„La Guigasse”, Châteauneuf-de-Pape, rouge

Parker: „Ein atemberaubend schöner Grenache! 95-97 Punkte!”
„La Guigasse”, Châteauneuf-de-Pape, rouge
69,00 €

Art.-Nr.: FRS240116 · Inhalt: 0,75 l · 92.00 Euro/[artikel.einheitsreis.eineit]
inkl. 16% MwSt. · zzgl. Versandkosten

„La Guigasse”, Châteauneuf-de-Pape, rouge 2016

„La Guigasse”, Châteauneuf-de-Pape, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

„La Guigasse”, Châteauneuf-de-Pape, rouge 2016

15.0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

69,00 €

Art.-Nr.: FRS240116 · Inhalt: 0,75 l · 92.00 Euro/l
inkl. 16% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Parker: „Ein atemberaubend schöner Grenache! 95-97 Punkte!”

Jeb Dunnuck: „Diese Schönheit erblüht am Gaumen! 94-96 Punkte”

Unser Urteil: Obwohl die beiden lieu-dits nur rund 200m voneinander getrennt sind (zwei rund 1,7ha große Parzellen in Courthézon), beide reinsortige alte Grenache-Reben auf Sandböden aufweisen und exakt gleich vinifiziert werden (100% unentrappt, spontanvergoren und in neutralen Demi-Muids ausgebaut), haben sie einen schmeckbar unterschiedlichen Charakter. ‚La Guigasse‘ ist der etwas ausladendere, komplexere Wein, wohingegen ‚Le Grand Pin‘ insgesamt feiner ausfällt. Dieser Châteauneuf der alten Schule duftet unwiderstehlich intensiv nach Frühlingsblumen, Kirschen, dunklen Himbeeren und besitzt exotische Würze, Lakritze und eine rauchige Minaralität. Selten haben wir Grenache derartig saftig, gleichzeitig aber seidig und präzise gesehen. Am Gaumen eine irre Kombination aus Fruchtsüße (wiederum Himbeeren und Kirschen) und Gewürzaromatik, die mit Sauerstoff wunderbar miteinander verschmelzen, große Klarheit in der Aromatik, floraler Touch und feine Gerbstoffe, mit einer beachtlichen Konzentration, die sich im Mund nach und nach aufbaut, dennoch bleibt der Wein immer elegant und ätherisch und ohne Kanten, jegliches Gefühl von Schwere wird vermieden. Großartig.

Trinken ab 2021, Höhepunkt 2023 bis 2035.

Kurz zusammengefasst:

„La Guigasse”, Châteauneuf-de-Pape, rouge

Parker: „Ein atemberaubend schöner Grenache! 95-97 Punkte!”

Selten haben wir Grenache derartig saftig, gleichzeitig aber seidig und präzise gesehen. Am Gaumen eine irre Kombination aus Fruchtsüße (wiederum Himbeeren und Kirschen) und Gewürzaromatik, die mit Sauerstoff wunderbar miteinander verschmelzen, große Klarheit in der Aromatik, floraler Touch und feine Gerbstoffe, mit einer beachtlichen Konzentration, die sich im Mund nach und nach aufbaut, dennoch bleibt der Wein immer elegant und ätherisch und ohne Kanten, jegliches Gefühl von Schwere wird vermieden. Großartig.

Rebsorten: Grenache

Anschrift des Winzers:
Chapelle St. Theodoric
Chapelle St. Theodoric (c/o Domaine de Cristia)
48 Faubourg Saint-Georges
84350 Courthezon
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionSüdliche Rhône
WeingutChapelle St. Theodoric
InhaltNormalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenGrenache
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FRS240116
Bio-KontrollstelleFR-BIO-01
Alkoholgehalt15.0 Vol.%
Restzucker0.6 g/l
Schwefelige Säurefrei: 15 mg/l
gesamt: 50 mg/l
Analysedatum07.11.18
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Chapelle St. Theodoric
Chapelle St. Theodoric (c/o Domaine de Cristia)
48 Faubourg Saint-Georges
84350 Courthezon
Frankreich