Molitor, Haus Klosterberg, Riesling trocken 2016

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Parker: 90 Punkte!

Molitor, Haus Klosterberg, Riesling trocken 2016
Parkers Urteil: „Der trockene 2016er Riesling "Haus Klosterberg" wird ausschließlich aus eigenen Trauben hergestellt, die zu 80% aus dem Serriger Vogelsang und Heiligenborn (Saar), aus der ehemaligen Staatsdomäne Serrig, kommen, die Molitor im Herbst 2016 gekauft hat. Die Weinberge von der Saar geben dem Wein einen kühleren, frischeren und pikanteren Charakter. Der 2016er zeigt sich mit konzentrierter und würziger Rieslingfrucht. Schlank, aber mit reifer und eleganter Frucht, ist dies ein runder und satter Schmeichler mit reifer Säure und einem salzig-pikanten, fein tanninhaltigen Abgang. 90 Punkte!

Unser Urteil:

Rieslingspaß für jeden Tag.

Erfrischend ist der Duft, der aus dem Glas hochsteigt. Zitrusfrüchte, Äpfel und auch Pfirsichnoten sorgen für ein lebendiges Bukett. Richtig knackig, ja fast schon rassig zieht der Haus Klosterberg dann auf der Zunge ab. Zitronenspalten, frischer grüner Apfel und eine Prise Salzigkeit am Zungenrand sorgen für ein ausgesprochen belebendes Ereignis in der Geschmackszentrale. Da steppt der Bär, in diesem Fall der Riesling, zeigt dezente, elegante Schieferwürze und frische Mineralität. Leicht steht er im Mund, hat so gut wie kein Gewicht und trinkt sich weg wie das berühmte Wasser, was nicht zuletzt der frechen Säureader zu verdanken ist. Was für ein frischer, flotter Tropfen! Trotz seiner schlappen 11,5% Vol. hat er genug Statur, ist alles andere als nur ein kleines Tröpfchen. Da steckt Charakter drin im Klosterberg, der weiß, wie man sich selbst beliebt macht, wie man eine flotte Sohle hinlegt. So geht unbeschwertes Weinvergnügen. Wenn etwas auf dem Teller liegt, dann sollte das am besten Fisch oder Geflügel sein. Als Solist schlicht köstlich. Bunkern für den nächsten Sommer! Der kommt nämlich bald. Terrassenzeit und so. Sie erinnern sich? Molitors leckerer, unkomplizierter Einstiegwein.

Trinkreif ab sofort. Warum auf den Sommer warten?
Land: Deutschland
Region: Mosel-Saar-Ruwer
Weingut: Weingut Markus Molitor - Bernkastel-Wehlen Mosel
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: DMO060516
Alkohol: 12,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Markus Molitor
Haus Klosterberg
54470 Bernkastel-Wehlen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Vegan

9,90 €
(entspricht 13,20 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist sofort lieferbar.

(trocken, weiße Kapsel)

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen