Individuelle Beratung +49 6838 97950-0
Optimale Lagerbedingungen
Über uns: 25 Jahre Weinkultur aus Leidenschaft
Bio

DE-ÖKO-039

Seckinger
Weißburgunder „vom Kalkstein“ 2022

Art.-Nr. DPF100822 ・ 12,5 % Vol. Lebensmittelangaben ・ Allergene:

Leider bereits ausverkauft!

Ihr Preis  9,90  Treffer mit Währungsumrechnung: 8,319
0,75 l 13,20 €/l inkl. MwSt,zzgl. Versandkosten

Potenzial zum absoluten Sommerhit!

Hinter jedem charakterstarken Wein stecken inspirierende Persönlichkeiten. Im Falle der Seckingers, mit den Brüdern Jonas, Lukas und Philipp, sogar gleich drei. Das Trio hat sich auf die Fahne geschrieben, dem traditionellen Pfälzer Weinbau neues Leben einzuhauchen und sich dabei aufs Ursprüngliche und auf echtes Handwerk zurückzubesinnen. So erzeugen die Geschwister mit biodynamischer Arbeit im Weinberg und minimal-invasiver Herangehensweise im Keller nicht nur einige der wohl aufregendsten großen Rieslinge und Chardonnays der Region, sondern auch unglaublich gute Gutsweine. Und das zu irritierend günstigen Preisen. Zu diesen Preziosen zählt zweifelsohne auch der Weißburgunder „vom Kalkstein“. Für diesen drahtigen Wein vinifizieren die Seckingers gesunde Trauben von zehn bis 35 Jahre alten Reben aus von Kalkstein dominierten Weinbergen in Kirrweiler, Maikammer und Altdorf. Die mit vergleichsweise geringen Erträgen von 50 bis 60 hl/ha gelesenen Trauben wurden vorsichtig per Ganztraubenpressung und ohne Maischestandzeit gepresst, anschließend spontan in französischen tonneaux (in Erst- und Zweitbelegung) sowie im Doppelstückfass vergoren und für acht Monate auf der Vollhefe ausgebaut. Nach dem dem bakteriellen Säureabbau wurde der Wein mit minimaler Filtrierung und geringer Schwefelgabe auf die Flasche gefüllt.

Die kernig, saftige Nase des „vom Kalkstein“ verrät sofort, dass man hier weitaus mehr als einen glattgebürsteten Mainstream-Weißburgunder im Glas hat. Weißburgunder-typische grünfruchtige Aromen reifer Äpfel, Birnen und Quitten, mandelige Noten, eine Prise Tonkabohne und feuchter, zerstoßener Stein strömen uns beim Verkosten entgegen. Am Gaumen bestätigt sich dieser saftige, frische Eindruck und der „vom Kalkstein“ begeistert mit ordentlichem Zug, einem zart cremigen Schmelz (durch den Holzfassausbau und die lange Hefelagerung) und so strahlend klarer Frucht, dass man sein Glas nicht mehr aus der Hand geben will. Ein Terrassenwein par excellence: leise und zugänglich genug, um ihn in großen Zügen zu trinken, aber tiefgründig genug, um mit jedem Glas etwas Neues zu entdecken. Unsere Empfehlung: kaufen, trinken und genießen.

Ab sofort bis 2028.

 

hEinzelpreis: 9,90
L_Artikel_Status: 3

 
Land
Deutschland
Region
Pfalz
Inhalt
0,75 l
Weinart
Weißwein
Rebsorten
Weißburgunder (100%)
Verschluss
Drehverschluss
Bestell-Nr.
DPF100822
Bio-Kontrollstelle
DE-ÖKO-039
Alkoholgehalt
12,5 %
Allergene: Sulfite
Anschrift des Winzers:
Weingut Seckinger
Hintergasse 26
67150 Niederkirchen
Deutschland

Seckingers Weißburgunder „vom Kalkstein“ – ein so zugänglicher wie wunderbar unkonventioneller Weißburgunder mit Potenzial zum absoluten Sommerhit.