Saarwellingen, im März 2008

Wein - Highlight


Bodega Inurrieta - Navarra

Unsere Entdeckung des Jahres 2004 in Spanien verzaubert alle Liebhaber charaktervoller Tropfen:
Kein Wunder, dass die sensationell preiswerten Weine unseres iberischen Kleinods seit drei Jahren zu den meist verkauften Rotweinen unseres gesamten Programms avancierten!

Bodega Inurrieta
Die Bodega Inurrieta schmiegt sich harmonisch in die sanfte Hügellandschaft von Navarra


In der spanischen Weinwelt besitzen die traumhaft schönen Alltagsweine der Bodega Inurrieta einen magischen Klang und werden mit Elogen überhäuft. So stellt der WeinGourmet in seiner Ausgabe September/Oktober 2007 „die besten Schnäppchen aus Spanien vor: 50 tolle Rotweine für unter 15 Euro.” Unser Bestseller, die Bodega Inurrieta, ist gleich mit zwei Weinen vertreten:

429105 Inurrieta, Norte „N”, tinto 2005 6,60 Euro
„Ein unkompliziertes Preiswunder mit Niveau. Vier Monate Reife in Fässern aus amerikanischer und französischer Eiche zugunsten der Struktur – NICHT für einen Holzgeschmack! Am Gaumen erstaunlich elegant, gefällige Frucht, harmonisch, dennoch spannungsreich und mit feiner Frische.” So feiert der Weingourmet unseren mittlerweile ausverkauften 2004er Jahrgangsvorgänger. Der heute präsentierte 2005er verdeutlicht eindrucksvoll alle Erfolge der letzen Jahre: Nachdem der 2002er bereits von VINUM mit einer für seine Preisklasse sensationellen Bewertung von 16/20 Punkten ausgezeichnet wurde, ehrte die Zeitschrift „Sobremesa” den ‚Norte’ 2003 in einer großen Vergleichsdegustation von Merlotcuvées aus ganz Spanien als Testsieger sowie als „Star und Einkaufsempfehlung des Monats”. Und ich verspreche Ihnen: Infolge der großartigen klimatischen Bedingungen in 2005, einem Jahrgang, der von vielen Kennern als ebenso groß eingestuft wird wie der legendäre 2005er im Bordelais, ist dieser Norte schlicht der „best ever”!
Zu genießen ab sofort wegen seiner fabelhaften Tannine, Höhepunkt Ende 2008 bis 2012.

Inurrieta, Norte „N”, tinto


429504 Altos de Inurrieta, Reserva tinto 2004 13,90 Euro
„Ein Super-Schnäppchen: Die süffige Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Merlot vereint in ihrem Geschmacksbild Eleganz und Konzentration. Weil die Proportionen gewahrt werden, ist es kein Marmeladenwein-Konzentrat geworden, sondern in sich stimmig, mit dem süchtig machenden Geschmack vollreifer Trauben, Frische und präsenten Tanninen. Etwa vier Jahre lagerfähig. Zu Steaks, Lammkoteletts oder Ratatouille.” Diese begeisternde Reserva 2004 aus einem der besten Jahrgänge der letzten 50 Jahre in Spanien ist auf nochmals höherem Niveau als der vom Weingourmet enthusiastisch gefeierte 2003er. Phantastisches Preis-Genuss-Verhältnis!

Altos de Inurrieta, Reserva tinto


Zudem empfehlen wir Ihnen von unserem Kleinod aus Navarra weitere Trouvaillen:

429406 Inurrieta, Mediodía rosado 2006 5,95 Euro
Der FEINSCHMECKER wählt unseren traumhaft aromatischen und fabelhaft frischen Mediodía rosado zum besten Rosé Spaniens!

Inurrieta, Mediodía rosado


4294906 Inurrieta, Mediodía rosado (12er Paket) 2006 9 l , statt 71,40 nur 65,00 Euro



Bodega Inurrieta
Optimale Lager- und Reifebedingungen in den modernen Barriquekellern


429205 Inurrieta, Sur „S”, tinto 2005 6,60 Euro
Paula Bosch, Deutschlands renommierte Sommelière („Tantris”, München, zwei Michelinsterne), hat in der „Süddeutschen Zeitung” einen Jahrgangsvorgänger dieses traumhaften Alltagsweins liebevoll empfohlen: „Nach der interessanten Verkostung des Sur „S” Tinto aus Spanien überlegte ich lange, was an ihm wohl reizvoller ist: seine enorme Qualität oder das unglaubliche Preis-Leistungsverhältnis? Die Rotweine der Bodega Inurrieta sind jeder für sich eine Entdeckung. „Sur” weckte in mir größte Zustimmung mit seinem üppigen Aromenrad und seinen schmeichelnden, reifen Tanninen: am Gaumen ein dichter Stoff mit Tiefgang, süßlich, weich, mit Feuer und spielerischer Grandezza.” So Paula Bosch, die als „Grande Dame” der deutschen Sommelierszene über ein untrügliches Gespür für Trends verfügt und den richtigen Riecher für höchst interessante Entdeckungen! Natürlich fungiert der ‚Sur’ auch auf der Weinkarte des Tantris. Zum Wohlsein! Dem ‚Sur’ wurde zudem schon eine weitere phantastische Auszeichnung zuteil: In einer Verkostung der besten spanischen Weine unter 20 Euro zählt der Sur „S” zu den dreißig besten und gleichzeitig drei preiswertesten Weinen!

Inurrieta, Sur „S”, tinto


429304 Inurrieta, Crianza tinto 2004 8,20 Euro
Christina Hilker, Deutschlands Sommelier des Jahres 2005, ist von dieser ungemein fairpreisigen Crianza begeistert: „Tiefes, undurchsichtiges Granat in der Farbe. Komplexer Duft nach roten und schwarzen Beeren und etwas Tee mit frischen Holz- und Tabakaromen. Am Gaumen sehr würzig und zugleich elegant. Anregend und ungemein trinkanimierend, rauchige und dunkel-röstige Holzaromen im langen Abgang. Ein ausgezeichneter Wein, der wirklich Trinkspaß bereitet sowohl für den etwas anspruchsvolleren Gaumen als auch für den Einsteiger in das spannende Thema Wein”. Und von uns natürlich eine besondere Empfehlung für diesen authentischen Wein: Geniale Genuss-Qualität zum Zurücklehnen, Träumen und Entspannen!
Zu genießen ab sofort, Höhepunkt 2009 bis 2012.

Inurrieta, Crianza tinto