Individuelle Beratung +49 6838 97950-0
Optimale Lagerbedingungen
Über uns: 25 Jahre Weinkultur aus Leidenschaft
Vegan

Julian Haart
„HaartRiesling“ 2023

Art.-Nr. DMO051423 ・ 11,5 % Vol. Lebensmittelangaben ・ Allergene:

Lieferbar

Ihr Preis  12,90  Treffer mit Währungsumrechnung: 10,840
- +
0,75 l 17,20 €/l inkl. MwSt,zzgl. Versandkosten

Packender Riesling vom Ausnahmewinzer, der auch 2023 zu den allerbesten Weinen in seinem Preissegment zählt!

Julian Haart gehört zu den jungen Winzern in Deutschland, die eine atemberaubende Karriere hingelegt haben: 2010 begann der Moselwinzer aus einer kleinen Parzelle im Wintricher Ohligsberg seinen ersten Wein zu keltern, den Status des begabten Talents hat er längst verlassen, inzwischen kann man ihn zu den Superstars der deutschen Weinszene zählen und ein Ende der Erfolgsgeschichte ist nicht abzusehen. Im Gegenteil, diesem Ausnahmewinzer scheinen kaum Grenzen gesetzt zu sein. Die Rebfläche mit besten Lagen und mit überwiegend wurzelechten Reben in Piesport und Wintrich ist zwar auf fünf Hektar angewachsen, aber seine Weine wecken viel größere Begehrlichkeiten und sind stets in Windeseile ausverkauft. Dahinter steckt freilich eine Menge Arbeit und anstrengende Plackerei in den Steillagen der Mittelmosel: Julian Haart ist ein qualitätsversessener Perfektionist, der alles dafür tut, um möglichst gutes Traubengut in seinen Weinbergen ernten zu können. Oft ist es nur ein winziger Ertrag, aber der hat es dann in sich. Jeder Wein, der das Weingut verlässt, ist eine Empfehlung per se, so auch der „HaartRiesling“ von 2023, der exklusiv für Pinard de Picard gefüllt wird und in diesem Preissegment zu den allerbesten Weinen aus Deutschland zählt: Was für ein frischer und packender Duft nach Zitrusfrucht und Stein, reifem und saftigem Pfirsich, mürbem Apfel, feinem Apfelkompott und geschältem Rhabarber, ein Hauch Flieder, der von einem kühlen Luftzug herübergeweht wird! Mit gut dosierter Kraft am Gaumen, feste, straffe Struktur mit porendichtem Extrakt, die feste und selbstbewusste Säure bildet das Rückgrat, man schmeckt, dass die Substanz und Kraft aus dem Weinberg kommt und nicht von hohen Oechsle-Werten. Am Gaumen auch mit dem feinen Apfelkompott, das die Nase schon bereichert hat, dazu Grapefruit. Feine phenolische Pixel, trocken, dicht und mineralisch, salzig, kräutrig – das ist Schiefer in Reinform! Die saftige Salzigkeit lässt den Wein länger werden mit einem Schuss Pampelmuse, animierend, durchgängig druckvoll und doch elegant und finessenreich. 2022, sagt Julian Haart, habe er den bislang besten „HaartRiesling“ erzeugt, der von 2023 steht ihm allerdings in nichts nach. Starker Stoff!

 

hEinzelpreis: 12,90
L_Artikel_Status: 3

 
Land
Deutschland
Region
Mosel (Saar, Ruwer)
Inhalt
0,75 l
Weinart
Weißwein
Rebsorten
Riesling (100%)
Verschluss
Drehverschluss
Bestell-Nr.
DMO051423
Alkoholgehalt
11,5 %
Allergene: Sulfite
Anschrift des Winzers:
Weingut Julian Haart
Trevererstraße 12
54498 Piesport
Deutschland

Julian Haarts exklusiv für uns gefüllter „HaartRiesling“ ist auch 2023 ein packender Wein mit Spannung, Frische, schiefriger Mineralik und Seele!