Individuelle Beratung +49 6838 97950-0
Optimale Lagerbedingungen
Über uns: 25 Jahre Weinkultur aus Leidenschaft
Vegan
Altesino Rosso di Montalcino2022

Altesino
Rosso di Montalcino 2022

Art.-Nr. ITO080322 ・ 14,5 % Vol. Lebensmittelangaben ・ Allergene:

Lieferbar

Ihr Preis  17,50  Festpreis für Artikel: ITO080322-P ...Währung: EUR ...Suchbegriff: ITO080322-P ...Typ: Artikel Festpreis ...Ab Menge: 0,00 ...Basis VK Typ: Standard ...Gültig von: 06.03.2024 ...Gültig bis: 00.00.0000 ...VK Preis: 161,764 Treffer in Dokumentwährung: 161,764
- +
0,75 l 23,33 €/l inkl. MwSt,zzgl. Versandkosten

Wunderbar eleganter Rotwein, der toskanisches Lebensgefühl an den Esstisch zaubert

Wer in die fantastische Welt der Brunelli von Altesino eintauchen will, braucht erfahrungsgemäß ziemlich viel Geduld (und auch das nötige Kleingeld). Die Weine – das gilt im besonderen Maß für die spektakulären Einzellagen und Riserva – kommen erst einige Jahre nach der Lese auf den Markt und selbst dann zeigen sich die Weine mitunter noch etwas verschlossen. Kein Wunder, schließlich sind sie für die Langstrecke gemacht. Denn so einladend und charmant die Landschaft in der Toskana auch sein mag, ihre besten Weine – und dazu gehören die Roten von Altesino – wollen bis zum perfekten Genuss-Zeitpunkt gehegt und gepflegt werden. Dann bieten sie jedoch grandiosen Genuss. Wer schon früher an den Weinen eines Jahrgangs naschen möchte, der greift am besten zum Rosso di Montalcino. Das ist die schneller zugängliche Variante, die aber dennoch die kompletten Gene der großen Brüder in sich trägt, was sich unter anderem daran zeigt, dass der Rosso di Montalcino zu 100 % aus Sangiovese, der Königsrebe der Region, gekeltert ist. Gerade bei einem absoluten Topbetrieb wie Altesino, der über die gesamte Bandbreite der Weine penibel auf Qualität achtet, ist der Rosso eine extrem gute Alternative – ja, wir geben es zu, auch finanzielle Aspekte spielen bei diesen Überlegungen eine Rolle. Der Rosso ist einfach erschwinglicher, schließlich ist nicht jeden Tag Sonntag, aber dennoch möchte man guten Wein trinken! Und dafür ist der Rosso perfekt bis leicht überqualifiziert. Das Terroir rund um das malerische Örtchen Montalcino ist von Ton geprägt, der teilweise von Sand ergänzt wird. Die handverlesenen Sangiovese-Trauben für den Rosso di Montalcino werden im Stahltank vergoren und anschließend für gut ein halbes Jahr in großen, 5.000 bis 10.000 Liter fassenden Eichenholzfässern aus slawonisches Eiche ausgebaut. Der Wein duftet nach reifen roten Früchte, Kirsche, Brombeere und etwas Cassis sind dabei, dazu feine Würze mit etwas Waldboden und zartem Rauch, sehr einladend und fein ist das! Am Gaumen hat der Wein eine großartige Frische, dazu geschliffene, edle Gerbstoffe. Erneut sind rote Früchte dabei, Sauerkirsche und Cranberry, dazu Cassis und etwas Bittermandel. Der Rosso hat eine tolle Spannung, ist wunderbar zugänglich und ein perfekter Essensbegleiter – ab jetzt und für viele Jahre. Ein großartiger, authentischer Wein zu einem überaus attraktiven Kurs.

Ab sofort bis 2030.

 

hEinzelpreis: 17,50
L_Artikel_Status: 1

 
Land
Italien
Region
Toskana
Inhalt
0,75 l
Weinart
Rotwein
Rebsorten
Sangiovese (100%)
Verschluss
Korken (natur)
Bestell-Nr.
ITO080322
Alkoholgehalt
14,5 %
Allergene: Sulfite
Anschrift des Winzers:
ALTESINO SRL SOCIETA' AGRICOLA
Località Altesino 54
53024 Montalcino (Siena)
ITALY

Der Rosso di Montalcino von 2022 des toskanischen Spitzenerzeugers Altesino bietet großartigen, sehr authentischen Genuss.