Schnaitmann, Lemberger** trocken 2007

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Schnaitmann, Lemberger** trocken 2007
Die beiden Sterne stehen innerhalb der betriebseigenen Klassifikation für hohes Qualitätsniveau. Schon im Weinberg hat das Streben nach hoher Qualität absoluten Vorrang. Der Ertrag wird strikt reguliert, auch durch das Teilen der einzelnen Trauben. Sie werden abgebeert, nicht gequetscht, um eine besonders attraktive Fruchtaromatik zu erzielen. Das Hinzufügen reifer Traubenstiele, wie es im Burgund die Kultdomainen Dujac und Romanée-Conti praktizieren, ist ein interessantes Instrument zur Gestaltung von Gerbstoffstruktur und Frische. Eine Woche lang erfolgt dann eine „Kaltmazeration”, also ein Aufschluss der Maische. Erst danach wird die zehntägige Gärung eingeleitet. Es schließt sich ein fünftägiges Ziehenlassen, die „Nachmazeration”, an. Nach dem Abpressen folgt eine achtmonatige Lagerung im neuen Barrique. Dieser ausgefeilte Weinausbau gehört in die Kategorie einer innovativen, professionellen Önologie. Und diese hohe Winzerkunst sieht man diesem großartigen Elixier auch bereits an: Der Blick ins Glas zeigt ein sehr dunkles Rubinrot mit einem Tupfer Schwarz. Verführerisch sind Süßkirschen, Waldbeeren, Pflaumen, aber auch feine Tabaknoten und Anflüge von Bitterschokolade, Vanille, Pfeffer und Zimt zu riechen und all diese feinen Komponenten vereinigen sich zu einem höchst attraktiven Bukett. Auf der Zunge betören Fruchtaromen, gepaart mit animierender kräuterwürziger junger Herbe (Wacholder, Rosmarin) sowie zarten Noten von Wildbret und saftiger Schokolade. Und welch ein finale furioso: Feinkörnige Tanninstruktur, grandiose Tiefe und tolle Komplexität. Dichte und Konzentration aus dem Fabeljahrgang 2007 paaren sich mit einer Finesse und Eleganz, wie wir sie aus 2006 kennen! Dieser großartige Wein-Wert ist das Ergebnis der geschickten Kombination von handwerklichem Können sowie der Anwendung innovativer Methoden. Mit dieser avantgardistischen Prägung ist dem Weingut Schnaitmann ein großer Wurf gelungen: Wieder einer dieser fabelhaften Weine, die eindrücklich die Zeichen der neuen Zeit beschwören: Deutschlands Rotwein gehört die Zukunft!

Solch geniale Weine wie der Lemberger 2007** brillieren mühelos auf internationalem Parkett und beweisen einmal mehr, dass Rainer Schnaitmann auch im preislichen Einstiegssegment phantastische Rotweine zu keltern weiß.

Zum jetzigen Zeitpunkt unbedingt Dekantieren bitte, Höhepunkt Frühjahr 2009 bis mindestens 2014.
Land: Deutschland
Region: Württemberg
Weingut: Weingut Rainer Schnaitmann - Württemberg
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Lemberger
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: DWU010607
Alkohol: 13,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Schnaitmann
Untertürkheimer Straße 4
70734 Fellbach
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen