Südliche Rhône

Südliche Rhône

Reben, Terroir und Klima sind so vielfältig wie die Winzerstile und Weine: Authentische Weltklassegewächse wachsen neben den preiswertesten Alltagsweinen der Welt!

Kaum sonst auf der Welt sind die Weinstile wohl so heterogen wie in den gänzlich verschiedenartigen Anbaugebieten des Rhône-Tals mit seinen seitlichen Ausläufern, das sich über mehrere hundert Kilometer von Lyon aus in Richtung Süden erstreckt. Und nirgendwo sonst gibt es eine derartig schwer überschaubare Vielfalt an geschmacklich völlig unterschiedlichen, charaktervollen, originären Weinen. Allerdings mit einer großen Diskrepanz in den Qualitäten, phänomenal guten, aber häufig genug erschreckend schlechten, wobei diese vielfach untrinkbare ,Brühe’ über Jahrzehnte hinweg für ein negatives Image der Region verantwortlich zeichnete, aller Renommierappellationen wie Hermitage, Côte Rôtie oder Châteauneuf-du-Pape zum Trotze. In den letzten 15 Jahren ist jedoch bei gut informierten Weinliebhabern der schlechte Ruf

Alle Erzeuger in der Region Südliche Rhône [suche.trefferzahl] Artikel
Foto Bosquets

Bosquets

... der fast alle Domainen aus Châteauneuf-du-Pape qualitativ hinter sich lässt.

Foto Beaucastel

Beaucastel

„Sie haben nicht nur die besten Traditionen im Rhônetal bewahrt, sondern diese sogar erweitert und damit weltweit Ruhm erlangt – für ihre Weine, für das Rhônetal und für Frankreich”, Parker

Foto Bouissière

Bouissière

Traumqualitäten aus dem Adlerhorst von Gigondas und ein „Alltagswein, der das Zeug zur Legende hat”, WEINWISSER!

Foto Caillou

Caillou

„Die konstant gleichbleibend hohe Qualität der Weine dieses Weinguts macht es zu einem meiner ewigen Favoriten.“ – Parker

Foto Cailloux

Cailloux

Ein „Muss” für Liebhaber subtiler Genüsse, welche Kaschmir und Seide, Finesse und Eleganz mehr schätzen als vorlautes Krachen im Glase!

Foto Clos des Papes

Clos des Papes

Klassik pur! Jung schon häufig sehr ansprechend, gehört dieses Gewächs zu den langlebigsten Tropfen der Appellation – ein großer Wein und ein Muss für alle Liebhaber nobler CdP-Gewächse.

Foto Clos Saint-Jean

Clos Saint-Jean

Phantastisches Châteauneuf-du-Pape-Gewächs aus großem Jahrgang zu sehr fairem Preis, „eines der großen Schnäppchen von Châteauneuf-du-Pape”, Parker! Und ein phantastischer Alltagswein!!!

Foto L’Echevin

L’Echevin

Diese herrlich altmodischen, urwüchsigen, authentischen NATURWEINE, fernab jeglicher Holz- oder Marmeladenorgien, trafen mich mitten ins Herz. Liebe auf den ersten Schluck!

Foto Florane

Florane

Bioweine in frischem, urtraditionellem Stil zu provokant günstigem Preis!

Foto Fondrèche

Fondrèche

Parker beurteilt unser Urgestein euphorisch: „Fondrèche is the reference point for what can be done in the Cotes du Ventoux. This is a source of sensational wines … The wines remain underpriced!“

Foto Gros

Gros

Urwüchsige Rotweine voller ursprünglicher Wildheit aus einer der dramatischsten Naturlandschaften Frankreichs!

Foto Mont-Olivet

Mont-Olivet

„Clos du Mont-Olivet hat sich zum zweifelsfreien Referenzpunkt für ultratraditionellen, altehrwürdigen Châteauneuf-du-Pape etabliert“ – Jeb Dunnuck

Foto Mourgues du Grès

Mourgues du Grès

„Mourgues du Grès ist wahrlich der Pionier der wiedergefundenen Qualität der Region mit einer wunderbaren Balance zwischen Finesse und Struktur!” (Michel Bettane)

Foto Pégau

Pégau

Tradition und handwerkliche Winzerkunst sind auf dieser sympathischen Familiendomaine keine leeren Worthülsen, sondern Tag für Tag gelebte Realität.

Foto Saint Cosme

Saint Cosme

Diese Wein stehen für Eleganz, eine sonst in der Appellation unerreichte Finesse, enorm viel Komplexität und eine sagenhafte Frische mit Konzentration und Vielschichtigkeit.

Foto Saint Préfert

Saint Préfert

„Alle 2017er dieses Betriebs sind brillante Weine und der 2017er Châteauneuf-du-Pape sollte kistenweise gekauft werden.“ – Jeb Dunnuck

Foto Santa Duc

Santa Duc

Unser Klassiker vom Fuße der malerischen Dentelles de Montmirail brilliert mit Fabel-Qualitäten auf Augenhöhe mit den teuersten Prestige-Weinen aus Châteuneuf-du-Pape, nur dramatisch preis„werter”!

Foto St. Theodoric

St. Theodoric

Jeb Dunnuck: „Dies sind klassische, elegante, einzigartige Weine, und wenn es da draußen irgendetwas gibt, das dem Stil der Reynaud-Familie auf Rayas nahekommt, dann ist es das hier.“

Foto Vieux Donjon

Vieux Donjon

The best buy in high-end Châteauneuf-du-Pape”, so urteilte Parker bereits vor über einem Jahrzehnt.


Nach oben