Terre di Sant’ Alberto, Prosecco Frizzante DOC brut  

11,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Terre di Sant’ Alberto, Prosecco Frizzante DOC brut  
Der Name des Weinguts „Terre di Sant’Alberto“ stammt von der Bezeichnung eines bestimmten Gebietes im Herzen von Valdobbiadene, wo auf malerischen Hügeln die steilen Weingärten ausschließlich per Hand bearbeitet werden können. Die hier erzeugten Weine sind das Ergebnis aus langjähriger Erfahrung und dem überlieferten Fachwissen von Generationen, welches durch eine herausragende Qualität auf Basis dieses einzigartigen Terroirs zum Ausdruck kommt. Verantwortlich für diese alles andere als alltägliche Qualität zeichnet kein Geringerer als Paolo Bisol, allen Liebhabern herausragender Prosecci bekannt als Leiter des Weingutes Ruggeri, welches zu den besten Prosecco-Produzenten überhaupt gezählt wird und im Gambero Rosso, der italienischen Weinbibel schlechthin, in Serie die begehrte Auszeichnung „Tre bicchieri” für seine Weine erhält. So ist das Resultat nicht weiter verwunderlich: Der Einstiegs-Prosecco aus dem Hause Terre di Sant’ Alberto ist ein wunderbar leckerer Frizzante mit ganz feiner Perlage. Sein fruchtiges Aroma besticht am Gaumen durch Frische und zarte Süße und sein geringer Alkoholgehalt macht ihn zum idealen Begleiter von Snacks und leichten Speisen oder einfach zum puren Genießen auf der Terrasse, der ideale Opener für laue Sommernächte.

PS: Mehr als fünf Jahrhunderte hat die kleine Kirche von Sant‘Alberto die Weingärten von Valdobbiadene überblickt und beschützt. Jedes Jahr am Festtag des heiligen Alberto kommen die Leute aus dem Tal hier herauf zur Weihe des Wassers und in der Hoffnung, dass dadurch eventuelles Unheil abgewendet werde. Bis zum Beginn des vorigen Jahrhunderts lebte ein Einsiedler in dieser Kirche, der seinen Unterhalt von der Wohltätigkeit der Weinbauern bestritt. Dafür betete er um einen guten Ertrag der Ernte und bot darüberhinaus den Einwohnern einen außergewöhnlichen Dienst: Jedesmal, wenn sich im Hochsommer ein Gewitter am Horizont zusammenbraute, lief er eilig zur Kirche und läutete die Glocken, um die Bauern in ihre Häuser zurückzurufen. Man glaubte dabei aber auch an die übernatürliche Kraft der Glocken, den Hagel abzuwenden, der schon damals als der schlimmste Feind der Winzer galt.
Land: Italien
Region: Venetien
Weingut: Terre di Sant’ Alberto / Ruggeri – Veneto
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Sekt + Champagner
Rebsorten: Glera
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: IVE030100
Alkohol: 11,0 % vol.
Restzucker: 13,3 (g/L)
Gesamtsäure: 6,1 (g/L)
   
schwefelige Säure: 39 (mg/L, frei)
schwefelige Säure: 125 (mg/L, gesamt)
Analysedatum: 19.06.15
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Ruggeri & C. Srl
Via Prà Fontana 4
31049 Valdobbiadene
Italien

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

6,95 €
(entspricht 9,27 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist sofort lieferbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen