Saint Cosme, Gigondas Valbelle rouge, Magnum 2001

Allergene: Sulfite | Weinausbau: Barrique

Saint Cosme, Gigondas Valbelle rouge, Magnum 2001
80% optimal gereifte uralte (mindestens 80 Jahre) Grenache- und Syrahtrauben aus ultrakleinen Erträgen von unter 20 hl/ha, die 15 Monate zu je 50% in neuem und einjährigem Barrique ausgebaut wurden, sind verantwortlich für den Stoff, aus dem die Träume wahrer Weinliebhaber bestehen! Das ist einer der ganz großen Weine des 2001er Jahrgangs (es sei der Fairness halber erwähnt, dass er von Parker nur mit 91-94 Punkten bewertet wurde, da dieser, wie oben erklärt, zu einem ungünstigen Zeitpunkt verkostete), mit einer enormen Konzentration und Dichte, aber wichtiger noch, mit einer phantastischen Frische ausgestattet und einer Eleganz und Finesse, die sonst ganz großen Weinen aus Châteauneuf-du-Pape zu eigen ist. Zur Zeit ist dieser Riese von Wein total verschlossen (Leider verfüge ich über keine Verkostungsnotizen während des Barriqueausbaus), man erahnt aber bereits das unglaublich komplexe Aromenspektrum und spürt die beeindruckende Textur und die atemberaubende Länge, die nur wirklich großen Weinen vorbehalten bleibt. Meine ganz besondere Empfehlung!

Dieser Weingigant bietet Trinkgenuss ab sofort bis mindestens 2025.
Land: Frankreich
Region: Südliche Rhône
Weingut: Château Saint Cosme - Gigondas
   
Inhalt: 1,5 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Grenache, Syrah
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FRS070601M
   
   
Allergene: Sulfite

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

die letzten 3 Flaschen

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen