Luum - Westfalen

DIE BOTANICALS

Bei der Herstellung von Gin Luum werden neben klassischen Zutaten wie Wacholderbeeren, Koriander und Angelikawurzeln ausschließlich erlesene Botanicals erster Güte verwendet. Diese sorgfältig ausgewählten Rohstoffe bilden die Grundlage für den milden, gradlinigen und eleganten Charakter dieses münsteraner Gins. Abgerundet wird er mit viel Zeit, Liebe fürs Detail und unserem Anspruch, einen Gin zu komponieren, der sich durch ein einzigartiges Geschmacksprofil auszeichnet.

DIE VERARBEITUNG

Nach der Verarbeitung der Kräuter und Pflanzen folgt die Mazeration, bei der das Aroma der Rohstoffe und die Unwägbarkeiten des Gärprozesses sorgfältig beobachtet werden. Die nach höchsten Qualitätskriterien ausgesuchten Botanicals mazerieren bis zu sechs Wochen, bevor sie im Edelstahlkessel destilliert werden. Dabei findet aussschließlich das sogenannte „Herzstück”

Luum - Westfalen [suche.trefferzahl] Artikel

Nach oben