Dönnhoff, Norheimer Dellchen, Riesling Spätlese 2005

Allergene: Sulfite |

Von klassischen steilen Schieferterrassen in einer Felsmulde, in die auch vulkanische Elemente eingeschlossen sind, stammt diese große Spätlese mit subtilen exotischen Aromen, dazu Zitrus, weiße Blüten und Birne. Ganz tief mineralisch, sehr dicht, dabei aber total verspielt, saftig, lebhafte Säure, ein unendlich langer, tief mineralischer Nachhall. Doch was diese Spätlese insbesondere auszeichnet, ist ihre unnachahmliche Feinheit, Finesse und Cremigkeit, die große Rieslinge nur in absoluten Ausnahmejahrgängen in besten Lagen gewinnen können. Große Weine vermögen, ähnlich genialen Musikkompositionen, Emotionen auszulösen: Diese phantastische Spätlese erinnert an brillante klassische Musik, nicht der getragenen, feierlichen Art, sondern an fröhliche, optimistische, südländische Arien, die verzaubern, berühren und in eine magische Welt entführen.

Welch phantastische Spätlese, vibrierend, den größten Weißweinen der Welt ebenbürtig, jedoch zu einem im Vergleich unfassbar niedrigen Preis. Parker vergab dem Vorgänger 97 Punkte, eine Bewertung, die angesichts des so moderaten Preises wie eine Bombe einschlug und zu hektischen Nachfragen und vergeblichem Suchen auf dem Weltweinmarkt führte. Eine herrliche Spätlese eines genialen Winzers, ein Wein zum Meditieren, der Genuss in Ruhe und Entspanntheit bedarf und ehrfürchtige Schauer in Ihnen auslösen wird.

Zu genießen bis 2030, mindestens.
Land: Deutschland
Region: Nahe
Weingut: Weingut Hermann Dönnhoff - Oberhausen, Nahe
   
Inhalt: 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten:
   
Verschluss: nicht spezifiziert
Bestell-Nr.: DNA020205
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Hermann Dönnhoff
Bahnhofstraße 11
55585 Oberhausen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen