Schneider, Niederhäuser Felsensteyer, Riesling trocken 2018

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite | Weinausbau: Holzfuder

Stärker denn je zuvor: Felsensteyer!

Schneider, Niederhäuser Felsensteyer, Riesling trocken  2018
Traumhafte Mineralität küsst betörende Frucht und florale Aromen!

Dieses Jahr gefällt uns der Felsensteyer-Riesling derartig gut, dass wir einfach nicht auf ihn verzichten konnten. Jene Lage befindet sich zwischen Niederhausen und Norheim. Verwitterte Melaphyrböden und ein hoher Feinerdeanteil prägen die lediglich rund 6 Hektar umfassende Lage. Die umliegenden Felsmassive strahlen hier Wärme ab, was für ausgewogene Tag-Nacht-Temperaturen des bis zu 60% steilen Berghangs sorgt.

Jakobs ‚Felsensteyer‘ vermag mit seiner extrem mineralischen Prägung eine Entdeckungsreise durch sein Terroirs zu initiieren. Die Porphyr-Böden verströmen eine wilde Note, die durch die Spontanvergärung des kerngesunden Leseguts angetrieben und nochmals intensiviert wird. Dieser Riesling riecht dunkel und würzig, stellt die Frucht zunächst hinten an. Vielstimmig überzeugt er uns dieses Jahr mit seiner saftigen Frucht, reife Pampelmusen und Nektarinen tummeln sich hier, sind unterlegt von der trockenen Aromatik des würzigen Nahe-Rieslings. Jeder Schluck dieses phantastischen Einstiegs in Jakobs Welt vermittelt dem Genießer ein frisches, befreiendes Gefühl, wie es nur ein rassiger und zugleich harmonischer Riesling vermag! Mit Luft fächert sich dieser wunderbare Riesling immer weiter auf, wird komplexer, Zitrusfrüchte gesellen sich hinzu und weißer Pfeffer. Dieses berührende Rieslingunikat ist eine großartige Demonstration von wilder Porphyr-Mineralität, wie wir sie intensiver nur noch von den genialen Rieslingen Tim Fröhlichs her gewohnt sind. Man spürt messerscharf das Vulkangestein auf der Zunge – aber eingebettet in eine traumhaft rassige, präzise, packende Textur, die im Abgang nochmals mehr Spiel als sein Vorgänger besitzt. Gratulation Jakob!

Zu genießen ab sofort bis 2026+.
Land: Deutschland
Region: Nahe
Weingut: Weingut Jakob Schneider - Nahe
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: DNA060518
Alkohol: 12,5 % vol.
Restzucker: 3,9 (g/L)
Gesamtsäure: 7,8 (g/L)
   
schwefelige Säure: 38 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 114 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 05.04.19
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Jakob Schneider
Winzerstraße 14-15
55585 Niederhausen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
14,80 €
(entspricht 19,73 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen