Dönnhoff, Weißburgunder „Stückfass”, Spätlese trocken 2006

13,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Diese herrliche Spätlese demonstriert eindrucksvoll, mit welch intuitivem Feingefühl der sympathische Grandseigneur des deutschen Weines das so oft beschworene Terroir seiner großen Lagen über die hochreifen Trauben in den fertigen Wein transportiert. Die optimalen klimatischen Bedingungen in den Oktobertagen 2006 sind verantwortlich für die enorme innere Konzentration, die Cremigkeit und die geradezu explosive Frucht dieses traumhaften Burgunders; die Grauschiefer- und Vulkanverwitterungsböden der erstklassigen Wingerte verleihen dieser dichten, stoffigen, sehr gehaltvollen trockenen Spätlese eine ungewohnt feingliedrige, elegante und betörend mineralische Note. In der Nase eine animierende Frucht von Quitte, gelbem Apfel und reifen Birnen in der Kombination mit Krokant und Vanillenoten und man vermeint, den Duft von frisch gebackenen Waffeln zu verspüren. Einfach traumhaft! Am Gaumen setzen sich die betörenden Fruchtaromen fort und sind zart unterlegt von einer pikanten Würze und ausgeprägten kräutrigen Aromen im langen Nachhall. Der perfekte Essensbegleiter zu gegrilltem Fisch in Knoblauchbutter, Poularde mit frischen Kräutern und sautierten Pilzen oder zum Kalbsfilet im Blätterteigmantel.

P.S. Diese traumhafte Spätlese wurde im klassischen Sinne traditionell im „Stückfass” ausgebaut, einem 1200-Liter Holzfass, DEM Inbegriff höchster deutscher Küferkunst an der Nahe. Entscheidend dabei ist, fernab jeder Deutschtümelei, die Verwendung deutschen Holzes, das eben den fertigen Wein nicht nach einem internationalen Barriquetouch schmecken lässt, sondern angesichts der nördlichen Lage der Wälder eine kühlere Stilistik vermittelt.

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt Mitte 2008 bis 2012.
Land: Deutschland
Region: Nahe
Weingut: Weingut Hermann Dönnhoff - Oberhausen, Nahe
   
Inhalt: 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Pinot Blanc
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: DNA023206
Alkohol: 13,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Hermann Dönnhoff
Bahnhofstraße 11
55585 Oberhausen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen