sehr alten Mencía-Reben und einem kleineren Anteil, etwa 15%, autochthonen Rebsorten wie Laomino und Doña Blanca (zu Deutsch: weiße Dame!). Verónicas Trauben stehen auf über 750m Höhe auf blauem verwittertem Schiefer und rotem Lehm. Die hohe Lage ermöglicht es, die Trauben besonders lange über den Herbst hängen zu lassen. So entfalten sich unglaublich intensive und komplexe Aromen in den Trauben, ohne alkoholische Schwere mitzubringen.

Allein das Bouquet ist ein erfrischender Rotweintraum. Es duftet nach Herzkirschen und roten Lutschpastillen aus dem Glas, die vom Schiefer umrahmt werden. Diese zart rauchige Komponente gibt dem Wein fast schon etwas Anrüchiges. Genau diesen Eindruck hinterlässt auch der erste Schluck. Leichtigkeit statt Schwere ist hier angesagt. Der ‚Kinki‘ besitzt ein samtiges Tannin, strotzt vor roter Frucht, allen voran Walderdbeeren und Herzkirschen, die gar einen angenehm süßfruchtigen Charakter verströmen. Verónica bedient sich hier einer traditionellen Vinifikationstechnik, wie sie auch im Châteauneuf- du-Pape betrieben wird. Sie gibt bei der Gärung dem Rotwein einen kleinen Anteil weißer Trauben bei, um die Frische und Säure zu behalten und den Alkohol völlig in den Hintergrund zu stellen. Eine balsamische Note hallt hier nach, animiert zum nächsten Schluck. Das ist schlichtweg ein höchst animierender Wein mit Überraschungseffekt. Der Ausbau in teils 600L Fässern und Amphoren betont die Frucht, lockert den Wein im jugendlichen Stadium auf, sodass man ihn direkt genießen kann. Die pure Leichtigkeit eines „Cool-Climate-Wines“ vermischt sich hier mit Verónicas experimentierfreudiger Stilistik zu einem höchst gefühlvollen Rotwein, der ob seiner Leichtigkeit sogar intensive mediterrane Fischgerichte bestens begleitet oder einen Salat mit gebratenem Pulpo erst so richtig abrundet!

Höchst animierender Rotwein der Extraklasse. Genießen Sie dieses Erstlingswerk, von dem es lediglich 2.100 Flaschen gibt, gern etwas kühler bei 12-14 Grad und über die nächsten ca. 7 Jahre.
Land: Spanien
Region: Bierzo
Weingut: Veronica Ortega - Bierzo
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Mencia
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: SBI020618
Alkohol: 11,0 % vol.
Restzucker: 0,9 (g/L)
Gesamtsäure: 5,5 (g/L)
   
schwefelige Säure: 18 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 55 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 00.00.00
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Veronica Ortega
C/ Condesa V. Bermeja 11 3D
11008 Cadiz
Spanien

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
23,00 €
(entspricht 30,67 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen