Diel, Dorsheimer Burgberg Großes Gewächs Riesling, trocken 2004

Allergene: Sulfite |

Diel, Dorsheimer Burgberg Großes Gewächs Riesling, trocken 2004
Erst seit Mitte der 90er Jahre besitzt das Schlossgut Diel 1,8 ha im extrem steilen Burgberg und damit exakt die Hälfte dieser mikroklimatisch einzigartigen Hanglage, die, wie ein Amphitheater nach beiden Seiten von den kalten Hunsrückwinden geschützt, im engsten, fast schroff wirkenden Teil des Tales zu finden ist. Der Name entstand in Anlehnung an die Burg Layen und soll die Besonderheit des einzigartigen Terroirs unterstreichen:
Der mit zerfallenem Schiefer und einer Unmenge an Kieselsteinen durchsetzte tiefgründige Lehmboden über nacktem Fels bietet exzellente Voraussetzungen für die Erzeugung hochfeiner, rassiger und mineralischer Rieslinge mit großem Alterungspotential. In der ungemein verführerischen Nase betört ein sehr kühler, traumhaft mineralischer und zart tabakiger Pfirsich- und Zitrusduft mit Noten von Ananas und Maracuja. Am Gaumen extrem vielschichtig und harmonisch, enorm dicht und konzentriert, dabei voller Eleganz und Finesse, feinsaftige, überwältigende Pfirsich-Zitrusfrucht, lebhafte Säure, griffige Mineralik, große Länge.

Ein monumentaler Riesling aus extrem niedrigen Erträgen, der trotz seiner gewaltigen Mineralität auf der Zunge einen Reigen zu tanzen scheint. Dies ist einer dieser so raren, großen Terroirweine, die eine ureigene Geschichte erzählen: Von tiefen Schieferschichten und von hartem Fels, in die sich die Wurzeln alter Rieslingreben hinein gewunden und vom glockenklaren Klang der Mineralien, die sie dabei aufgenommen haben. Kategorie Lieblingswein!

Im „managermagazin” Januar 2004 wurden 110 sorgfältig ausgesuchte trockene Rieslinge des Jahrganges 2002 aus ganz Deutschland einer großen Blindverkostung unterzogen. Hierbei erreichten alle drei eingereichten Grossen Gewächse von Schlossgut Diel das Finale der 24 besten Weine. Am höchsten wird dieses Große Gewächs aus dem Burgberg bewertet, das als drittbester trockener Riesling des Jahrgangs in Deutschland beurteilt wurde und das eine tiefe Seelenverwandtschaft mit dem 04er verbindet, der aber insgesamt noch einen Tick dichter, mineralischer daherkommt mit einer traumhaften Säurestruktur.

Zu genießen ab September bis etwa 2012.
Land: Deutschland
Region: Nahe
Weingut: Schlossgut Diel - Burg Layen, Nahe
   
Inhalt: 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: nicht spezifiziert
Bestell-Nr.: DNA010404
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Schlossgut Diel KG
Burg Layen 16-17
55452 Rümmelsheim
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Reservierbar, wieder lieferbar Ende Dezember

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen