Saint Sylvestre, Terrasses du Larzac, rouge 2012

14,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Saint Sylvestre, Terrasses du Larzac, rouge 2012
Kalkreiche, mineralische Böden, sehr niedrige Erträge, naturnahe Weinbergsarbeit, dazu eine penible Selektion der besten Trauben und die relativ hohe Lage inmitten einer Wald-Bio-Sphäre bilden die Grundlage für diesen Traumstoff des Languedoc! Diese optimalen Voraussetzungen nutzt Vincent Guizard in souveräner Manier, um aus diesem exzellenten Terroir außergewöhnlich konzentrierte, zugleich aber auch perfekt balancierte Weine mit lustvoller Fülle und feiner Fruchtaromatik zu gewinnen; letztere von Weinliebhabern so geschätzte Eigenschaft ein Privileg der hoch gelegenen Terrassen mit ihren kühlen Nächten.

Die Syrah-Rebe ist schon seit jeher eine große Schwäche von mir, wenn sie von kühlen Lagen stammt (!), man denke nur an die genialen Weltklasse-Rotweine von Trévallon, und ergibt zusammen mit den Trauben der sorgsam gepflegten Mourvèdre- und Grenachestöcke einen packend authentischen Wein des wilden französischen Südens. Das Hochplateau von Larzac (auch wegen des von dort stammenden salzigen Roqueforts weltberühmt) ist nicht nur sehr kalkhaltig; auf seinen bewaldeten Hängen und Terrassen verströmt sich das provençalische Parfum! Es sind also nicht die oft besungenen Mysterien des Weins, sondern es ist das großartige Terroir, das dieses Weinunikat so unverwechselbar macht. Terroir verstanden im umfassenden Sinn, wie es die Franzosen benutzen. Nicht nur der Boden also, sondern die Flora und Fauna der Umgebung, das Mikroklima und der prägende Einfluss des Menschen.

Daher besitzt dieser betörende, komplexe Tropfen ein ebenso faszinierendes Parfum wie seine Umgebung, in der er gewachsen ist: Von vollreifen geballten roten Früchten und Blumen (dunkle roten Beeren, Schokolade, Cassis sowie pralle Kirschen, feine florale Noten, dazu hochfeine Garrigues- und Kräuternoten und mineralische Anklänge) in einer dramatischen Intensität. Mit einem einzigen Schluck taucht man ein in eine andere Welt und befindet sich in seinem ureigenen Traum vom Languedoc, denn trotz der Reichhaltigkeit an Fruchtnoten gelingt es diesem sowohl wollüstig lasziven wie gleichermaßen aristokratischen Gewächs auch die betörenden Düfte der „Terrassen des Paradieses” einzufangen. Und welch Staunen am Gaumen: Was ist das nur ist ein faszinierender, konzentrierter, dichter, harmonischer Wein mit einem würzigen, ungemein langen Nachhall. Die Edelreben der Region bringen alles mit, wonach die Steine im Boden zu dürsten scheinen. Das ist Versuchung pur!

Zu genießen (leicht gekühlt bei ca. 17°C) ab sofort, Höhepunkt 2017 bis nach 2025.

Land: Frankreich
Region: Languedoc
Weingut: Domaine Saint Sylvestre - Languedoc
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Syrah, Grenache
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FLA250112
Alkohol: 14,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: EARL Domaine Saint Sylvestre
Rue de La Grotte
34150 Puéchabon
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

19,80 €
(entspricht 26,40 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist sofort lieferbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen