Triennes, St. Auguste, VdP du Var rouge 2008

13,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Triennes, St. Auguste, VdP du Var rouge 2008
Der Grand Vin der Domaine ist ein wahrer Grandseigneur, denn dieser immer erst nach einer gewissen Zeit der Flaschenreife frei gegebene Saint-Auguste demonstriert in Referenzqualität eine mit sensibler Könnerschaft vorgenommene Assemblage der besten Cabernet-, Syrah- und Merlotfässer. Und er macht in seiner großartigen Komplexität deutlich, dass Wein eigentlich das einzige Lebensmittel ist, das man als Elixier der Erde bezeichnen kann. Wenn die Reben ihre Wurzeln tief in den Boden ausstrecken, dann erst nehmen sie Mineralien und Spurenelemente auf, die dem einzelnen Wein seinen völlig eigenen Charakter schenken. Das aber geschieht nur, wenn der Mensch den Reben die Möglichkeit dazu eröffnet. Nur wenn Winzerpersönlichkeiten wie Jacques Seysses und Aubert de Villaine, dafür sorgen, dass der Boden lebendig genug ist und die Reben anleiten, in der Tiefe des Erdreichs zu suchen, wird der Wein zum Spiegel des einzigartigen Terroirs, auf dem seine Trauben behutsam gepflegt herangewachsen sind.
Und welch großartige Vermählung gehen hier die Edelreben mit der ungezähmten „wilden“ Aromatik des französischen Südens ein! Dieser elegante, verführerische Wein erinnert in der verzückenden Nase an berühmte Crus aus St. Émilion, die jedoch ein Vielfaches unserer Trouvaille kosten! denn er betört mit einer beerigen (schwarze Johannis- und Brombeeren!) und kirschigen Frucht sowie edlen Kräutern der Provence und brilliert mit einer feinsinnigen würzigen Mineralität und komplexen Aromenintensität. Am Gaumen bestens strukturiert infolge des 12-monatigen Ausbaus in gebrauchten Barriques nobler Provenienz, in dem im Vorjahr die Spitzenweine der Kult-Domaine Dujac gereift sind: ein vielschichtiger, feinst balancierter Wein mit einer komplexen Fülle und einem schmeichlerischen, zart tabakigen Finale und seidenen Tanninen! Ein Hochgenuss sowohl für die Liebhaber südfranzösischer Weine als auch, insbesondere wegen seiner formidablen Frische, vornehmer Bordelaiser Gewächse.

Nichts an diesem noblen Grandseigneur des Südens ist laut oder vorlaut und er bereitet bereits in seiner Primärfruchtphase infolge seiner weichen Gerbstoffe großes Trinkvergnügen: Dieser höchst animierende Wein mit seiner feinen Säure wird sich noch über Jahre hinweg bestens entwickeln und seinen Höhepunkt wohl zwischen 2014 und 2020+ erreichen.
Land: Frankreich
Region: Provence
Weingut: Domaine de Triennes - Nans-les-Pins, Provence
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Syrah, Merlot
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FPR020408
Alkohol: 13,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Domaine de Triennes
Route Nationale 560
83860 Nans-les-Pins
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Bereits verfügbar ist jedoch der Jahrgangs-Nachfolger

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Der Tipp von Pinard de Picard

Kunden, die dieses Produkt bestellten, kauften auch:

Produktfoto, Miniatur


15,95 Euro

Stölzle, Bordeaux Pokal - Glasserie „Exquisit” (6 Stück)
29,90 Euro

Produktfoto, Miniatur


34,00 Euro

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen