Leitz, Rüdesheimer Berg Rottland Alte Reben Riesling Spätlese trocken 2004

Allergene: Sulfite |

Leitz, Rüdesheimer Berg Rottland Alte Reben Riesling Spätlese trocken 2004
Die großen Weine der Welt haben ihren Ursprung in einem mystischen Zusammenspiel von Mikroklima, Bodenzusammensetzung und Rebsortencharakter. Dieses Zusammenspiel wird von begnadeten Winzern in einzigartige Weinunikate transformiert. Das Herausarbeiten des Terroirs gelingt Johannes Leitz wie nur wenigen Winzern: Vom magischen Rüdesheimer Berg liefert er zum dritten Mal in Folge einen Weltklasse-Riesling, der geradezu als Quintessenz des Berg Rottland erscheint. Führende Weinmedien sind sich seit Jahren einig: Leitz’ Rottland zählt zu den allerbesten Rieslingen Deutschlands.
Leitz Rottland vermag das vermeintlich Unmögliche: die Vermählung von maximaler Konzentration mit einem Maximum an Finesse. Fast ölig fließt der Berg ins Glas und präsentiert sich bei allem Körperreichtum trotzdem fein ziseliert und elegant. Die tiefgründigen Aromen sind komplex und verweben zarte Noten von Zitrusfrüchten, Mango und Weinbergspfirsich mit filigraner Mineralität. Josi serviert seine Rieslinge übrigens aus einem großen Burgunderglas (das ich für alle wirklich großen trockenen Rieslinge empfehle), denn so entdeckt man noch weitere faszinierenden Aromen, etwa Cassis, Grapefruit und Hibiskus.
Der Rottland entwickelt am Gaumen, neben aller cremigen Saftigkeit, Dichte und Konzentration, dieses verzaubernde Spiel, diese einzigartige Finesse, die ihn zu einem charaktervollen, tiefgründigen Unikat werden lassen. Sehr langer Nachhall, ein monumentales Meisterwerk!
Danke Josi, für dieses ebenso großartige wie rare Genusserlebnis! Mit diesem majestätischen Riesling hast Du Deine Vision großer Rheingauer Rieslinge verwirklicht.

P.S. Unter der Leitung von Jürgen Fendt (Deutschlands Sommelier des Jahres 2000, Restaurant Bareiss, Baiersbronn) testeten 12 namhafte Weinexperten Anfang Juni die deutschen Spitzenweine 2004 in einer Blindprobe (leider fehlten dabei die Rieslinge vom Weingut Keller). In der Kategorie „Best of Riesling dry” siegte Johannes Leitz mit seinem Berg Rottland!

Zu genießen ab sofort (dekantieren oder über mehrere Tage aus der geöffneten Flasche probieren) bis nach 2012.
Land: Deutschland
Region: Rheingau
Weingut: Weingut Josef Leitz - Rüdesheim, Rheingau
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: DRG010104
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Josef Leitz
Theodor-Heuss-Straße 5
65385 Rüdesheim
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Leider extrem rar, daher limitiert auf maximal 2 Flasche pro Kunde.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen