Individuelle Beratung +49 6838 97950-0
Optimale Lagerbedingungen
Über uns: 25 Jahre Weinkultur aus Leidenschaft

Deux Clés
„Clés en main“ Vin de France, rosé 2022

Art.-Nr. FLA290522 ・ 13,0 % Vol. Lebensmittelangaben ・ Allergene:

Lieferbar

Ihr Preis  13,95  Treffer mit Währungsumrechnung: 12,436
- +
0,75 l 18,60 €/l inkl. MwSt,zzgl. Versandkosten

Hier sorgen Helligkeit und Frische für Auftrieb!

Fasziniert von der Einfachheit der Weinproduktion im Burgund und der leichten, nicht gebieterischen Hand, von der die Weine vom Weinberg in die Flasche geführt werden, entschlossen sich Florian und Gaëlle nach ihrer Ausbildung dort, diese Methoden im Corbières zu erproben. In Fontjoncouse, südwestlich von Narbonne, erwarben sie sich ein kleines Weingut, ausgestattet mit zum Teil hundertjährigen Rebstöcken traditioneller Sorten. Umgeben von wilder Garrigue betreiben sie nun eine schwer zu beschreibende Magie. Esoterikfreier, biodynamischer Anbau und kompromisslos der Natur verpflichtete Kellertechnik führen seither Jahr für Jahr zu einzigartig lebendigen und frischen Weinen.

Der hier im Glas in Orange-Rosa leuchtende Rosé „Clés en main“ von 2022 hat eine Strahlkraft die selbst in finsterste Winterabende südliche Sonne zu bringen vermag. Die leichte Trübung – Filtration ist für die beiden Magier von Deux Clés tabu – verstärkt die Intensität dieses Leuchtens noch um ein Vielfaches. Diese Cuvée aus Syrah, Mourvèdre und Carignan stammt von bis zu 60 Jahre alten Reben, von Kalk-Lehmböden und wurde von Hand gelesen. Die Trauben wurden mehrfach selektiert, in kleinen Kisten zum Weingut transportiert und nach dem Quetschen für vier bis fünf Tage gekühlt belassen („stabulation“), um den erwünschten Wildhefen die Chance zu geben, sich gegen das insgesamt reiche Mikrobenleben des Rebmaterials durchzusetzen. Nach Abzug des Trubs wanderte der Most in Barriques (zu 15% neues Holz) und durfte spontan gären ohne jede Temperaturkontrolle. Die Reifung dieses somit extrem fruchtvollen Weines erfolgte in wohltuend-schonendem Edelstahl.

Helligkeit und Frische dominieren in der Nase sofort. Frucht-(Blutorange, Erdbeere, rote Kirsche, Rhabarber, Himbeere) und Würzaromen (Kaffee, Rauch, Nelke, Zimt, schwarzer Pfeffer) sind zur Vollkommenheit ausgeglichen und werden, wie es sich für ein Bouquet gehört, von Blütennoten (Veilchen, Zitronenblüte) überzogen. Der erste Schluck bestätigt diesen Grundeindruck: Helligkeit und Frische sind hier so perfekt erreicht, dass alle Würzigkeit und Fruchtfülle sich niemals schwer zeigen. Alkohol und Tannine kommen höchstens mal zum Vorschein, wenn wider Erwarten ein Rest im Glas warm geworden sein sollte – aber dem Auftrieb dieses Rosé passt sich jedes noch so behäbige Trinktempo unweigerlich an: also keine Sorge!

Ab sofort bis mindestens 2027+.

 

hEinzelpreis: 13,95
L_Artikel_Status: 3

 
Land
Frankreich
Region
Roussillon
Inhalt
0,75 l
Weinart
Rosé
Rebsorten
Carignan (70%), Syrah (30%)
Verschluss
Korken (natur)
Bestell-Nr.
FLA290522
Alkoholgehalt
13,0 %
Restzucker
1,0 g/l
Gesamtsaeure
4,5 g/l
Schwefelige Säure
frei: 6 mg/l
gesamt: 46 mg/l
Allergene: Sulfite
Anschrift des Winzers:
SARL SAINT VICTOR
Avenue de Saint Victor 1
11360 Fontjoncouse
FRANCE

Die Helligkeit und Frische von Deux Clés’ Rosé „Clés en main“ von 2022 sind der Auftrieb, der jede Schwere vergessen lässt!