Nigl, Riesling „Reserve”, trocken 2002

Allergene: Sulfite |

Nigl, Riesling „Reserve”, trocken 2002
Der Stoff, aus dem die Träume eines jeden Rieslingliebhabers bestehen, der würdige Nachfolger des 01er Testsiegers der oben angesprochenen großen VINARIA-Verkostung: Finessenreich und ungemein subtil im Duft, vielschichtige, kompakte, tiefe Frucht (Zitrusfrüchte, Ananas, Pfirsich, reife Birnen und ein Hauch schwarzer Beeren), pikante Mineralik, rauchig. Am Gaumen zupackend und tief, nobles, ungemein vielschichtiges Aromenspektrum, wiederum sehr mineralisch, ein Riesling von beeindruckender Kraft und Substanz, der auch eine große Eleganz besitzt, endlos langer Abgang, Weltklasse, enorm großes Potential.
Bereits in seiner Jugend verströmt dieses Weinmonument auf ganz eigene Weise eine innere Ruhe, die zum Meditieren einlädt, ausgereift wird er einer der größten Rieslinge sein, die jemals in Österreich produziert wurden.

Hochgenuss zwischen 2005 und 2020.
Land: Österreich
Region: Kremstal
Weingut: Weingut Martin Nigl - Kremstal
   
Inhalt: 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: nicht spezifiziert
Bestell-Nr.: OKR011002
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Martin Nigl
Kirchenberg 1
3541 Senftenberg
Österreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen