Venetien

Venetien

Venetien mit seinen riesigen Rebflächen steht beispielhaft für diejenigen Regionen in Italien, die zwar über ein hervorragendes Potential verfügen, deren Winzer dieses jedoch in der Vergangenheit infolge von Überproduktion mittelmäßiger Massenweine, wegen unzureichender Vinifizierungstechniken sowie dem Aufkauf von fremdproduziertem, minderwertigem Lesegut geradezu mit Füßen getreten haben.
Zwar haben viele Winzer in den letzten Jahren eine erstklassige Kellerausstattung erworben, doch erweisen sich die meisten der dort produzierten Weine als zwar technisch perfekt vinifiziert, aber ohne „Seele“, ohne eigene Identität. Doch genau in dieser so problematischen Region mit einer gewaltigen Kluft zwischen wenigen erstklassigen Winzern und der Masse von Kellereien, die mäßige Qualitäten zu überhöhten Preisen verkaufen, sind wir auf zwei ehrgeizige Winzer par excellence gestoßen.

Alle Erzeuger in der Region Venetien [suche.trefferzahl] Artikel
Foto Borgoluce

Borgoluce

Borgoluce Der Ort des Lichts! Ein magischer Ort. Im Herzen des Prosecco. Eine moderne Arche Noah!

Foto Adami

Adami

Höchstbewertete Spumanti bei Parker („Franco Adami is the personification of Prosecco“) und in MERUM. Und mehrfach 3 Gläser im Gambero Rosso! Adami gilt unter Kennern als die Nr. 1 des Prosecco!

Foto Pieropan

Pieropan

Das Urteil des Gambero Rosso: „Pieropan, ein Wort genügt! Ein Klassiker für Präzision und höchste Qualität. Schlicht STILIKONEN!”


Nach oben