Prieler, Blaufränkisch Goldberg 2003

Allergene: Sulfite | Weinausbau: Barrique

Prieler, Blaufränkisch Goldberg 2003
Für mich einer der großen Rotweine Österreichs, ein exemplarischer Referenzwein der neuen Winzergeneration Austrias (Parker:„Austrian cult wine”), der im Konzert der großen Rotweine der Welt als Charakterdarsteller in der obersten Liga mitspielt – und brilliert. Komplett im neuen Barrique reift Prielers Selektion von großartigen Rebstöcken der österreichischen Paraderebsorte, die von seinen besten Parzellen der Spitzenried Goldberg stammen. ?Der sehr steinige Schieferboden ist Teil einer erstklassigen Hanglage, die sich aufgrund dieser Bodenstruktur sehr schnell erwärmt. Gepaart mit kühlen Nächten und rigoroser Ertragsbeschränkung (30 hl/ha) ergibt dies einen traumhaften Wein mit sehr viel Mineralität, feiner Eleganz und enormer Kraft. 26 Monate liegt dieser Riese von Wein im neuen Barrique und gewinnt hier eine aromatische Komplexität und Geschmeidigkeit, die ihn den großen Rotweinen der Welt ebenbürtig macht. In der Farbe ein dunkles Rubingranat mit zarter Randaufhellung, in der Nase ein sehr tiefer, mineralischer, kompakter Duft von Schattenmorellen, hochreifen schwarzen, verführerischen Brombeeren; hinzu kommen Noten von Bitterschokolade, Veilchenpastillen, Gewürznelken und die präsente, aber von der Frucht wunderschön gepufferte Holzwürze. Ein Wein, der wie verführerischer, süßlicher Nektar von dunklen Beeren über die Zunge gleitet und dem man trotz aller Kraft und Opulenz eine gewisse tänzerische Leichtigkeit nicht absprechen kann. Fruchtfülle, Mineralität, seidige Tanninqualität, extreme Nachhaltigkeit und riesiges Potential in perfektem Einklang: Ein österreichischer Weltklassewein mit großer Individualität, unverwechselbar in Stil, Charakter und Geschmack, Referenzcharakter!

VINARIA urteilt: „Krönung der tollen Serie der Prielers ist der famose Blaufränkisch-Goldberg 2003, der bei aller Reife und Dichte Struktur, Frucht und die Mineralität in den Vordergrund stellt – ein ganz großer roter Österreicher”. Die Konsequenz solch berechtigten Lobs ist die extrem selten vergebene Höchstwertung von drei goldenen Sternen, was bedeutet, dass alle Verkoster einstimmig diesem Weinmonument die Höchstnote zuerteilt haben. Und nicht genug der Ehrungen: Der FALSTAFF kürt „diesen Wein der Superlative als aktuellen Sieger der Fasltaff-Reserve-Trophy” und vergibt 93-95 Punkte!

Enormes Potential bis sicherlich nach 2018.
Land: Österreich
Region: Burgenland
Weingut: Weingut Prieler - Neusiedlersee-Hügelland
   
Inhalt: 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Blaufränkisch
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: 731403
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Prieler GmbH
Hauptstraße 181
7081 Schützen am Gebirge
Österreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen